Conarium: Titel im Lovecraft-Stil erscheint nächstes Jahr für Konsolen

Das PC-Spiel Conarium wird im kommenden Jahr auch für Konsolen veröffentlicht.

Der Entwickler Zoetrope Interactive und Publisher Iceberg Interactive haben die Veröffentlichung von Conarium für PlayStation 4 und Xbox One im Frühjahr 2018 angekündigt. Der Titel erschien bereits im Juni dieses Jahres für den PC.

Conarium ist ein Spiel im Lovecraft-Stil und präsentiert euch eine spannende Geschichte um vier Wissenschaftler und deren Bestreben, die absoluten Grenzen der Natur auszuloten. Das Spiel wurde von H. P. Lovecrafts Novelle „Berge des Wahnsinns“ inspiriert, verfolgt aber dennoch eine ganz eigenständige Geschichte.

Im Spiel schlüpft ihr in die Rolle von Frank Gilman, der seine Augen in einem Raum öffnet, der von seltsamen und pulsierenden Geräuschen erfüllt ist. Auf dem Tisch steht ein eigenartiges und ihm unbekanntes Gerät. Es erzeugt Lichtmuster an den Wänden, die einen grausigen Tanz aufführen. Das Einzige, woran er sich erinnern kann, ist sein Aufenthaltsort: Upuaut, eine Basis in der Nähe des Südpols. Die Basis ist jetzt verlassen und er spürt, dass etwas nicht stimmt. Das Wissen um fehlende Erinnerungen, erzeugt einen seltsamen Eindruck der Verwundbarkeit, ein vertrautes und doch fremdartiges Gefühl, die zu einem merkwürdigen Ganzen zu gehören.

In der Screenshot-Galerie könnt ihr euch einige Bilder aus dem Spiel anschauen sowie nachfolgend den Launch Trailer der PC-Version.

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort