Call of Juarez: Bound in Blood

Call of Juarez BiB: Oh Mama es tut mir so leid

Ubisoft kündigte heute an, dass Call of Juarez: Bound in Blood, der Nachfolger des unter Kritikern gelobten Western-Action Spiels Call of Juarez, Gold-Status erreicht hat. Um dies gebührend zu feiern wurde jetzt ein neuer Trailer…

Ubisoft kündigte heute an, dass Call of Juarez: Bound in Blood, der Nachfolger des unter Kritikern gelobten Western-Action Spiels Call of Juarez, Gold-Status erreicht hat. Um dies gebührend zu feiern wurde jetzt ein neuer Trailer veröffentlicht, um die Fans in Stimmung zu bringen. Der bleihaltige "Oh Mama"-Trailer zeigt die beiden McCall-Brüder Ray und Thomas, wie sie ihre Colts für sich sprechen lassen und auf ihrem Action-geladenen Trip durch den Wilden Westen den Yankees das Fürchten lehren. Ray favorisiert die direkte Konfrontation: Brennende Schießeisen und immer mitten in der Action. Seine kräftige Statur erlaubt es ihm Türen einzutreten und sogar eine Gatling Kanone mit sich zu führen. Thomas ist der agilere Typ und verlässt sich lieber auf eine bessere Position und sein Gewehr. So kann er sich häufig aus dem Gröbsten heraushalten. Oft macht er den Weg für Ray frei, wenn er ihm hilft, auf einen Vorsprung zu kommen oder wichtige Ziele aus der Distanz auszuschalten.

Call of Juarez: Bound in Blood nimmt den Spieler mit auf eine Reise durch das vom Bürgerkrieg verwüstete Georgia bis hin zu den aztekischen Ruinen von Mexiko. Noch nie war der Westen so wild wie hier: Der Spieler schlüpft in die Rolle der beiden McCall-Brüder, die sich in ein aufregendes Abenteuer voller Gesetzlosigkeit und Habgier stürzen, das mitten in einer legendären Ära der amerikanischen Geschichte spielt.

Falls ihr noch mehr Informationen zu Call of Juarez: Bound in Blood haben möchtet, dann verpasst auf keinen Fall unsere exklusiven Infos über das Spiel!

Außerdem möchten wir euch unsere Berichte zum Single- und Multiplayer des Spiels ans Herz legen.

= Partnerlinks

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort