Chernobylite: Kickstarter Teaser

Chernobylite meldet sich mit einem neuen Kickstarter Teaser zurück.

Der erste Gameplay-Teaser von Chernobylite – ein Sci-Fi Survival Horror Game von den Machern von Get Even – wurde veröffentlich. Eine Kickstarter-Kampagne soll dazu bald folgen.

Die uneingeschränkte Erkundung der Tschernobyl-Ausschlusszone in Kombination mit nichtlinearem Storytelling, einzigartigem Crafting und herausfordernden Gegnern zum Bekämpfen ist eine außergewöhnliche Mischung. Eine Mischung, die ihre Akzente sorgfältig auf alle Komponenten verteilt haben muss, um sicherzustellen, dass das Endergebnis ein einzigartiges Erlebnis wird, an das man sich jahrelang erinnern soll. Deshalb wird Chernobylite bald zur Kickstarter aufbrechen, um den Spielern die Möglichkeit zu geben, das Spiel während seiner gesamten Entwicklung zu unterstützen und einen bedeutenden Einfluss auf seine endgültige Form zu nehmen.

Chernobylite befindet sich derzeit in der Entwicklung und auf dem Weg zu PCs und Konsolen, dem die bevorstehende Kickstarter-Kampagne vorausgehen wird. Das Spiel verwendet die Unreal Engine 4 und basiert auf der Scantechnologie von Reality 51, die von The Farm 51 seit über fünf Jahren entwickelt wird.

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. alesstunechi 30055 XP Bobby Car Bewunderer | 22.03.2019 - 12:04 Uhr

    Ich stehe zwar nicht so auf Horrorspiele, aber das Spiel sieht echt nicht schlecht aus. Kann mir gut vorstellen dass die Atmosphäre ziemlich gut rüberkommt.

    0
  2. DarrekN7 52300 XP Nachwuchsadmin 5+ | 22.03.2019 - 12:31 Uhr

    Ich wurde schon mit Get Even nicht richtig warm. Da war die Atmo zwar top, aber alles zu verwirrend und letztendlich zu monotomes Leveldesign, um mich lange bei Laune zu halten.

    0
    • MeK 187 71205 XP Tastenakrobat Level 1 | 22.03.2019 - 12:38 Uhr

      Ging mir ähnlich. War anfangs echt neugierig aber irgendwie wusste das game selbst nicht so ganz in welche Richtung es gehen will.

      0
  3. scott75 31240 XP Bobby Car Bewunderer | 22.03.2019 - 14:28 Uhr

    Muss ich nicht haben , war und ist eine schreckliche Tragödie gewesen damals bis heute noch !

    0
    • Mr Greneda 0 XP Neuling | 22.03.2019 - 20:00 Uhr

      Stimme ich dir zum Teil zu. Na klar war es tragisch da gibts gar nix klein zu reden. Dennoch mag ich Spiele die in Tschernobyl handeln weil es verdammt viel Spielraum für Horrorgames gibt.
      Auch die Weltkriege (generell jeder Krieg) ist eine Tragödie und CoD oder BF nutzen es ja auch als Setting.
      Ein Spiel aufgrund dessen abzulehnen finde ich schade. Dennoch respektiere ich deine Meinung und will dich nun wirklich anfeiden

      0

Hinterlasse eine Antwort