Clash: Artifacts of Chaos: Action-Adventure mit Einsiedler Pseudo veröffentlicht

Übersicht

Clash: Artifacts of Chaos ist ab sofort erhältlich. Im Spiel übernehmt ihr die Rolle des Einsiedlers Pseudo um The Boy zu beschützen.

NACON und das chilenische Entwicklerstudio ACE Team kündigen an, dass Clash: Artifacts of Chaos ab heute für Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4 sowie im Epic Games Store und über Steam erhältlich ist. Im Handel ist die Zeno Edition des Spiels verfügbar, die zusätzlichen Content enthält.

In Clash: Artifacts of Chaos übernehmen die Spieler die Rolle des Einsiedlers Pseudo, der sein zurückgezogenes Leben verlässt, um die Kreatur The Boy zu beschützen. Die beiden streifen durch Zenozoik, ein feindliches Land, bewohnt von wilden Monstern und zivilisierten Kreaturen, in dem die Starken über die Schwachen herrschen.

Die größte Bedrohung aller Lebewesen in Zenozoik heißt Gemini, die Herrin der Artefakte. Sie möchte sich die Kräfte von The Boy zunutze machen und kann während des Rituals, einem Würfelspiel, das als Gesetz des Landes dient, mit Hilfe einer legendären Reliquie jeden Rivalen in die Knie zwingen.

Im Spiel wird Pseudo mit seltsamen Feinden konfrontiert. Dabei kann zwischen verschiedenen Kampfkünsten gewechselt werden, um den besonderen Fähigkeiten der Gegner etwas entgegensetzen zu können. Vor jedem Kampf können die Fans zudem wählen, ob sie die Feinde mit dem Ritual, einem Würfelspiel, das Vorteile und Nachteile bringen kann, herausfordern.

Je nach Ausgang des Rituals werden die Bewegungen des Gegners eingeschränkt, es muss in einer Nebelwolke gekämpft werden, oder es wird ein Monster als Verbündeter beschworen.

In Zenozoik bringt der Einbruch der Nacht albtraumhafte Kreaturen hervor. Die nächtliche Welt kann dabei auf zwei Wegen betreten werden: Indem an einem aufgeschlagenen Lager ausgeruht wird oder Pseudo am Tag stirbt.

In diesem Fall erwacht er als hölzernes Alter Ego in der nächtlichen Welt und muss sich zu seinem echten Körper vorkämpfen und gegen die nächtlichen Gegner bestehen. Nur so kann er vollständig wiederbelebt und die tagsüber begonnene Suche fortgesetzt werden.

Clash: Artifacts of Chaos ist ein besonderes Action-Adventure, sowohl was das Gameplay als auch die künstlerische Gestaltung betrifft. Optisch ist es im typischen ACE Team-Stil (Rock of Ages, The Eternal Cylinder) gehalten, dessen originelle Designs von ungewöhnlich bis extravagant reichen.

Was das Gameplay betrifft, so kann in Kämpfen aus der Third-Person-Perspektive die Grausamkeit der Hauptfigur Pseudo entfesselt werden.

Abgesehen von der Erkundung und dem Kampf unterscheidet sich Clash: Artifacts of Chaos von anderen Action-Adventures durch eine einzigartige Mechanik: Das Ritual. Die Kämpfenden besitzen Artefakte mit individuellen Eigenschaften, und der Ausgang dieser uralten Tradition bestimmt die Regeln des Kampfes.

Clash: Artifacts of Chaos ist ab jetzt für Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 4, PlayStation 5 und PC (Steam, Epic) verfügbar.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. FaMe 127225 XP Man-at-Arms Gold | 09.03.2023 - 17:28 Uhr

    Irgendwie gefällt mir der Hauptprotagonist nicht. Ohne Sympathie möchte ich kein Abenteuer mit ihm beschreiten. Aber viel Spaß an Alle die an dem Spiel einen Gefallen finden

    0
    • Hey Iceman 698890 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 09.03.2023 - 19:49 Uhr

      Ja mir gehts genauso, mit dem Wesen möchte ich eigentlich nichts zu tun haben 😬

      0
      • FaMe 127225 XP Man-at-Arms Gold | 10.03.2023 - 07:27 Uhr

        Ja, schön das ich mit der Meinung nicht alleine stehe. 🙂

        0
  2. KeksDoseAXB 48035 XP Hooligan Bezwinger | 09.03.2023 - 20:20 Uhr

    Die Demo hatte mir spielerisch gefallen, aber das Game hat ja wohl mit Abstand das häßlichste Charakterdesign ever…EVER!!!
    Vielleicht mal im Sale und viel Alkohol zum schönsaufen. 😂😂

    0

Hinterlasse eine Antwort