Cyberpunk 2077: Berichte um inkompetente Führung sind falsch sagt CD Projekt Red

CD Projekt Red wehrt sich gegen Gerüchte, die dem Unternehmen eine inkompetente Führung und mehr unterstellen.

CD Projekt Red gibt bekannt, obwohl man sich normalerweise nicht zu Gerüchten äußert, dass die aktuellen Berichte rund um das Unternehmen und Cyberpunk 2077 falsch seien.

Wie wir bereits berichtet haben, hat ein angeblicher Mitarbeiter neue und schwere Vorwürfe gegen CD Projekt Red in Umlauf gebracht. Diese seien laut CD Projekt Red aber falsch.

Click here to display content from Twitter.
Learn more in Twitter’s privacy policy.

Des Weiteren ist die Spielerbasis von Cyberpunk 2077 auf Steam um ganze 79 % eingebrochen. Ob mit den anstehenden Updates und kostenlose DLCs die Spieler wieder zurück zum Spiel kehren werden, bleibt abzuwarten.

56 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Karamuto 63130 XP Romper Stomper | 07.01.2021 - 17:45 Uhr

    Da müssen Sie ja was sagen, das Gerücht ist ja nun einmal aber geschäftsschädigend, wenn sie da nichts sagen würden, wäre es schon sehr eigenartig.

    0
  2. MiklNite 12240 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 07.01.2021 - 20:10 Uhr

    Die Führung von CD Projekt Red gibt bekannt, dass die Gerüchte über die inkompetente Führung des Entwicklers falsch sind…

    Tja, dann ist ja alles klar.

    0

Hinterlasse eine Antwort