Curse of the Sea Rats: Charackter-Trailer zum kommenden Titel

Hier gibt es einen neuen Charackter-Trailer zum kommenden Titel Curse of the Sea Rats zu sehen.

PQube und Entwickler Petoons Studio veröffentlichen heute den neuen Character-Trailer zum kommenden Titel Curse of the Sea Rats. Das „Ratoidvania“-Abenteuer wird Anfang 2023 für PC, Nintendo Switch, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox Series X|S & Xbox One erscheinen.

Curse of the Sea Rats ist ein handanimiertes “Ratoidvania”-Abenteuer, in dem eine Schiffscrew von einer Piratenhexe in Ratten verwandelt wurde. Spielerinnen und Spieler erforschen darin eine reichhaltige, nicht-lineare Platformer-Welt voller herausfordernder Bosse und charakterspezifischen Fähigkeiten – entweder allein oder im lokalen Koop-Modus.

  • Klassisches Metroidvania-Platforming und Kampf – Spielerinnen und Spieler erkunden und kämpfen sich durch eine Vielzahl an Schauplätzen entlang der irischen Küste des 18. Jahrhunderts
  • 4 kultige Helden mit eigenen Spielstilen und Skills – Die mit individuellen Fähigkeiten ausgestatteten Charaktere sind David Douglas, Buffalo Calf, Bussa und Akane Yamakawa
  • Detaillierte, handgezeichnete Grafiken und Animationen – 2D-Animationen, die von klassischen Zeichentrickfilmen inspiriert sind, gehen nahtlos in detaillierte 3D-Umgebungen über
  • Spiritueller Beistand – Spielerinnen und Spieler sammeln spirituelle Energie, um die Charaktere entlang ihrer umfangreichen Fertigkeitsbäume zu verbessern
  • Lokaler Koop-Modus für bis zu 4 Personen – Der flexible Koop-Modus erlaubt jederzeit, ein- und auszusteigen
  • Herausfordernde Bosskämpfe – Spielerinnen und Spieler nehmen es mit Flora Burns‘ Elitetruppe auf und müssen deren komplexe Angriffsmuster studieren, um siegreich aus dem Kampf hervorzugehen
  • Sammeln von Gegenständen und Inventarverwaltung – Überall gibt es versteckte Schätze zu finden, aber auch Gegenstände, die beim Quartiermeister gekauft werden können, verschaffen einen Vorteil im Kampf

Die folgenden Charaktere sind spielbar:

David Douglas – die verwegene Seeratte

Ein amerikanischer Siedler, der sich der Kontinentalarmee anschloss, um gegen das britische Empire zu kämpfen. Ein echter Tausendsassa, der auf verschiedene Arten kämpfen kann. Mit seinem Entermesser verfügt er über eine gute Geschwindigkeit und Reichweite und attackiert mit einem verheerenden Hieb aus der Luft. Außerdem trägt David für starke Fernkampfangriffe seine treue Pistole bei sich.

Mit seiner elementaren Affinität zu Feuer kann er mehrere Pyro-Fähigkeiten freischalten: Lauffeuer verstärkt den Zauberschaden und verbrennt Feinde mit der Zeit, Flammende Entladung schießt eine feurige Welle ab, die magischen AoE-Schaden verursacht und Lodernder Tornado erlaubt es ihm, einen riesigen Flammenwerfer hervorzuholen, der massiven Schaden anrichtet.

Buffalo Calf – Die wilde Cheyenne-Jägerin

Buffalo Calf wurde gefangen genommen, weil sie sich in ein britisches Lager geschlichen und alle Pferde freigelassen hat, während die Soldaten schliefen. Sie ist eine blitzschnelle Kämpferin mit zwei Dolchen, die sie für starke Wurfangriffe auf Distanz und schnelle Nahkämpfe einsetzen kann.

Da Buffalo Calf eine elementare Affinität zu Luft hat, kann sie ihre Dolche mit elektrischer Ladung versehen, um ahnungslosen Feinden einen zusätzlichen Schockbonus zu verpassen. Durchdringender Sturm lässt tödliche Messer von oben herabregnen und mit genügend spiritueller Energie kann sie den mächtigen Donnervogel herbeirufen, der jedem magischen Schaden zufügt, der den Fehler macht, sich Buffalo in den Weg zu stellen.

Bussa – Der bajuwarische Schlägertyp

Der von der Insel Barbados stammende Bussa ist ein geflohener Sklave, der seinen Unterdrückern entkam, um ein Rebellenführer zu werden, der gegen diejenigen kämpft, die ihn versklavt haben. Es gibt keinen besseren Raufbold und seine verheerenden Haken sind aus nächster Nähe tödlich. Bussa nutzt seine Größe zu seinem Vorteil, indem er seine Gegner von oben zu Boden schlägt und seine immense Kraft zum Blocken von Angriffen einsetzt.

Bussa hat eine elementare Affinität zur Erde, die es ihm ermöglicht, direkt vor ihm ein Erdbeben zu entfesseln. Mit Hochleistungsbohrer zerlegt Bussa mit einem Wirbel aus Fäusten jeden, der ihm den Weg zu versperren versucht. Überlebender verleiht ihm die Fähigkeit, einen ansonsten tödlichen Angriff zu überstehen, während Steinregen einen Hagel aus Felsbrocken vom Himmel fallen lässt.

Akane Yamakawa – Die Onna-Bugeisha

Akane ist eine ausgebildete Kriegerin des Shogun und ihr Können mit der Naginata ist unbestritten. Ihre beeindruckende Reichweite erlaubt es ihr, sich im Kampf auf mittlere bis weite Distanz auszuzeichnen und ihre Feinde auf Abstand zu halten. Sie ist wendig und akrobatisch unterwegs, mit schnellen, schwungvollen Schlägen und präzisen Stichen.

