Call of Duty Next: Neuer Teil von Sledgehammer für Next-Gen ausgelegt

Sledgehammer Games arbeitet offiziell am nächsten Call of Duty, welches für die aktuelle Konsolengeneration ausgelegt ist.

Auf der Telefonkonferenz anlässlich der Bekanntgabe der Umsatzzahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres hat Activision Angaben zum nächsten Teil der Call of Duty-Reihe gemacht.

So wurde unter anderem Sledgehammer Games als verantwortliches Studios bestätigt, die am nächsten Call of Duty mit einer Spielerfahrung arbeitet, die für die nächste Konsolengeneration geschaffen wurde.

Das noch namenlose Call of Duty 2021 soll weiterhin toll aussehen und befinde sich im Zeitplan für eine Veröffentlichung im Herbst dieses Jahres.

Spieler dürfen sich weiterhin auf eine Kampagne, einen Multiplayer sowie eine Koop-Erfahrung freuen.

Eine Integration in das bestehende Call of Duty-Ökosystem wird ebenfalls versprochen und dürfte sich auf den Battle Royale-Modus Warzone beziehen.

Details zum Setting oder ähnliches wurde nicht genannt.

15 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. andyaner 74230 XP Tastenakrobat Level 2 | 05.05.2021 - 21:08 Uhr

    Mal sehen wie es wird. Infiniti Ward wäre mir lieber…aber hey, abwarten was es dieses jahr überhaupt wird…wenn ww1 o 2…bin ich raus…

    0
  2. EvilGremlin 9830 XP Beginner Level 4 | 05.05.2021 - 22:42 Uhr

    Besser wäre es gewesen dieses Jahr mal zu pausieren und das bestehende Dreieck aus MW, Cold War und Warzone zu reparieren. Aber das würde ja weniger Geld bringen. Zum Glück kommt dieses Jahr BF6 raus.

    0
    • RuGrabu 14680 XP Leetspeak | 06.05.2021 - 07:48 Uhr

      Kann mir gut vorstellen, dass es so kommt wenn der 2021 Teil floppen würde. Aber solange es Geld bringt? Kann denen es nicht verübeln.

      0
  3. MiklNite 58120 XP Nachwuchsadmin 8+ | 07.05.2021 - 00:00 Uhr

    Na, das klingt doch erst einmal ganz gut… und so manches Gerücht scheint damit ja auch schon wieder hinfällig zu sein.

    0

Hinterlasse eine Antwort