Call of Duty: WWII

Neue Nachschubkisten und Waffen geleakt

In Call of Duty: WWII sind durch einen Leak neue Nachschubkisten und Waffen bekannt.

Für den Multiplayer von Call of Duty: WWII wird es voraussichtlich neue Nachschubkisten geben. Einem User auf Reddit zufolge handelt es sich um neue Qualitätsstufen. Bislang gibt es normale und seltene Nachschubkisten. Mit legendären und exotischen Kisten sind nun zwei weitere bekannt.

Auch soll es eine Waffen-Nachschubkiste geben, die für den Mehrspieler neue Waffen enthält:

  • Gewehr 43
  • Type 5
  • Volkstrumgewehr
  • Beretta 38
  • Sten
  • Breda 30
  • M1919
  • MG81
  • Arisaka
  • Winchester 94 Lever Action
  • Enfield No. 2
  • Walther P38
  • Reichsrevolver
  • Icepick
  • Combat Knife
  • Trench Knife

Ob die drei neuen Nachschubkisten und Waffen in der Form später im Spiel zu finden sein werden, erfahren womöglich schon morgen, wenn der Shop für Mikrotransaktionen live geht.

= Partnerlinks

15 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ash2X | 56220 XP 20. November 2017 um 15:28 Uhr |

    Ich tippe mal darauf das es „normale DLC-Waffen“ sein werden,sonst laufen sie Gefahr in die SWBF2-Falle zu rutschen.




    0
    • Morgoth91 | 34800 XP 20. November 2017 um 23:48 Uhr |

      Ich tippe eher das neue Waffen wie in BO3 in Kisten sind und die das System nicht ändern. Die haben dafür bei BO3 keinen Shitstorm bekommen daher denke ich nicht das sie jetzt in eine SWBF2-Falle rutschen würden. Außerdem hat man bei COD durch ne neue Waffe, solange die das Waffensystem nicht ändern, nicht automatisch einen Vorteil anders als bei SWBF2.




      0
      • Ash2X | 56220 XP 21. November 2017 um 9:07 Uhr |

        Da ist was dran…allerdings waren bei BO3 die Waffen sowieso recht egal…die Verbindungen waren so dermaßen schlecht das es sowieso unzuverlässig war 😀




        0
  2. JarL RagnaR | 12420 XP 20. November 2017 um 17:31 Uhr |

    Nachschub immer her damit 🤣🤣🤣 ich muss es nochmal erwähnen der multiplayer macht mir persönlich wieder richtig Spaß 🎮😎🔫👍




    2
  3. Commandant Che | 10960 XP 20. November 2017 um 18:08 Uhr |

    Ich denke auch, dass diese Teile der kommenden DLC’s sein werden.
    Wäre jedenfalls überrascht, wenn gerade dieser Publisher mal etwas „umsonst“ machen würde.
    ^^




    0
    • Morgoth91 | 34800 XP 20. November 2017 um 23:54 Uhr |

      Bei BO3 waren neue Waffen auch in Kisten und es gab keinen Aufschrei. Und welcher Vorteil denn bitte ? Alle Waffen haben 25 Punkte die auf die Kategorien verteilt sind, wenn eine also in einem Wert besser ist als eine andere ist die in einem anderen Wert schlechter. Neue / andere Waffen sind nicht generell besser sondern nur anders und müssen dementsprechend gespielt werden um deren stärken sinnvoll zu nutzen. Solange die das System nicht ändern ist es kein Pay2Win. Zwar finde ich das mit den Kisten nicht optimal aber auch nicht wirklich schlimm.




      2
      • snickstick | 47220 XP 21. November 2017 um 10:04 Uhr |

        Das Balancing der Waffen ist doch auch wie das Balancing der Helden bei Starwars. Der eine hat Stärken und Schwächen und der andere auch, das ist glaub ich immer so.
        Aber nun kann ich mir bei CoD ne Waffe kaufen die mega schnell zieht und du hast die nicht, oder ich hab die Pumpgun mit mehr Schaden als die anderen, zwar auch mehr streueung aber aus der Hüfte mach ich alles wech.oder nicht?
        Hier sind es Helden, da sind es Waffen, dort ist es Extra XP.

        Wenn ich doppelt XP drinn habe hab ich schneller die S-Mine als du weil ich eher aufsteige und damit hab ich ein Vorteil erkauft der Spielentscheidende Ausrüstung freischaltet, vor allem bei S&Z; Pay2Win wenn man es ganz genau betrachtet. Aber es wird immer nur auf EA rumgehackt.




        0
        • Morgoth91 | 34800 XP 21. November 2017 um 11:29 Uhr |

          Genau das habe ich doch geschrieben. Die 25 Punkte sind einfach anders verteilt. Zu deinen Beispielen: es gibt keine Waffe die im Vergleich zu den anderen dieser Waffenklasse mega schnell zieht. Die Schrotflinte mit dem höheren Schaden und der niedrigeren Präzision gibt es ja auch im Grundspiel. Aus der Hüfte gewinnst du dann aber nur auf sehr kurzer Distanz, sonst der mit der Schrotflinte die zwar weniger Schaden macht aber präziser ist. Genau das meinte ich damit das Waffen abhängig von ihren Eigenschaften gespielt werden müssen. Keine Waffe gibt einen generellen Vorteil und die Vorteil sind im Vergleich zu bestehenden anderen Waffen immer eher klein oder nur in sehr spezifischen Situationen stark. Dementsprechend stimme ich dir nicht zu.

