Call of Duty: Modern Warfare: Tamagotchi will im Multiplayer gefüttert werden

Im Multiplayer von Call of Duty: Modern Warfare haben Spieler ein Armband mit einem Tamagotchi, das gefüttert und gepflegt werden will.

Die Entwickler von Call of Duty: Modern Warfare haben sich nicht nur neue Gameplay-Mechaniken für den Multiplayer ausgedacht, sondern auch ein nettes kleines Gimmick: ein Armband mit einem Tamagotchi.

Wie Art Director Joel Emslie gegenüber Game Informer erzählt, habt ihr ein kleines Ding an eurem Handgelenk das ein ‚Ya-ta!‘ von sich gibt, wenn ihr eine Reihe von Kills macht. Schließlich entwickelt sich daraus das „Tamagunchi“, welches schlüpft und sich von euren Leistungen im Multiplayer ernährt. Es geht aber ein und stirbt, wenn ihr euch nicht darum kümmert.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Morgoth91 83415 XP Untouchable Star 2 | 09.08.2019 - 11:54 Uhr

    Ein extra Gerät werde ich mir dafür nicht kaufen, aber wenn es eine App für die Smartwatch geben sollte, schaue ich es mir an. Kann doch eine nette kleine Spielerei sein.

    0

Hinterlasse eine Antwort