Crysis 2: SCAR und K-Volt im Detail

Am 24. März 2011 erscheint Crysis 2 im Handel und bereits seit dem 25. März ist die Demo auf dem Xbox LIVE Marktplatz erhältlich. Nun stellt euch Crytek zwei der Knarren vor, die in eurem Waffenarsenal natürlich nicht fehlen…

Am 24. März 2011 erscheint Crysis 2 im Handel und bereits seit dem 25. Januar ist die Demo auf dem Xbox LIVE Marktplatz erhältlich. Nun stellt euch Crytek zwei der Knarren vor, die in eurem Waffenarsenal natürlich nicht fehlen dürfen. Das wären die SCAR, die ihr wohl aus so ziemlich jedem Shooter kennt und die K-Volt.

  • SCAR

Xbox 360 - Crysis 2 - 0 Hits

Eingeführt im Jahr 2018 und hergestellt von US-Scrutch Industries, ist die SCAR jetzt das Standard Sturmgewehr für alle US-Streitkräfte. Unter Verwendung fortgeschrittener Patronen, die kleiner sind als die bisherigen 5,56 mm Ladungen, bietet das SCAR erhöhte Munitionslager pro-Magazin mit keinerlei Auswirkungen auf die Kampfkraft. Feldversuche bestätigen, dass es seinen Vorgänger in fast allen Bereichen übertrifft, von der Mündungsgeschwindigkeit über Flugstabilität bis zu Zielballistik.

Die SCAR ist Teil der Superior Combat Assault Rifle Waffenfamilie, bestehend aus dem SCAR Sturmgewehr, dem kleineren SCARAB Karabiner, und der SCARE Scharfschützen-Variante. Die SCAR-Waffenfamilie wurde erstmals im Jahr 2018 vorgestellt, kurz vor dem Lingshan Vorfall. Nach einer erfolgreichen Testphase, wurde es schnell das Wahl Sturmgewehr für alle US-Militär Einheiten und verschiedenen Sicherheitskräften und des Militärunternehmen weltweit.

An die Waffe kann eine Vielzahl von Zusätzen unteranderem Granatwerfer und Zieleinrichtungen integriert werden, weshalb es eine hervorragende taktische Wahl ist, um den sich rasch verändernden Kampfsituationen moderner Konflikte anzupassen.

  • K-Volt

Xbox 360 - Crysis 2 - 1 Hits

Wie der Name schon sagt, nutzt die K-Volt Stromstöße in elektrostatischen Schrot, die sie auf Feinde abfeuert. Die K-Volts Ballistik ähnelt eher einem Paintball-Gewehr als einem normalen Gewehr, wobei sie weniger wirksam gegen bewegliche Ziele ist.

Die K-Volt bietet Polizisten und privaten Sicherheitsleute die Möglichkeit im Fernkampf eine nichttödliche Waffen zu benutzen. Wie andere Elektroschockwaffen, belibt das Risiko einer tödlichen Verletzung zwar erhalten, ist aber mit dem K-Volt wegen dem umstrittenen Schnellfeuer Modus noch größer. In den letzten Jahren gab es zahlreiche Vorfälle in Syrien und Mexiko bei dem mit dem K-Volt in Gruppen geschossen wurde und es zu mehreren Toten und Dutzenden von Verletzten kam.

Unbestätigten Berichten zufolge, soll der Hersteller CryNet die K-Volt in erster Linie für militärische Nutzung als EMP Waffe entwickelt haben, um der erhöhte Verfügbarkeit von digital ausgestatteten Soldaten und Fahrzeugen entgegen zu wirken. Die Version, die derzeit auf dem Markt ist, könnte auch eine abgespeckte Version eines noch viel größeren Gerätes sein, um noch größere Ziele zu neutralisieren.

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. CrAnK AniMa7iOn 0 XP Neuling | 04.02.2011 - 18:12 Uhr

    sowas interessiert mich überhaupt nicht was für waffen im spiel sein werden. Is doch total egal, die waffen sind eh vom spiel zu spiel anders eingestellt. Wird sich im spiel zeigen mit welche waffe man am besten zurecht kommt.

    0
  2. Kurim 0 XP Neuling | 05.02.2011 - 10:44 Uhr

    Nettes Spielzeug, wäre nur die Demo nicht so langweilig gewesen. Ich glaub das ist nix für mich oder Mal als Budget-Titel.

    0

Hinterlasse eine Antwort