Cities: Skylines

Snowfall für Xbox One veröffentlicht

Passend zum Wintereinbruch diese Woche veröffentlich Paradox Interactive den DLC Snowfall für die Xbox Version.

Paradox Interactive veröffentlicht heute die Erweiterung Snowfall für die beliebte Städtebausimulation Cities: Skylines auf der Xbox One zum Preis von 12,99€. Die erste Erweiterung zum Hauptspiel lässt Bürgermeister auf winterlichen Karten neue Städte errichten und bietet umfassende Möglichkeiten die eigenen urbanen Zentren und Bewohner auf frostige Temperaturen vorzubereiten. Snowfall erscheint am 21. November ebenfalls für PlayStation 4.

Snowfall Features:

  • Wettereffekte erweitern bestehende Karten. Regen und Nebel als herbstliche Vorboten des Winters ziehen über die Städte. Eine Kaltfront bestimmt das Geschehen rund um Schneepflüge, Straßeninstandhaltung und mehr auf der neuen Winterkarte.
  • Neue Fahrzeuge erweitern den Pool der Verkehrsmittel. Neue Straßenbahnen und ein vereinfachtes Management der öffentlichen Transportsysteme entlasten die Bürgermeister.
  • Wohlig warme Wohnungen sind das Ziel aller Bürgermeister! Um dies zu erreichen, umfasst die Erweiterung neue Möglichkeiten, die Gebäude der Stadt zu beheizen.
= Partnerlinks

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Riggs | 2740 XP 14. November 2017 um 19:12 Uhr |

    Sehr schön 😊

    Cities Skylines ist mittlerweile nach größeren Startschwierigkeiten echt super geworden auf der Box.




    1
  2. S0LIN0 | 56240 XP 14. November 2017 um 20:29 Uhr |

    Hatte beim Sale noch nicht zugeschlagen, aber das Spiel gefiel mir richtig gut während der kostenlosen Spieltage. Schnee finde ich auch gut, auf der XBox 😉




    1
  3. SensenMannLE | 16375 XP 14. November 2017 um 20:58 Uhr |

    Ich finde den Preis für Besitzer des Originalspiels ziemlich unfair. Wenn man das Spiel jetzt, wo es den ersten DLC gibt, in der Premium Edition kauft, dann zahlt man 10€ weniger, als wenn man das Spiel bereits gekauft hat, und nun den Season Pass kaufen möchte.

    Zu der Zeit als ich das Spiel gekauft habe, da war noch nicht mal im Ansatz klar, ob es überhaupt Erweiterungen für die One geben wird.




    1
    • ThePhil | 37960 XP 14. November 2017 um 21:02 Uhr |

      Mittlerweile kaufe ich mir meine Games auch immer seltener zum Release, aus genau diesem Grund.
      Später bekommt man dann meistens das „gesammte Paket“ billiger und die ganzen Bugs und Kinderkrankheiten sind mittlerweile auch gefixt.




      0
  4. swagi666 | 16890 XP 14. November 2017 um 21:17 Uhr |

    Hmmm…hab es für 40 Tacken zum Release gekauft, hab viel Zeit darin versenkt, also war der Preis fair.

    Aber es ist kurz vor Jahresende. Ich bin mir sicher, da kommt in den nächsten Wochen ein Sale, deswegen warte ich erst mal.




    3
  5. Commandant Che | 8480 XP 15. November 2017 um 0:29 Uhr |

    Ich muss es mir mal genauer ansehen.
    Kenne es überhaupt nicht.
    Aber ein Aufbauspiel, so ganz ohne Kriege und Überfälle, könnte mir auch sehr gefallen.




    0

Hinterlasse eine Antwort