Cardpocalypse: Rollenspiel erscheint im Dezember

Mit Cardpocalypse erscheint im Dezember der Nachfolger zu Guild of Dungeoneering.

Das unabhängige Studio Gambrinous und der unabhängige Spielepublisher Versus Evil haben heute bekanntgegeben, dass das Rollenspiel Cardpocalypse am 12. Dezember für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch erscheint.

Vom Indie-Studio Gambrinous, kreatives Team hinter Guild of Dungeoneering, kommt ein RPG, bei dem die Schlachten innerhalb eines Sammelkartenspiels ausgetragen werden. Cardpocalypse versetzt die Spieler zurück in die 1990er, eine Zeit, in der Computer noch Floppy Disks nutzten und die Leute noch Magazine lesen mussten, um an Cheat Codes zu kommen. Die Spieler erforschen Dudsdale Elementary auf einer Mission, das perfekte Kartendeck zu bauen, um die Mutanten zu besiegen. Handelt, sammelt, setzt alles auf eine Karte, ändert die Regeln und einzelne Karten auf dem Weg zum Sieg.

Steve Escalante, General Manager von Versus Evil, sagt: „Gambrinous sind innovative und kreative Entwickler und Cardpocalypse zeigt das eindrucksvoll. Die einzigartige Mischung aus RPG- und Kartenspielmechaniken und der tiefgründige Witz, machen Cardpocalypse zu einem herausstechenden Kartenspiel auf den Konsolen.“

Über Cardpocalypse

Schließt Freundschaften, spielt Karten, beugt die Regeln, werdet zum Mega Mutant Power Pets Master, und versucht, die Welt in diesem Einzelspieler-RPG über das Leben als Kind der 90er zu retten. An ihrem ersten Tag an der Dudsdale Elementary versucht die zehnjährige Jess versehentlich, das Sammelkartenspiel verbieten zu lassen, welches jeder liebt und so müssen die Kinder in den Untergrund gehen, um weiterspielen zu können. Der Ärger beginnt, als echte Mutanten aus dem Spiel die Welt angreifen und nur Jess und ihre Freunde sie noch stoppen können.

WERDET ZUM CHAMPION: Baut eure eigenen Decks um die seltenen Champion-Karten, die ihr sammelt, herum. Jeder Champion hat einzigartige Fähigkeiten, um die ihr euer Deck herum bauen müsst. Der erste Spieler, der die Lebensenergie der Champion-Karte des Gegners auf null setzt, gewinnt das Spiel.

WERDET MEGA: Champion-Karten entwickeln sich in ihre MEGA-Form, sobald die Lebensenergie halbiert wird und teilen dann mehr Schaden aus und bekommen neue Kräfte dazu.

ÄNDERT DAS SPIEL: Die Kinder spielen oft nach Hausregeln und wer weiß schon, was die Mutanten ändern. Im Spielverlauf werdet ihr neue Regeln wählen, neue Grundlagen und eure Lieblingskarten umbenennen und ihnen neue Upgrades durch Sticker hinzufügen. Ihr könnt auch komplett neue Karten mit Hilfe des Mega Mutant Power Magazins erschaffen. Aber Vorsicht: Diese Entscheidungen sind dann final.

WERDET KREATIV: Kämpft euch durch die Schule, um die merkwürdigen Vorkommnisse an der Dudsdale Elementary aufzudecken. Schließt Herausforderungen ab, um neue Karten, Sticker und Süßigkeiten zu verdienen, die ihr dann mit euren Klassenkameraden tauschen könnt. Doch seid vorsichtig, es gibt kein Zurück!

IHR KÖNNT SIE NICHT ALLE SAMMELN: Am Ende werden euer Kartendeck und eure Regeln für euch einzigartig sein. Sticker sind selten, Entscheidungen zählen und manchmal muss man schwere Entscheidungen treffen, um die besten Karten zu bekommen.

DIE 1990er: Durch eine abgefahrene, von Entscheidungen beeinflusste und interaktive Erzählung liefert Cardpocalypse die Erfahrung, wie es sich als Kind der 90er lebt. Boo-Ya!

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. churocket 125140 XP Man-at-Arms Gold | 06.11.2019 - 23:55 Uhr

    Hõrt sich gut an , da ich selber aus dieser Zeit komme.werde das Mal im Auge behalten 😁😁👍

    1
    • Massmerize 2295 XP Beginner Level 1 | 02.12.2019 - 08:53 Uhr

      Lass mich bitte mal wissen wenn du Feedback dazu hast. Würd mich interessieren.

      0

Hinterlasse eine Antwort