Crysis 4: Leak berichtet von Ryse Son of Rome 2, einem neuen Crysis und mehr

Laut einem Leak arbeitet Crytek an Crysis Next als Free-to-Play Battle-Royale-Version. Dazu auch noch an Ryse Son of Rome 2 und mehr.

Laut einem Leak, der sich eher wie ein Wunschzettel liest, hat Crytek gleich mehrere Projekte in der Mache. Mit dabei Crysis 4, Crysis VR, Ryse Son of Rome 2, Hunt für Mobile-Geräte und Robinson 2.

Crysis Next soll dabei ein Free-to-Play Battle Royale mit bis zu 100 Spielern werden.

Der Leak beschreibt Crysis Next mit „Ein Free-to-Play Battle Royale Spiel, bei dem 100 Spieler in rasantem Kampf aufeinander treffen. Visuelle Anpassung, anpassungsfähige Nanosuit-Kräfte und visuell spektakuläre Kämpfe in einer immersiven Welt schaffen das ultimative Live-Streaming-Erlebnis. Die Crysis-Franchise verfügt über alle Funktionen, die einen Battle Royale auszeichnen. Das Gameplay. Der Stil und die Umgebung. Hoher Produktionswert.“

Der Leaker „@pokeprotos“ setzt „cancelled?“ neben Crysis, aber im September erneuerte Crytek das Markenzeichen „Crysis Wars“. Und Anfang 2019 schlossen sie sich mit SpacialOS für ein AAA-Spiel zusammen, bei dem ihre groß angelegte Servertechnologie zum Einsatz kommen soll. Viele Spekulationen und Vermutungen, aber vielleicht ist an dem einen oder anderen Detail doch etwas dran.

Bis dahin nehmt diese Informationen, wie bei allen Gerüchten und Leaks, mit viel Skepsis auf.

81 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 218600 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 01.11.2020 - 17:59 Uhr

    Ryse 2 wäre mega geil aber von BR sollten sie die Finger lassen.

    1
  2. Ironmike76 15420 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 01.11.2020 - 18:29 Uhr

    Dieses battle royal geht mir persönlich so langsam auf den nerv. Free to play but pay to win. Ich bin der Singleplayer gamer. Mir ist ne gute Kampagne lieber als n Multiplayer. Crysis hab ich jeden Teil sehr gerne gezockt. Remaster fehlt mir noch und Teil 4 werd ich wohl auslassen wenn das Gerücht stimmen sollte…

    1
  3. Ibrakadabra 42150 XP Hooligan Krauler | 02.11.2020 - 00:52 Uhr

    Ryse war vielleicht etwas zu korridorhaft, aber das Spiel sieht heute noch unfassbar gut aus, vor allem die PC-Version kann sieben Jahre später grafisch noch locker mithalten mit den heutigen Spielen. Was an der großartigen CryEngine liegt. Ein Ryse 2, welches die Grafik auf ein neues Maß hebt, würde ich nur zu gerne haben.

    0
  4. Moe Skywalker 11760 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 02.11.2020 - 22:11 Uhr

    Oh ja Ryse Son of Rome 2 wäre ein Traum. Dieses Mal etwas größere Maps, aber dennoch linear und keine Open World. Die Truppensteuerung können Sie auch sehr gerne ausbauen. In manchen Abschnitten eine ganz Armee zu befehligen lässt mich ganz sabberig werden.

    0

Hinterlasse eine Antwort