Crackdown 3

Action-Spiel auf Frühling 2018 verschoben

Microsoft hat Crackdown 3 auf den Frühling 2018 verschoben.

Microsoft hat Crackdown 3 ein weiteres Mal verschoben, wie die Verantwortlichen gegenüber Polygon bestätigen. Statt dem 7. November erscheint das Action-Spiel nun im Frühling 2018 – also frühestens im März des nächsten Jahres. Microsoft Studios Publishing General Manager, Shannon Loftis, begründet die Verschiebung damit, dass man den Entwicklerteams von Reagent Games, Sumo Digital und Cloudgine mehr Zeit geben möchte:

„Wir sind genauso begeistert von Crackdown 3 wie viele Fans, weswegen es eine schwierige Entscheidung ist, den Erscheinungstermin zu verschieben“, schreibt Loftis in einem Email-Interview mit Polygon. „Jedoch möchten wir sicherstellen, das richtige Spiel auszuliefern, mit der richtigen Qualität und zur richtigen Zeit. Crackdown 3 ist ein äußerst ambitioniertes Spiel und wir wollten sichergehen, die richtigen Erfahrungen in allen Bereichen des Spiels abzuliefern, ob das die Kampagne, der Koop-Multiplayer oder unser kompetitiver Multiplayer Modus, Wrecking Zone, ist. Die richtige Balance zwischen den drei Modi zu haben ist wichtig und wir nutzen die zusätzliche Entwicklungszeit, um genau das sicherzustellen. Die Spieler können Crackdown 3 im Frühling 2018 erwarten.“

Loftis erklärte auch, dass die Entwicklerteams über die Jahre seit der Ankündigung auf der E3 2014 mit vielen Elementen zu zu tun hatten wie 4K Gameplay, Cloud-Computing kompetitiver Multiplayer und der futuristischen Open World. Daneben werden sich die Teams bis zum neuen Release-Termin auch um die visuelle Aufpolierung des Spiels kümmern, die nach der E3 2017-Präsentation häufiger von Fans kritisiert wurde.

„Ich bin stolz auf den Fortschritt und die Hingabe, die das Crackdown 3-Team gezeigt hat und ihre tiefe Leidenschaft und Liebe für diese Marke. Wir glauben, dass es die Zeit verdient, die wir ihm geben, wir glauben, dass unsere Partner die zusätzliche Zeit verdienen, um sicherzustellen die Erfahrung abzuliefern, welche die Crackdown-Fans verdienen. Wir hoffen, dass sie es so sehr lieben wie wir es tun.“

 

= Partnerlinks

39 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. deRoemer | 50320 XP 17. August 2017 um 10:17 Uhr |

    Ist vielleicht besser so. Hätte es wenn überhaupt eh nicht direkt gekauft. Also lieber noch die Zeit nutzen zum aufpolieren. Eventuell wird’s ja dann doch noch ein gutes Spiel.
    Hab soviele Spiele offen & auf meiner Wunschliste, da kann ich problemlos Verschiebungen von 1-2 Jahren kompensieren.. 😉




    3
  2. TTC Baxter | 16135 XP 17. August 2017 um 11:17 Uhr |

    Nach dem E3 Trailer warscheinlich die richtige Entscheidung, auch wenn es jetzt in Konkurrenz mit Far Cry und Red Dead steht.
    Denke es wird eher Juni – nach den großen Releases um das Sommerloch zu füllen und VOR der E3 um nicht unterzugehn…




    1
  3. Tuffi2KOne | 20910 XP 17. August 2017 um 11:19 Uhr |

    Wäre doch sang und klanglos mit dem was man so gesehen hat neben Destiny , CoD , Fifa und Co untergegangen . Ist schon ok so wenn auch gleich ein wenig peinlich denn diese Entscheidung wird man wohl schon länger getroffen haben




    3
  4. LPStormi | 8645 XP 17. August 2017 um 12:19 Uhr |

    Damit hat man schon fast gerechnet, sie sollen die Zeit gut nutzen und das Spiel aufpolieren usw.




    0
  5. CrosbyS87 | 6615 XP 17. August 2017 um 12:36 Uhr |

    Leider macht MS hier wieder keine gute Figur. Es ist natürlich verdammt unglücklich, um es vorsichtig zu formulieren, dass jetzt noch ein Spiel wie Crackdown verschoben wird, wenn man im November eine neue Konsole veröffentlichen will und schon so nicht all zu viel Auswahl an Exklusivgames hat.




    3
  6. MoskitoVier | 3000 XP 21. August 2017 um 9:14 Uhr |

    The „never ending Story“, wie oft und wie lange der Titel schon angekündigt worden ist, weiß ich schon garnicht mehr! Einfach lächerlich..




    0
  7. pheahr | 5220 XP 24. August 2017 um 13:09 Uhr |

    Und da ist er, der Sargnagel.

    Meine Vorahnung: Das wird sich noch schlechter verkaufen als Sea of Thieves – wenn es nicht sogar noch gecanceled wird. MS ist ein absolutes Desaster was Marketing angeht.




    0

Hinterlasse eine Antwort