Control: Actionspiel war kein Hit, aber erfolgreich

Für Remedy ist Control zwar kein Hit geworden, aber man war mit den Verkaufszahlen des übernatürlichen Actionspiels sehr zufrieden.

Tero Virtala, CEO bei Remedy Entertainment, sprach in einem Interview über den Erfolg von Control.

Virtala zeigte sich demnach sehr zufrieden mit dem Erfolg des aktuellen Spiels aus der finnischen Spieleschmiede. Aber auch wenn man sehr zufrieden mit über zwei Millionen verkauften Einheiten war und es als Spiel des Jahres ausgezeichnet wurde, war Control kein Hit auf dem Niveau der Games Branche.

„Wir sind sehr zufrieden mit dem Erfolg von Control. Es wurde als Spiel des Jahres ausgezeichnet, es hat sich über zwei Millionen Mal verkauft und verkauft sich weiter – aber zwei Millionen sind in unserer Branche noch kein großer Hit. Wenn wir über große Hit-Spiele sprechen, sprechen wir vom Industrieniveau – das ist es, worauf wir abzielen.“

Remedy konzentriert sich derzeit auf neue Spiele. Es arbeiten mehrere Teams an gleich fünf neuen Spielen.

42 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DrDrDevil 154065 XP God-at-Arms Silber | 08.03.2021 - 14:00 Uhr

    Hoffe das Crossfire X (Story) etwas einschlägt das man eventuell mit MS wieder ein Projekt entwickelt

    0
  2. Namma87 3620 XP Beginner Level 2 | 08.03.2021 - 14:00 Uhr

    Das glaube ich das es kein Hit war, ohne den GP hätte ich wohl nie reingeschaut, und das hätte ich auch nicht bereut, nach 2h flog es wieder runter.
    Hat mich persönlich überhaupt nicht gepackt, fairerweise muss ich aber auch sagen, dass dieses Genre eh nicht so meins ist

    1
    • Wastegate 1640 XP Beginner Level 1 | 08.03.2021 - 14:12 Uhr

      Ich fand es super. Hab es bei Release auf ner One X gespielt und es war technisch leider nicht so doll. Spiel jetzt gerade nochmal die Ultimate Edition auf PC mit Raytracing und DLSS. Der Hammer….bin im ersten DLC und freu mich schon super auf den 2ten.

      0
  3. Lysander 15940 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 08.03.2021 - 14:16 Uhr

    Quantum Break fand ich gut aber Control haut mich nicht so richtig um

    0
  4. magforce 3620 XP Beginner Level 2 | 08.03.2021 - 14:25 Uhr

    Ich hab es ehrlich gesagt nur gekauft weil ich Raytracing auf meinem PC sehen wollte und Control aktuell noch das beste Ergebnis von Haus aus liefert.
    Allerdings finde ich inzwischen auch das es ein gutes und solides Spiel ist.
    Hat mir mehr Spass gemacht als die letzten drei Spiele von Remedy.

    3
  5. RuGrabu 13460 XP Leetspeak | 08.03.2021 - 14:27 Uhr

    Kann mir gut vorstellen, dass ihre neuen Projekte mit Epic Games ein Hit werden könnten. Control war doch etwas zu speziell um bei der breiten Masse anzukommen. Dazu noch die Kontroverse mit der Ultimate Edition und der Aufnahem dieser in PS Plus. Epic wird ihnen mehr Freiraum geben als 505 Games. Denke ich zumindest.

    0
  6. DarrekN7 77200 XP Tastenakrobat Level 3 | 08.03.2021 - 15:02 Uhr

    Story zu wirr und mich ständig verlaufen. Hatte es im GP getestet, aber Spiel war so gar nichts für mich. Hab es nach wenigen Stunden pausiert und kein Bedürfnis es weiterzuspielen. Fand Quantum Break aber auch schon nervig mit seinen Live-Action-Sequenzen.

    0
  7. Kiparschewski 3020 XP Beginner Level 2 | 08.03.2021 - 15:07 Uhr

    Ich feier das Spiel. Hatte mir die Ultimate Version gekauft und verdammt viel Spaß gehabt mit dem Spiel. Mir gefallen eben diese abgedrehten Welten von Remedy. Und das AWE DLC war für mich eine richtige Überraschung, da es hier Alan Wake und die Geschehnisse von Bright Falls mit ins Boot holt und die Storys beider Games miteinander verknüpft.

    2

Hinterlasse eine Antwort