Als die Gelassenste und Anmutigste der Mannschaft hat Akane eine elementare Affinität zu Wasser, die es ihr ermöglicht, Taifun zu zaubern – einen Sturzbach, mit dem sie sich nach vorne schleudert. Wasserschild fügt jedem Schaden zu, der ihr zu nahekommt, während Eisbrecher ihr Schadensresistenz gewährt. Bei langen Kämpfen kann Akane mit Wasserfall ihre Energie wieder aufladen, während sie mit Tsunami eine furchterregende Flutwelle herbeirufen kann, die auf ihre Feinde nieder bricht.

Curse of the Sea Rats wird Anfang 2023 für PC, Nintendo Switch, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox Series X|S & Xbox One erscheinen. Physische Ausgaben des Spiels für Nintendo Switch, PlayStation 4 und PlayStation 5 können ab sofort auf der offiziellen Webseite vorbestellt werden.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


12 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Terendir 23920 XP Nasenbohrer Level 2 | 29.10.2022 - 08:07 Uhr

    Sie solide aus, aber ich weiß nicht wie es euch geht, aber diese 2D-Plattformer ermüden langsam.

    0
    • buimui 241540 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 29.10.2022 - 09:47 Uhr

      Ich spiele solche Games sehr gerne von Zeit zu Zeit, aber du hast recht, es kommt einfach zu viel die letzte Zeit. Obwohl ich sagen muss, dass es nicht schlecht aussieht. 😅

      0
      • Terendir 23920 XP Nasenbohrer Level 2 | 29.10.2022 - 12:52 Uhr

        Ganz und Gar nicht, aber an der Masse gemessen ist es zwar durchaus ordentlich, aber es fehlt das ganz spezielle etwas imho. Ich denke das bspw. an Dead Cells oder sowas.

        0
  2. Kenty 99205 XP Posting Machine Level 4 | 29.10.2022 - 08:16 Uhr

    Die Ratten sehen ja ganz nett aus, aber nur 2D? Die besten Ratten gibt’s weiterhin nur in Warhammer Vermintide 2, und zwar in „richtigem“ 3D und auch noch in Massen. Macht viel mehr Spaß also so ein 2D Plattformer.

    0
    • Terendir 23920 XP Nasenbohrer Level 2 | 29.10.2022 - 12:54 Uhr

      Das sind Skaven, keine Ratten. 😉
      Aber mei, ich freu mich auf Darktide. Endlich mal wieder nen ordentliches 40K, und bei Fatshark? Da mach ich mir keine Sorgen, dass der Titel schlecht werden könnte. Eines von zwei Games, die bei mir als Most Wanted ganz oben auf der Liste stehen.

      0
      • Kenty 99205 XP Posting Machine Level 4 | 29.10.2022 - 23:53 Uhr

        „Where you com‘ from?“ hehe, die Skaven können ja sogar ein bisschen sprechen. Bei Vermintide 2 läuft im Moment übrigens noch das Gespensternacht Event. Hat dazu auch mal wieder keine News auf XBoxDynasty gegeben 😢

        Ja, auf Darktide freu ich mich auch. Bin mal gespannt, ob sie das gut packen und hinbekommen. Hoffentlich laufen da auch zumindest hin und wieder mal ein paar Ratten rum, so ganz ohne finde ich es etwas schade. Hätte da lieber ein Vermintide 3 gesehen, aber Vermintide 2 scheint ja generell nicht so populär gewesen zu sein wie bei mir persönlich.

        0
        • Terendir 23920 XP Nasenbohrer Level 2 | 30.10.2022 - 07:41 Uhr

          Ich geh davon aus, dass Darktide ein besseres Vermintide 2 sein wird. So wie Vermintide 2 deutlich besser als Teil 1 war. Neues Game, neues Setting, altes Spielprinzip. Bissal Abwechslung ist nicht verkehrt, und 40K wurde ja bisher vernachlässigt 🙂

          An sich hätte ich zwar schon Lust Vermintide 2 nochmal anzuwerfen, muss mich aber einschränken damit das gezockt bekomme, was eh noch auf der ToDo steht. Gleich geht es erst mal weiter mit The Chant. Und sobald ich das abgearbeitet habe mache ich Plaque Tale weiter (bin ich nun bei chapter 9).

          0
  3. KingKorn 18125 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 29.10.2022 - 09:35 Uhr

    Hat optisch in meinen Augen eher was von einem Nintendo DS Spiel. Ist doch eigentlich nicht mehr Zeitgemäß solch ein Spiel auf den Markt zu hauen.

    0
    • Kenty 99205 XP Posting Machine Level 4 | 29.10.2022 - 10:13 Uhr

      Naja, für so einen Plattformer sieht es noch ganz gut aus. Hat ja sogar nettes Parallax Scrolling des Hintergrundes. Da gibt es _deutlich_ schlechtere Plattformer, die aussehen wie auf dem C64 oder noch schlimmer.

      Die Charakterzeichnungen hier im Newsartikel gefallen mir eigentlich sehr gut. Mit einem richtigen 3D Spiel wäre das dann noch viel interessanter geworden.

      1
  4. KeksDoseAXB 41425 XP Hooligan Krauler | 29.10.2022 - 14:21 Uhr

    Ich finde, es.sieht klasse aus, für das was es sein will. Bin schon froh, das es hübsch gezeichnet ist und kein Retro-Pixel-Shit. Wenn schon 2 D-Sidescroller, dann wenigstens in augenschonender Optik.

    0

Hinterlasse eine Antwort