Cyberpunk 2077: Bietet mehrere Begleiter mit denen es man sich nicht verscherzen sollte

CD Project Red’s Cyberpunk 2077 wird euch mehrere Begleiter an die Hand geben, doch ihr solltet es euch mit ihnen nicht verscherzen.

In einen neuen Developer Q&A von CD Project Red zum bald erscheinenden Cyberpunk 2077 geht Quest-Designer Philipp Weber auf die Fragen der Community ein. Dieser holt bei der Frage nach weiteren Begleitern, die einem im Spiel zur Verfügung stehen, etwas weiter aus und erklärt, dass es neben dem bereits bekannten Charakter Jackie noch weitere Begleiter geben wird. Das Besondere an den Begleitern ist, dass wir sie uns anhand unserer getroffenen Entscheidungen im Spiel zu Feinden machen können.

Das genannte Developer Q&A ist zwar für die russische Community bestimmt, jedoch sind die meisten Fragen auch auf Englisch. Deshalb könnte das komplette Video auch für euch interessant sein.

Cyberpunk 2077 befindet sich auf der Zielgeraden und soll pünktlich am 19. November 2020 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Das Spiel wird für die kommenden Next-Gen-Konsolen vollständig abwärtskompatibel sein, das richtige Next-Gen-Update mit neuen Grafik-Features kommt allerdings etwas später.

12 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Turbotreter 21940 XP Nasenbohrer Level 1 | 20.09.2020 - 01:05 Uhr

    Muss widerstehen, will es mit dem Next-Gen-Upgrade genießen. Wird schwer. 😬

    Stellt euch vor, Ciri würde wirklich auftauchen wie einige Theorien es sagen und sie bringt auch noch den Hexer mit nach Night City. Das wäre eine Hammer Überraschung.🤪

    0

Hinterlasse eine Antwort