Control: Entwickler-Tagebuch 5 veröffentlicht

Remedy Entertainment hat ein neues Entwickler-Tagebuch zu Control veröffentlicht.

Im neuen Entwickler-Tagebuch zu Control berichtet Remedy Entertainment über die Drahtzieher des Spiels vorstellt. Remedy’s Spiele wurden schon immer an Orten mit viel Charakter erstellt und Control ist da keine Ausnahme. Max Payne spielte bereits in New York und die Entwickler haben sich in Control einmal mehr von der Metropole inspirieren lassen.

Control, das in einem fiktiven, mysteriösen und brutalen New Yorker Wolkenkratzer spielt, soll genauso viel Charakter wie jedes andere Spiel von Remedy bieten. Courtney Hope ist Jesse Faden in Control. Ihr kennt Courtney wahrscheinlich als Beth aus Quantum Break. Jetzt ist sie die Hauptfigur von Control. James McCaffrey, der Zachariah Trench spielt, ist der ehemalige Direktor des Federal Bureau of Control. Ihn kennt ihr vielleicht als die Stimme von Max Payne. Matthew Porretta übernimmt die Rolle von Doktor Casper Darling, der Forschungsleiter des Federal Bureau of Control.

Alle Darsteller könnt ihr euch im fünften Entwickler-Tagebuch noch einmal genauer anschauen:

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren
  1. ElectrueBeast 34560 XP Bobby Car Geisterfahrer | 17.10.2018 - 16:44 Uhr

    Mal sehen was daraus wird, Quantum Break fand ich ganz nett. Aber hatte längst nicht die Klasse und den Tiefgang eines Alan Wake oder Max Payne.

    0

Hinterlasse eine Antwort