Capcom: Monster Hunter: World ist unser meistverkauftes Spiel aller Zeiten

Capcom hat verkündet, dass Monster Hunter: World das meistverkaufte Spiel des Publishers ist.

Mit Monster Hunter: World hat Capcom wahrlich ein erfolgreiches Spiel im Portfolio. Wie der Publisher und Entwickler in einem Finanzreport für das Geschäftsjahr 2018/2019 mitteilte, wurden vom Action-Rollenspiel 12 Millionen Einheiten auf Xbox One, PlayStation 4 und PC ausgeliefert.

„Monster Hunter: World… verzeichnete weiterhin starke Verkäufe mit Gesamtlieferungen von 12 Millionen Einheiten, die ein Rekordhoch für einen einzelnen Titel in der Geschichte des Unternehmens markierten.“

Weitere Zahlen des Unternehmens geben 4 Millionen des Resident Evil 2 Remakes an sowie 2 Millionen für Devil May Cry 5.

Wichtig zu erwähnen ist dabei, dass die Zahlen die ausgelieferten Einheiten an Händler bedeuten, nicht an den Endkunden.

Weiterhin gab man Maßnahmen bekannt, um das Arbeitsklima für seine Mitarbeiter zu verbessern:

„Ab April 2019 werden Gesetze zur Reform des Arbeitsstils in Kraft treten und verschiedene Maßnahmen, darunter der Abbau von Überstunden, werden unerlässlich. Im Rahmen von Maßnahmen zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie und zur Verringerung übermäßiger Arbeitszeiten hat sich das Unternehmen bemüht, die Gesundheit der Mitarbeiter zu verbessern und zu erhalten, indem es die Mitarbeiter zu bezahltem Urlaub ermutigt und jeden Monat neun Sitzungen des Sicherheits- und Gesundheitsausschusses durchführt.“

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Achilles1984 7240 XP Beginner Level 3 | 08.05.2019 - 12:51 Uhr

    Verdient. Capcom hat gerade echt einen Lauf, hoffe die zukünftigen Spiele (Resi 3) fallen ebenso gut aus.

    3
  2. Crusader onE 66385 XP Romper Domper Stomper | 08.05.2019 - 13:20 Uhr

    Bin irgendwie nicht so richtig warm geworden mit dem Spiel. Vielleicht muss ich mich noch mal ransetzen. Habs immerhin gekauft 😅

    2
  3. Dreckschippengesicht 123360 XP Man-at-Arms Silber | 08.05.2019 - 15:23 Uhr

    Staatliche Anzahl, hätte ich im Bezug auf MH nicht wirklich mit gerechnet, aber gut wenn neue Spiele so ankommen.
    Für Resi freut es mich, wird es dadurch dann auch mehr davon geben!

    Hoffe aber auch, dass sich die Bedingungen für die Arbeitnehmer auch wirklich und nachhaltig verbessern!

    1
  4. Homunculus 93370 XP Posting Machine Level 2 | 08.05.2019 - 15:45 Uhr

    Endlich hat MH das Nischendasein verlassen.

    Super Serie, auch wenn ich erst mit 4 richtig warm geworden bin damit. Freu mich riesig auf Iceborne und hoffe, dass noch viele bekannte und neue Monster dazukommen werden.

    Nargacuga wurde ja schon angekündigt~
    Bei MH Eis-Karten denke ich sofort noch an Tigrex, Zamtrios, Barioth und mein Liebling Khezu.

    Eine Hochebene wäre zudem auch nice damit sich Nargacuga heimisch fühlt und wenn die Ebene schon mal da ist, kann auch direkt Zinogre mit einziehen.

    Dann fehlt mir eigentlich nur noch ein Vulkan für Brachydios und ein Dschungel für Nerscylla, Tamamitsune und Congalala.

    Und sie sollen echte Bnahabra einfügen.. Die Blüten-Frühlings-Armor ähnelt zwar der Rüstung, aber die echte Bnahabra Armor ist um einiges schöner.

    1
  5. Xaxes1988 7635 XP Beginner Level 4 | 08.05.2019 - 16:37 Uhr

    Nach 3 (Ultimate), 4 (Ultimate) und Double Cross bin ich vom Umfang mehr als verwöhnt und daher doch schnell gelengweilt von Monster Hunter World. Habe zwar knappe 200 Spielstunden in World… Aber es fehlt dennoch einfach sehr deutlich an Rüstungen, Waffen und Monstern. Für mich ist World mit all seinen Komfort viel zu sehr vercasualt geworden.

    Ein klassisches Monster Hunter in moderner Grafik wäre mir lieber.

    0

Hinterlasse eine Antwort