          Die Helden von SWBF2 sind vielleicht mit den Waffen hier vergleichbar aber dafür kenne ich das Spiel nicht gut genug. Bei SWBF2 gibt da neben aber auch Karten die einem z.B. eine stärkeres Schild geben, sodass in einem von den Fähigkeiten etc Mirrormatch einer durch Kartenglück einen entscheidenden Vorteil hat. Zumindest laut Kollegen die es Spielen, aber dennoch Freude am Spiel haben.

          Klar steigt man durch doppelte Xp schneller auf beginnt aber auch früher den nächsten Prestigerang und dann ist die Ausrüstung wieder weg oder ich schalte die dauerhaft frei wenn es für meinen Spielstil so entscheidend ist. Was COD ja von anderen Spielen unterscheidet. Ich finde es gibt keine an sich generell spielentscheidende Ausrüstung. Mit der Mine in S&D rechnet man an der Bombe. Die kann man mit der Standard-Granate zerstören per zufallswurf oder auch sehen und abschießen. Es sterben sicher immer wieder Gegner dadurch aber auch durch die anderen explosiven Ausrüstungen. Es ist nicht automatisch gewonnen nur weil ein Team die Mine freigeschaltet hat und das andere nicht, das wäre dann für mich ein spielentscheidender Vorteil. Da man egal wie viel Geld man bezahlt nie generell überlegen ist und dadurch gewinnt ist es ganz genau betrachtet kein P2W.
          Wobei ich es auch schöner fände wenn in Lootboxen nur kosmetisches wäre.




          0
          • snickstick | 47220 XP 21. November 2017 um 12:12 Uhr |

            Ja ich stimme dir da zu bei den Waffen und den Lootboxen und sowie nur die Waffe ohne Spielstiel nicht entscheident ist, ist es für die Schlacht bei Battelfront auch nicht entscheiden DarthVader zu spielen bzw. nur maginal entscheident. Aber dadurch das ich bei diversen Spielen doppelt-XP kaufen kann kann ich schneller bessere Ausrüstung kaufen und das sehe ich, zumindest an den Shitstorm den SWBF2 bekommen hat gemessen, das es sich nicht unterscheidet und darum verstehe ich nicht warum alle auf EA rumhaken und nicht auf den anderen Herstellern weil für das was ich und auch du beschrieben haben gibt es ja genug Beispiele,andauernt.
            Abschließend sag ich mal: Wir haben beide Recht, alles was über Kosmetik drüber geht können die sich schenken oder sollen es im Einzelspieler Game lassen. Und scheiß drauf was die Kidz sich erkaufen, wenn wir gut drauf sind machen wir die eh alle platt 😉




            0
        • Morgoth91 | 34800 XP 21. November 2017 um 21:28 Uhr |

          Auf jeden Fall. Kosmetisches ist ganz nett und nimmt man gerne mal mit so neben bei, aber Geld für Boxen wird es von mir nicht geben. Ja am Ende gewinnt man doch wirklich und auf lange Sicht durch Skill.
          Wieder mal ne gute Konversation mit dir. Schönen Abend noch.




          1
  4. TTC Baxter | 36660 XP 20. November 2017 um 19:21 Uhr |

    Irgendwie muss ja das Geld wieder reinkommen, wir sind ja hier nicht bei CD Projekt Red. Nur wird bei CoD im Vergleich zu EA nicht auch mit zweierlei Maß gemessen?




    1
  5. dirk diGGler | 1120 XP 21. November 2017 um 6:20 Uhr |

    Eigentlich ist es mir egal. Das Game lässt sich sehr gut „gun & run “ spielen, K / D locker über eins. Solange keine Superwaffe gekauft werden kann und Skills zählen…. wie Anfangs geschrieben.
    Allerdings nervt mich das schon wieder aus meiner Freundesliste anfragen kommen wann / ob ich mir die neuen Maps lade.
    Einerseits ist es ja Ok, in meinen Augen, immer teuer werdende Produktionskosten wieder auszugleichen doch so kurz nach Realese find ich übertrieben.
    Dumm ist nur, das dann wieder die Freundesliste geplittet wird.




    0
  6. Taurus RF | 3300 XP 21. November 2017 um 6:37 Uhr |

    Befürchte leider, wie viele andere auch, das das Konzept wie bei BO3 beibehalten wird und wir nur über Kisten an die neuen Waffen rankommen. Ärgerlich…werd aber trotzdem keine Kohle für Kisten o. Ä. ausgeben ( hab Ich noch nie , werd Ich auch nie )




    1

Hinterlasse eine Antwort