Conan Chop Chop: Funcom kündigt Aprilscherz als Spiel an

Von wegen Aprilscherz! Funcom kündigt auf E3 Conan Chop Chop an.

Der vermeintliche Aprilscherz Conan Chop Chop existiert wirklich! Das hat Funcom heute auf der E3 bekanntgegeben. Als der ungemein böse Zauberer Thoth-Amon plant, den noch viel böseren Zauberer Xaltotun wiederzubeleben, liegt es an Conan und seinen befreundeten Helden, die finsteren Pläne zu durchkreuzen. Hierfür stehen ihm unzählige Waffen und atemberaubende Attacken zur Verfügung, angefangen mit dem Hieb nach links und dem Hieb nach rechts.

Das Roguelike Hack-and-Slash-Game unterstützt Couch-Koop für bis zu vier Spieler und erscheint für PC, PlayStation 4, Xbox One sowie Nintendo Switch.

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lord Maternus 66060 XP Romper Domper Stomper | 13.06.2019 - 08:05 Uhr

    Ahja … noch nie was davon gehört. Und ich wäre nach dem Trailer auch nicht traurig, wenn es so geblieben wäre xD
    Sieht vielleicht ganz lustig aus, aber der Animationsstil gefällt mir absolut nicht. Und bei solchen Spielen (bezogen auf die Optik) reicht mir das, um zu verzichten.

    2
  2. de Maja 91665 XP Posting Machine Level 1 | 13.06.2019 - 08:21 Uhr

    Wenn man absolut nicht weiß was man mit seiner IP anstellen soll. Mensch dann gebt doch Conan Crytek, den God of War Jungs oder meinetwegen From Software, die wüssten wenigstens was vernünftiges damit anzufangen.

    0
  3. the-last-of-me-x 17005 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 13.06.2019 - 09:28 Uhr

    Oh man, funcom sollte die Lizenz schnell weitergeben. Mit Conan hätte man die perfekte Vorlage für ein God of War like spiel. Auch ein gutes RPG wäre in diesem universum super möglich. Aber nein, funcom produziert, wie es zu erwarten war, Müll.

    0
    • Lord Maternus 66060 XP Romper Domper Stomper | 13.06.2019 - 09:34 Uhr

      Crom verlacht den Gott der vier Winde xD

      Also ich sehe das wie andere hier auch: Conan und niedlich ist irgendwie nicht richtig. Daraus hätte man soviel mehr machen können.

      1

Hinterlasse eine Antwort