CRSED: F.O.A.D: Ein Dieselpunk-Ingenieur ist in die Welt gelangt

Gaijin Entertainment und Darkflow Software geben die Veröffentlichung des Dieselpunk-Updates für den brutalen Shooter CRSED: F.O.A.D. bekannt.

Der Ingenieur und Erfinder Friedrich Diesel ist ein neuer Kämpfer, der direkt auf dem Schlachtfeld von CRSED: F.O.A.D. einige einzigartige neue Fahrzeuge bauen kann. Das neue Update beinhaltet außerdem ein Ausbildungslager, in dem alle Waffen, Items und Fahrzeuge zur Übung bereitstehen.

Spieler auf PlayStation 5 und Xbox Series X|S können jetzt auch mit 90 FPS oder VRR variabler Frame-Rate spielen (kompatible Bildschirme vorausgesetzt).

Friedrich Diesel war seit seiner Kindheit von Technik und allem, was damit zusammenhing, begeistert. Maschinen und Apparate waren für ihn immer interessanter als Menschen. Friedrich war mit der Entwicklung eines bahnbrechend neuen Microdrives beschäftigt, als eine Explosion seine gesamte Ausrüstung bei einem Test zerstörte und den Ingenieur unerklärlicherweise direkt in die Arena der rituellen Überlebenskämpfe namens F.O.A.D versetzte.

Diesel ist ein fähiger Kämpfer und kann auf dem Schlachtfeld einen Buggy, einen Helikopter, eine Überwachungskamera oder einen Schutzwall bauen. Im Nahkampf setzt er gegen seine Feinde einen Schraubenschlüssel ein.

Das Dieselpunk-Update verbessert zusätzlich die Physik für Schwimmen, Fahren und Jetpacks. Die komplette Liste der Änderungen findet ihr auf der Webseite.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Robilein 725025 XP Xboxdynasty All Star Bronze | 10.10.2022 - 12:33 Uhr

    Soll das eine Hommage an Rudolf Diesel, dem Erfinder des Dieselmotors sein?🤣🤣🤣

    0
  2. -tails- 1520 XP Beginner Level 1 | 16.10.2022 - 00:46 Uhr

    Ach, man, dieses Spiel wollte ich doch auch immer schon mal ausprobieren!
    Bin irgendwie nie dazu gekommen bisher…

    0

Hinterlasse eine Antwort