Crackdown 2

Ruffian Games: Crackdown 2 Macher werkeln mit CryEngine 3

Ein neues Stellenausschreiben und ein Entwicklerprofil bei LinkedIn haben einige neue Details ans Tageslicht gebracht. Demnach suchen die Crackdown 2 Macher nach Leuten, die sich mit der CryEngine 3 auskennen. Darüber hinaus…

Ein neues Stellenausschreiben und ein Entwicklerprofil bei LinkedIn haben einige neue Details ans Tageslicht gebracht. Demnach suchen die Crackdown 2 Macher nach Leuten, die sich mit der CryEngine 3 auskennen. Darüber hinaus postete Lead Level Designer Sean Noonan in seinem Profil, dass man bei Ruffian Games an vier neuen Titeln arbeite.

Ein Spiel soll dabei ein Third-Person Action-Titel mit einem externen Publisher werden, wobei ein weiterer Titel in Richtung Multiplayer gehen soll. Über die anderen beiden Spiele wurde bisher nichts gesagt.

Zuvor verkündete Ruffian Games, dass eine Vielzahl ihrer aktuellen Projekte bei einem der größten Publisher der Welt unter Vertrag genommen wurde.

Anscheinend wird hier hinter geschlossenen Toren fleißig gewerkelt und spätestens zur E3 erwarten wir neue Details.

= Partnerlinks

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Apollyon | 0 XP 9. Januar 2012 um 21:40 Uhr |

    Eine gute Engine macht leider längst kein gutes Spiel. Noch müssen die Entwickler zudem beweisen, dass sie ein sehr gutes Spiel entwickeln können. Mit Crackdown 2 ist ihnen das schließlich nicht ganz gelungen.




    0

Hinterlasse eine Antwort