Capcom

Zieht nach Resident Evil 2 weitere Remakes in Betracht

Capcom zieht nach dem Remake von Resident Evil 2 weitere Spieletitel in Betracht.

Während des letzten Finanzreports gab Capcom an, dass man damit rechne rund 1 Million Einheiten des Remakes von Resident Evil 2 zu verkaufen. Dementsprechend kam die Frage auf, ob weitere Remakes folgen.

Und tatsächlich zieht Capcom das zumindest in Betracht. In Bezug auf Remakes und Wiederveröffentlichungen von Titeln aus dem Back-Katalog schaue man sich seine Bibliothek an Marken genauer an.

= Partnerlinks

17 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • PureDarkness35 30790 XP Bobby Car Bewunderer | 03.08.2018 - 17:57 Uhr

      Teil 3 wird kommen. Capcom hat ein Teaser Bild von Nemesis veröffentlicht. Wäre ja auch dumm von Capcom die Engine nicht weiter zu nutzen. DmC5 nützt die Engine auch.

      2
    • WWF ATTITUDE 28285 XP Nasenbohrer Level 4 | 03.08.2018 - 18:09 Uhr

      Nicht wirklich. Die echte Nummer 3, Code Veronica, fehlt noch. Für mich persönlich übrigens mit Abstand der beste Teil.

      8
      • Homunculus 59185 XP Nachwuchsadmin 8+ | 04.08.2018 - 09:42 Uhr

        Würde mir auch lieber die echte Nummer 3 wünschen.
        Nur wegen dem Deal mit Sony und etwas Geldgeilheit von Capcom wurde Nemesis zu RE3.

        RE: Nemesis sollte eigentlich nur ein Spin-off werden und stammt von einem kleinen Nebenteam bei Capcom und der Verantwortliche für Nemesis hatte nicht mal einen Plan vom RE Universum.

        Nachdem aber entschieden wurde, dass Nemesis und nicht Code Veronica zu RE3 werden sollte, wurden einige Sachen mit Hilfe von Shinji Mikami umgeändert damit es in die Hauptserie passt. Eigentlich sollte jemand neues aus der Stadt entkommen, daraus wurde dann einfach Jill gemacht und schon passte es in die Serie.

        Auch Nemesis selbst finde ich nicht so innovativ.
        Er ist nichts weiter als ein Abklatsch von Mr.X, nur deutlicher agiler, was bei der Tank-Steuerung total fehl am Platz ist.

      • PureDarkness35 30790 XP Bobby Car Bewunderer | 06.08.2018 - 07:57 Uhr

        Kam Code Veronica nicht nach 3 auf dem Dreamcast? Oder meinst du Continuity mäßig? Bei all den RetCons, Twists und veränderten Abläufen find ich mich nicht mehr zurecht.

  1. DirtySwifty 5340 XP Beginner Level 3 | 03.08.2018 - 18:40 Uhr

    Code Veronica sollte aufjedenfall eins bekommen ist nämlich nicht wirklich gut gealtert und Nemesis darf man ruhig auch hinterher schieben und dann einfach in dem Stil gleich weitere Teile ruhig wieder zeitlich zurück mit Resident Evil ,5 und 6 einfach streichen aus der Geschichte.

    3
  2. Dreckschippengesicht 17115 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 03.08.2018 - 19:08 Uhr

    Die werden vermutlich alle noch fehlenden Teil aufhübschen, is doch auch einfacher so nochmal Geld einzustreichen als wat neues zu machen.
    Klar freu auch ich mich, alte Kleider in neuer Optik zu sehen, aber manchmal….!

  3. XLegend WolfX 8010 XP Beginner Level 4 | 03.08.2018 - 21:08 Uhr

    Shippe du musst es ja nicht kaufen die haben neuerungen eingebaut neue wege die es damals nicht gab.. Also nichtsmit nur aufhubschen… Aufhubsche gibt es nur bei Fifa und das jedes Jahr.. Resi 2 ist von 1998′ und es so aufzupolieren is schon klasse fur die fans !!

    4
  4. VERVE84 5820 XP Beginner Level 3 | 03.08.2018 - 21:54 Uhr

    Würde mich über weitere Remakes freuen. RE3, Code Veronica, Dino Crisis 1+2, Onimusha 1 – 3 würden mir da spontan einfallen.

    4
    • Homunculus 59185 XP Nachwuchsadmin 8+ | 04.08.2018 - 08:56 Uhr

      Jetzt würden sich die Outbreak Teile auch lohnen.
      Damals war es einfach nur Blödsinn einen Online Multiplayer für PS2 rauszubringen.

      Vielleicht hat Capcom diese sogar schon angeteasert, der E3 Trailer von RE2 war am Anfang mit der Ratte wie das Intro von Outbreak.

    • Homunculus 59185 XP Nachwuchsadmin 8+ | 04.08.2018 - 08:50 Uhr

      Du bist wohl einer der wenigen, der sich Dead Aim wünscht xD
      Die meisten machen einen riesen Bogen um das Spiel, mir persönlich gefiel es auch
      und mit Maus spielt es sich sogar richtig gut auf der PS2^^

  5. Lord Maternus 2280 XP Beginner Level 1 | 04.08.2018 - 09:09 Uhr

    Also ich habe Resident Evil nie gespielt, aber mir immer gerne ansehen und was ich bisher von Teil 2 gesehen habe, sah echt sehr gut aus. Es wäre doch die Gelegenheit, die Technik/Engine zu nutzen, um noch die fehlenden Teile der Hauptreihe (also Nemesis und Code Veronica, zählt das zur Hauptstory? xD) auch noch zu bringen.
    Alle Teile auf einer Konsole bzw. Konsolengeneration will man doch nicht nur Assassin’s Creed überlassen, besonders nicht mit der Fanbase, die hinter einem Resident Evil steht.

    • Homunculus 59185 XP Nachwuchsadmin 8+ | 04.08.2018 - 09:54 Uhr

      Klar, CV ist mehr Hauptstory als RE3.
      Man erfährt mehr über Claire und was nach RE2 passiert ist. Chris taucht das erste mal seit RE1 wieder auf. Desweiteren steht Wesker von den Toten auf und man bekommt einen Einblick in die Geschichte von Umbrella (Die Ashford gehören zu den Gründungsmitgliedern).

Hinterlasse eine Antwort