Call of Duty: Warzone: Das sagt der Entwickler zu einem FOV-Slider für Konsolen

Raven Software hat sich zur möglichen Implementierung eines FOV-Sliders für Call of Duty: Warzone auf Konsolen geäußert.

Schon länger wünschen sich Spieler von Call of Duty: Warzone einen FOV-Slider (Field of View), mit dem sie das Sichtfeld im Battle Royale Shooter selbst anpassen können.

Was auf dem PC in vielen Spielen längst Standard ist, wird auf Konsolen nur eher vereinzelt eingesetzt. Grund dafür dürften Einbrüche der Performance auf den Konsolen sein.

Call of Duty: Black Ops Cold War verfügt beispielsweise über eine Option, mit der ihr das Sichtfeld euren Wünschen anpassen könnt.

Bei Warzone und 150 Spielern passiert allerdings viel mehr gleichzeitig auf dem Bildschirm, sodass sich eine Umsetzung schwieriger gestalten dürfte.

Doch der Entwickler weiß um den Wunsch eines FOV-Sliders für Warzone auf Konsolen und äußerte sich jetzt zu dem Thema.

So sagte Amos Hodge, Associate Creative Director bei Raven Software, dass man derzeit aktiv an einer Umsetzung für die Zukunft arbeite.

Darüber hinaus hatte er dazu aber keine Informationen, wie etwa einen möglichen Termin. Es klingt auch eher danach, als sei nicht so bald mit einem entsprechenden Update zu rechnen.

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. David Wooderson 57620 XP Nachwuchsadmin 8+ | 23.04.2021 - 15:30 Uhr

    Sony sagt nein!

    ..soll heißen Sony hat schon Geldkoffer hingestellt und weils technisch nicht auf der PS5 möglich is, soll es auch nicht für die Series X kommen 😜

    4
  2. snickstick 229340 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 23.04.2021 - 15:48 Uhr

    Es ist ja nicht nur das man mehr sieht, der ReCoil ist aufgrund des größenen Sichfeldes auch nicht so stark wie bei uns Konsoleros. Außerdem ist das game dan gefühlt noch schneller und man kann im „rausch“ noch krasser abgehen.

    0
    • RuGrabu 13120 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 23.04.2021 - 16:31 Uhr

      Das mit dem Recoil wird oft genannt. Wurde aber von diversen „Profis“ dementiert. Es handelt sich hierbei nur um eine optische Illusion.

      Aber dass es gefühlt schneller ist, stimmt schon. Der FOV Slider auf Konsole bei Cold War war wirklich das Highlight für mich.

      0
  3. Ghostyrix 74800 XP Tastenakrobat Level 2 | 23.04.2021 - 16:00 Uhr

    Wäre schon cool, wenn es den FOV Slider allgemein öfter geben würde 👍

    0
  4. RuGrabu 13120 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 23.04.2021 - 16:33 Uhr

    Der FOV slider ist wirklich nötig. Wie oft ich schon jemand neben mir stand und ich ihn einfach nicht gesehen habe, ist echt unerträglich :D. Mittlerweile nutze ich High Allert, damit ich in solchen Fällen von diesem Perk gewarnt werde. Klappt aber nicht immer. Könnte sein, dass High Allert auf ein FOV von 120 ausgelegt ist 😀

    1
  5. sandby 2880 XP Beginner Level 2 | 23.04.2021 - 17:47 Uhr

    Also auf meiner Xbox series X läuft Warzone jetzt schon auf 4k und 120fps auf mein LGoled.
    Die NextGen von Black ops cold war sieht nicht besser aus, ausser das man da das Sichtfeld einstellen kann.

    0
  6. manugehtab 48720 XP Hooligan Bezwinger | 23.04.2021 - 21:18 Uhr

    Finde es nicht gut. Alle sollten die gleichen Chancen haben und damit auch gleiches Sichtfeld

    1
  7. JimKnubel 1020 XP Beginner Level 1 | 24.04.2021 - 07:37 Uhr

    Ein FOV Slider muss einfach kommen, gerade bei Xbox Series S/X und PS5 sollte das kein großes Problem darstellen. Stattdessen liest man schon wieder von Raytracing und anderen geplanten grafischen Verbesserungen, die ein Spiel wie Warzone einfach nicht benötigt. Die meisten Leute auf PC spielen extra auf mittleren bis niedrigen Settings, um maximale FPS zu erreichen und die Sichtbarkeit der Gegner zu erhöhen. Warum nicht einen ähnlichen Weg bei den Konsolen gehen, dafür dann eben mit einstellbaren FOV. Dadurch hätte der PC nicht mehr einen so großen Vorteil gegenüber den Konsolen und alle wären glücklich.

    1

Hinterlasse eine Antwort