Code Vein: Registrierung zum geschlossenen Netzwerktest wird bald eröffnet

Für Code Vein wird Ende Mai ein geschlossener Netzwerktest gestartet. Wer will kann sich schon bald dafür registrieren.

BANDAI NAMCO Entertainment gibt bekannt, dass für Code Vein ein geschlossener Netzwerktest auf Xbox One (für Xbox Live Gold-Mitglieder) und PlayStation 4 (für PlayStation Plus-Mitglieder) durchgeführt wird. Der Netzwerktest beginnt am 31. Mai (05:00 Uhr MEZ) und endet am 3. Juni (09:00 Uhr MEZ).

Spieler, die an einer Teilnahme interessiert sind, können sich ab dem 29. Mai hier registrieren.

Der geschlossene Netzwerktest gibt den Spielern die Möglichkeit, ihren eigenen Charakter zu erstellen, das Opening von Code Vein zu spielen und einen Online-Koop-Dungeon zu erleben. Code Vein wird 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC über STEAM erhältlich sein.

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Killingjoker91 5280 XP Beginner Level 3 | 20.05.2019 - 11:09 Uhr

    bin schon gespannt auf das Game. Unterstütze alles an J-Games auf Konsole denn wir brauchen mehr davon

    1
    • Ash2X 155960 XP God-at-Arms Gold | 20.05.2019 - 11:25 Uhr

      Wenn jetzt auch wieder ein paar gute Spiele aus Japan kämen…wenn ich überlege das früher westliche Titel eine absolute Ausnahme in meiner Sammlung waren ist es schon überraschend das J-Titel eine absolute Seltenheit geworden sind.Nicht nur weil es weniger gibt,sondern weil den heutigen Titeln eigentlich immer das fehlt was sie mal so besonders gemacht hat.

      0
    • Commandant Che 67680 XP Romper Domper Stomper | 20.05.2019 - 19:43 Uhr

      Im Grunde hast du vollkommen recht!
      Das Problem bei mir persönlich ist aber, dass ich mit zu „japanophilen“ Spielen nichts anfangen kann.
      Selbst ein Spiel, welches sehr fesselnd ist, schreckt mich ab, wenn die Protagonisten so derart überzeichnet sind, wie das bei vielen japanischen Spielen der Fall ist.
      Kleine zierliche Mädchen mit Waffen, die drei mal so groß sind wie sie selbst…
      Kleine spitze Nasen…
      Zu zierliche Protagonisten…
      Protagonisten, die ganz offensichtlich irgendwelche pervers Pädophilen „Triebe“ befriedigen sollen…

      Solange es ganz normale Protagonisten sind, bin ich dabei.
      Aber wenn es zu japanisch wird, bin ich draußen.

      1
      • Killingjoker91 5280 XP Beginner Level 3 | 21.05.2019 - 12:31 Uhr

        Klar kann dich auch verstehen Commandant Che. Es bleibt ja jedem selbst überlassen ob er ein Spiel kauft oder nicht.

        0
  2. Homunculus 89090 XP Untouchable Star 4 | 20.05.2019 - 11:55 Uhr

    Ihr erinnert uns sicher nochmal am 29. Mai daran oder?^^

    Hab so Lust auf das Spiel, hoffe nur dass es nicht zu Souls-Like wird.

    0
  3. blokkmonsta 14840 XP Leetspeak | 20.05.2019 - 12:53 Uhr

    Bin schon drin freu mich mega auf nächstes Wochenende 😍😍 auch schön dass mal ein paar japanische spiele auf der Xbox erscheinen.

    0
  4. Temdox 12480 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 20.05.2019 - 16:28 Uhr

    Gerne mehr davon, obwohl ich zugeben muss das die grosse Zeit der JRPG´s wohl für mich vorbei ist.

    0

Hinterlasse eine Antwort