Control: Details und Aufzeichnung zum AWE Live-Stream

Durch den Live-Stream zum AWE DLC von Control sind jede Menge neue Details bekannt.

Im gestrigen Live-Stream zu Control wurden rund 15 Minuten Gameplay der Erweiterung AWE gezeigt, die im “New investigations sector” spielt, wo einige AWE-Fälle durch das Bureau untersucht wurden.

Durch den Stream wurden einige Details bekannt, die ihr hier als Zusammenfassung lesen könnt. Am Ende der Meldung findet ihr eine Aufzeichnung des Live-Streams. Eine 4K-Version des Gameplays soll später noch folgen.

Zusammenfassung des Streams

  • Zum Teil befasst sich die Erweiterung mit den Geschehnissen rund um Alan Wake in der Stadt Bright Falls. Control ist damit Teil des „Remedy Connected Universe“
  • Das Gameplay fokussiert sich hauptsächlich auf die Jagd einer Kreatur, die seit Jahren im Inneren des “Investigations sector” ihr Unwesen treibt. Ein großer Teil des Gameplays der Erweiterung ist das Bekämpfen der Kreatur mit Licht, um neue spannende Areale des Sektors zu eröffnen.
  • Außerdem wurde die neue „Surge Weapon Form“ vorgestellt (im Prinzip ein Klebegrantenwerfer). Die Waffe schießt bis zu drei Granaten auf einmal.
  • Der neue Gegnertyp heißt “Hiss Airborne Ranger” und kann schweben, den Angriffen ausweichen, sowie einen kraftvollen Schrottflinten-Blast gegen Jesse verwenden.Am Ende des Streams stellte Remedy das Feature vor Hauptbosskämpfe, sowie das Ashtray Labyrinth durch einen Spieleautomaten erneut zu bestreiten
  • Das “Arcade Plane” kann über zwei Spieleautomaten (Objekte der Macht, die in AWE gefunden werden können) erreicht werden. Man muss zuerst eine Nebenmission abschließen, um das „Arcade Plane“ erreichen zu können. Danach kann man immer mit den Spieleautomaten interagieren. Einer der Automaten beinhaltet einen Time Trial-Modus namens „Deadline“, sowie einen Horde-Modus namens „Crowd Control“. Der andere Automat lässt euch die bereits bestrittenen Bosskämpfe aus dem Hauptspiel wiederholen; wahlweise einzeln oder in einem Boss-Rush-Modus. Man kann das Ashtray Labyrinth, sofern man die entsprechende Mission bereits beendet hat, hier ebenfalls wiederholen.
  • Sollte man die “Arcade-Plane”-Modi “Deadline” und “Crowd Control” auf hoher Schwierigkeit beendet haben, kann man ein neues Outfit für Jesse freischalten. Der hohe Schwierigkeitsgrad wird freigeschaltet, sobald man die Modi einmal durchgespielt hat.
  • Zeitgleich mit dem Launch von AWE und der Ultimate Edition am 27. August erwartet alle Besitzer von Control ein kostenloses Update.
  • Neben Bug Fixes und zahlreichen Verbesserungen beinhaltet das August-Update einen „Assist Mode“, das „Multi-Launch Upgrade“ für die Launch-Fähigkeit, sowie zusätzliche Checkpoints für einige der schwierigeren Kampfsituationen gegen Ende der Hauptkampagne. Die Kontrollpunkte der Bosskämpfe Mold-1, Anchor und esseJ sind nun außerdem näher an den Bossen.
  • Remedy hat zuletzt noch bekannt gegeben, dass in Zusammenarbeit mit Futurepress an einem Art Book zu Control gearbeitet wird. Das Buch ist fast fertig und sollte vor Weihnachten 2020 mit ca. 400 Seiten veröffentlicht werden. Weiter Informationen gibt es unter futurepress.com

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Indianajuls 1780 XP Beginner Level 1 | 14.08.2020 - 15:00 Uhr

    Habe mir Control damals im Sale gekauft und es hat sich zu einem meiner All Time Favs entwickelt. Noch unsicher ob ich den DLC oder die Ultimate Edition kaufen soll. Aber Alan Wake ist für mich das Kaufargument überhaupt!

    2
  2. TGI Simba 3660 XP Beginner Level 2 | 14.08.2020 - 15:06 Uhr

    Scheint wirklich interessant zu sein. Werde mir die Ultimate Edition kaufen und freue mich schon drauf es auch auf next gen genießen zu können . 🙂

    Hoffentlich findet sich für alle die das Spiel schon besitzen eine andere Lösung, als sich das ganze Game nochmal zum Vollpreis zu kaufen. :/

    1
    • -SIC- 70680 XP Tastenakrobat Level 1 | 15.08.2020 - 00:57 Uhr

      505 Games hatte das hier in der Fragensammlung zum Thema geschrieben.:

      „What if I purchased the original version of Control previously?
      The free upgrade path to Xbox Series X and PlayStation 5 version of Control is only available for Control Ultimate Edition.“

      Man beachte das Wort „free“.
      Dann müsste es also noch einen anderen, womöglich kostenpflichtigen Weg geben.

      An anderer Stelle wird auch gesagt, dass noch weitere Informationen zum Upgrade über die Ultimate Edition folgen werden.

      Mal abwarten, was noch kommt.

      1
        • -SIC- 70680 XP Tastenakrobat Level 1 | 15.08.2020 - 21:17 Uhr

          Hm… ich glaube verantwortlich für solche Entscheidungen ist meist der Publisher. In dem Fall also 505 Games, aber ohne Hintergrundwissen kann man eigentlich sowieso nicht viel darüber sagen. Ich könnte mir vorstellen, dass die Ultimate Edition als eigenständige Version zählt. Also neue-alte Erfolge und nicht deaktivierbare Addons (wie bei Skyrim SE). Somit müsste man dann noch eine extra Next Gen Version für die Standard Version machen.
          Ach keine Ahnung.

          Eine kluge Entscheidung war das bisher aber nicht. Wie gesagt, mal schauen was noch kommt.

          1

Hinterlasse eine Antwort