Cities: Skylines: Parklife DLC auf Xbox One und PlayStation 4 erhältlich

Die Städtebau-Simulation Cities: Skylines wird ab sofort um den Parklife DLC erweitert.

Paradox Interactive veröffentlicht heute den Parklife DLC für Cities: Skylines. Die neue Erweiterung zur  Städtebausimulation ist ab sofort zum Preis von 14,99 Euro für Xbox One und Playstation 4 erhältlich. Neue Erlebnis- und Städteparks, Naturschutzgebiete, Zoos sowie speziell gebaute Park- und Gartenanlagen lassen Städte lebendiger werden und füllen bislang ungenutzte Gebiete auf.

Angefangen von Achterbahnen, Campingplätzen über Blumenbeete und Springbrunnen bis hin zu Flamingos, die neue Parklife-Erweiterung fügt viele neue Spielmöglichkeiten hinzu. Das Park-Area-Tool sowie auflevelnde Features erhöhen die Park-Eigenschaftswerte und fünf neue Maps bieten reichlich Platz, um sich auszutoben.

Weitere Features:

  • Parks und Erholung: Durch das neue Park-Area-Tool lassen sich Grünanlagen nach Belieben auf unbebautem Land erstellen. Neue städtische Dienste, wie die Parkpflege, bescheren mehr Zufriedenheit sowie Effektivität und helfen beim Aufleveln des Parks.
  • Stein für Stein: Die Städte können individuell angepasst werden. Etwa durch neue Gebäude und Anlagen, einschließlich Sightseeing-Buslinie, Service-Gebäuden, einzigartigen Erlebnisparks, Naturschutzgebieten, Städteparks und Zoos. Mit Lord Chirpwicks Schloss gibt es auch ein majestätisches Bauwerk.
  • Trampelpfade: Gebäude lassen sich neben Wegen in Parks erbauen (nicht nur neben den Straßen). Requisiten können überall in den Grünanlagen platziert werden.
  • Gebiete zwischen Gebäuden: Diese bislang ungenutzten Bereiche können in lebendige Park- und Gartenanlagen verwandelt werden.
  • Spaziergang im Park: Routen können verändert und Ticketpreise für Sightseeing-Touren gesetzt werden, zudem gibt es weitere Tourismus-Verbesserungen.
  • Strategien: Drei neue Städte- und acht neue Park-Strategien können übernommen werden, um Gefahrenquellen einzudämmen.

Außerdem bringt das Radio Pack 2 zum Preis von 7,99 Euro ab sofort zwei neue Radiosender ins Spiel. Während Country Road Radio ganz im Cowboy-Stil vor allem Heimatgefühle weckt, bringt DJ Jazz Boatman in All That Jazz den Dixieland-Stil zurück.

Neben den kostenpflichtigen Erweiterungen, hat Cities: Skylines auch ein kostenloses Update erhalten, welches ein neues Tourismus-Panel, Bäume für weniger Lärmbelastung, ein Kamera-Mode-Upgrade, neue Tourismusmodelle und vieles mehr integriert.

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Porakete 154490 XP God-at-Arms Silber | 28.03.2019 - 19:47 Uhr

    Ich hoffe das die ganzen DLCs zum Spiel im Sale auftauchen. Hab nur die Standardversion und da sind ziemlich coole Features dazugekommen, nur sind die Pakete recht teuer.

    0
  2. Williamshakesbeer 14545 XP Leetspeak | 28.03.2019 - 20:35 Uhr

    Ich finde das preislich auch echt n bisschen happig. Die sind wohl zu oft mit dem Team von „Die Sims“ zum Mittagessen gewesen.

    0
  3. LehmianFloor 0 XP Neuling | 28.03.2019 - 21:46 Uhr

    Das sind ja echt ein paar fesche Features. Das Spiel ist auch wirklich großartig. Es lässt sich echt gut abschalten bei dem Spiel! Ich liebe es.

    0
  4. swagi666 69325 XP Romper Domper Stomper | 28.03.2019 - 21:54 Uhr

    Also ich hoffe mehr auf den Season Pass im Sale. Aber derzeit denke ich – meh, Finger weg. Ist ein übler Zeitfresser, das Game.

    0
  5. Eminenz 0 XP Neuling | 29.03.2019 - 09:35 Uhr

    Brutal was die dlcs kosten. Das Spiel macht auf jeden Fall ne Menge Spaß, ist halt sehr komplex.

    0
  6. FoXD3vilSwiLd 26940 XP Nasenbohrer Level 3 | 29.03.2019 - 19:47 Uhr

    Ja, macht Laune, muss es mal wieder spielen und meine Stadt voran bringen…ist halt manchmal schwer, so ohne ziel 😂🙊🙈

    Aber krass was die dlcs kosten.

    0

Hinterlasse eine Antwort