Call of Duty: Modern Warfare: Playlist-Update der Woche KW30/2020

Erfahrt, welche Spielmodi ihr in dieser Woche im Mehrspieler und in Warzone von Call of Duty: Modern Warfare spielen könnt.

Im Shooter Call of Duty: Modern Warfare wurde das wöchentliche Update für Playlist im Mehrspieler bzw. im Battle Royale Modus Warzone vollzogen.

So könnt ihr euch im Mehrspieler unter anderem auf den beiden Karten Shoot House und Shipment in Rotation austoben oder aber im Feuergefecht nur mit dem Scharfschützengewehr eure Feinde aufs Korn nehmen.

Im Warzone Modus wurde hingegen Beutegeld: Quad hinzugefügt und die beiden Modi Rumble und Beutegeld Trios wurden entfernt. Am Wochenende fügt Infinity ward noch Duo-Stimulus hinzu. Dann könnt ihr beim Ableben den Gulag umgehen, in dem ihr Kohle zahlt, um wieder ins Spiel einzusteigen.

Mehrspieler-Modi

  • 3-gegen-3 Feuergefecht: nur Scharfschützen
  • Shoot oder Ship, egal: nur die Karten Shoot House und Shipment
  • Aufgeputscht: Man erhält zusätzliche Extras und setzt den Timer zurück, wenn man Abschüsse macht und Ziele erobert. Läuft der Timer ab, explodiert man.
  • Neuinfiziert-Bodenkrieg: Modus Infiziert, nur mit mehr Spielern.

Warzone-Modi

  • Solo
  • Duo
  • Duo-Stimulus (erst am Wochenende)
  • Trio
  • Quad
  • Beutegeld: Quad

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 207295 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 22.07.2020 - 14:19 Uhr

    Och das die nes nicht schafffen es regelmäßig bei Dienstag zu belassen mit dem update lässt mich immer schlecht meine OnlineZeit planen. Aber trotzdem wieder cool das der Stimulus kommt. Den können die gerne immer drinn lassen.
    Es sollte eh nur den BR-original und den BR-Stimulus geben wenns nach mir geht. Aber mal schaun was die sich noch so einfallen lassen. Ich denke da kommen noch Modis auf uns zu die wir noch nicht kennen.

    0

Hinterlasse eine Antwort