Crackdown 3

Gerücht: Cloud basierte Zerstörung noch enthalten und 1000 Orbs zum Sammeln

Die Cloud basierte Zerstörung im Multiplayer von Crackdown 3 ist weiterhin im Spiel vorhanden und es gibt 1000 Orbs zum Sammeln.

Crackdown 3 machte in letzter Zeit höchstens wegen seiner Verschiebung von sich reden. Doch den neusten Gerüchten des Insiders Klobrille zufolge gibt es auch gute Neuigkeiten.

Demnach ist die Cloud basierte Zerstörung im Multiplayer weiterhin vorhanden. Ruffian Games, die für die Entwicklung des Multiplayer-Parts verantwortlich sind, sollen eine hundertprozentige Zerstörung erreicht haben. Scheint so, als könnte man wirklich alles in Schutt und Asche legen.

Des Weiterhin sind im Spiel 1000 Orbs in einer Spielwelt versteckt, die doppelt so groß ist wie die Welt im ersten Teil. Das sind 120 Orbs mehr als noch in Crackdown 2, die ihr einsammeln könnt und die euch vermutlich wieder irgendwelche Vorteile verschaffen.

= Partnerlinks

30 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 94575 XP Posting Machine Level 2 | 26.10.2018 - 14:09 Uhr

    Ja fast doppelt so groß wie Teil 1 aber im Vergleich mit Teil 2 schweigt man?
    1000 Orbs und nu?
    Also das sind nun mal wirklich keine knaller neuheiten. Ansich schön zu höhren das es nocht nicht eingestampft wurde aber bisl mehr infos was nun in den letzten Monaten/Jahren geändert wurde wäre nett…Mal schaun ob`s wirklich irgendwann released wird oder ob es den gleichen Publisher bekommt wie Scalebound 😉

    1
    • Rapza624 28165 XP Nasenbohrer Level 4 | 26.10.2018 - 14:17 Uhr

      Ähm, wenn man weiß, dass die Map doppelt so groß wie bei Teil 1 ist, und weiß wie groß die Map von Teil 2 im Vergleich zu Teil 1 war, kennt man doch auch den Vergleich von Teil 2 und Teil 3, nicht? Leider weiß ich aber persönlich nicht mehr, wie groß die jeweiligen Maps waren. Wahrscheinlich wird man aber im Vergleich zu Teil 2 nicht viel dazugepackt haben, und es deshalb so formulieren.

      2
  2. Mr Greneda 19885 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 26.10.2018 - 14:29 Uhr

    Bähhhh die Orbs haben mich so gestresst bei Teil 1. Gerade der letzte grüne Orb hat mir glaube 5 Std Sucherei gekostet 😀

  3. Thegambler 44115 XP Hooligan Schubser | 26.10.2018 - 14:48 Uhr

    Hm, wenn ich mir das Ganze mal so durch den Kopf gehen lasse.

    Die 1000 Orbs sind in der ganzen Spielwelt verstreut und manche wohl nicht leicht erreichbar. Wenn ich aber die ganzen Gebäude zerstören kann, torpediert man sich damit am Ende nicht die Suche nach den Orbs?

    Warum die Sprungfähigkeit meines Chars erhöhen, wenn ich auch ganz einfach das Gebäude umhauen und so einen Orb erreichen kann?

    Ich denke da an Forza H3 und die versteckten Tafeln. Wenn ich das Gebäude zerstören kann auf dem sich eine Tafel befindet, dann…

    Bin aktuell ein wenig skeptisch, wie das Konzept funktieren soll 🤔

    • suugi 15915 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 26.10.2018 - 15:47 Uhr

      Wie schon oben von jemanden erwähnt: Die 100%ige Zerstörung bezieht sich NUR AUF DEN MULTIPLAYER… das wurde von Anfang an so kommuniziert und immer wieder gesagt… Die Orbs sind eine Sache des Singleplayers.

      2
  4. Archimedes 121145 XP Man-at-Arms Bronze | 26.10.2018 - 19:40 Uhr

    Bin ja mal wirklich gespannt wie das polierte Spiel dann aussieht. Und ob die Cloud Technik hält was sie verspricht

  5. Commandant Che 30060 XP Bobby Car Bewunderer | 27.10.2018 - 16:44 Uhr

    Na, ist ja toll, echt super!
    Glauben die bekloppten Entwickler wirklich, dass es den Spielern Spaß machen würde, irgendwelche dämlichen Dinge in solch einer großen Anzahl zu suchen?
    Wenn ja, kennen die den Unterschied zwischen Spielspaß und Arbeit nicht.

    Noch dämlicher kann man seine Fantasielosigkeit als Entwickler in Bezug auf interessante Aufgaben in Spielen nicht zum Ausdruck bringen.

Hinterlasse eine Antwort