Code Vein: Details zum Update 1.04

Mit dem ersten Update zu Code Vein bringt euch BANDAI NAMCO Entertainment einige Verbesserung und etwas Halloween-Stimmung.

Code Vein ist endlich da und auch nach dem Launch hat BANDAI NAMCO Entertainment neue kosmetische Inhalte und Updates für euch. Und was könnte, bezogen auf kosmetische Items, im Oktober besser passen als Halloween?

Update 1.04 bringt euch also neue Anpassungsmöglichkeiten für eure Charaktere, passend zur gruseligen Zeit des Jahres. Doch damit nicht genug. Die Entwickler haben auch einige Verbesserungen in das Update gepackt, die die allgemeine Spielerfahrung betreffen.

Charaktererstellung

  • Neue Accessoires, Farbpaletten und Gesichtsbemalungen, passend zu Halloween
  • Einige Frisuren haben symmetrische Teile erhalten

Erkundung und Kampf

  • Ihr könnt nun eure Partner schon am Anfang an Misteln tauschen
  • Neue Funktion, die Ausrichtung der Karte zu fixieren
  • Neue Funktion, die Konversationen während Erkundungen auszuschalten
  • Pop-Ups informieren euch über negative Statusveränderungen
  • Die Voraussetzungen für „The Trial of Blood“ wurden geändert
  • Ihr könnt nun auch aus dem Sandsack im Training Ichor ziehen

Code Vein ist für Xbox One, PC und PlayStation 4 erhältlich. Wie uns das Spiel gefallen hat, erfahrt ihr in unserem Testbericht.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ace McTomb 35780 XP Bobby Car Raser | 10.10.2019 - 10:50 Uhr

    Nice, gute Änderungen. Vorallem das mit dem Sandsack und dem Teamgequatsche fandich nervig. Vor allem hab ich ein Dragons Dogma Flashback bekommen. „Wolfs hunt in packs Arisen!“

    0

Hinterlasse eine Antwort