Cyberpunk 2077: Entwicklung schlimmer als bei Anthem berichtet ehemaliger Mitarbeiter

Ein ehemaliger Entwickler von CD Projekt Red packt aus und berichtet von einer steinigen Zeit bei Cyberpunk 2077.

Cyberpunk 2077 könnte eines der am meisten erwarteten Spiele der aktuellen Generation sein. Doch Teile eines neuen Berichts, der über Kotaku veröffentlicht wurde, haben gezeigt, dass das Spiel eine problematische Entwicklung durchlaufen könnte.

So wurde bekannt, dass Cyberpunk 2077 die Entwicklung sehr früh neu gestartet hat und dass, obwohl die Entwicklung des Spiels erst 2015 begann, nachdem CD Projekt RED die Arbeit an The Witcher 3 und seinen Erweiterungen abgeschlossen hatte. Aber während solche Dinge im Laufe der Entwicklung eines jeden Spiels normal sind, erwähnen Berichte aus dem Studio, dass die Produktion des Spiels bei weitem nicht reibungslos war.

Ein anonymer ehemaliger CDPR-Mitarbeiter erwähnte gegenüber Kotaku, dass die Entwicklung des kommenden RPGs viele der Probleme teilte, die die problematische Entwicklung von Anthem betrafen. Er ging sogar soweit und nannte die Entwicklung von Cyberpunk 2077 noch schlimmer und steiniger.

„Ich habe das Gefühl, dass es Hunderte von Parallelen gibt, die zwischen der Geschichte der steinigen Entwicklung von Anthem und der Geschichte der steinigen und noch steinigeren Entwicklung von Cyberpunk 2077 gezogen werden könnten“, sagte der ehemalige Mitarbeiter. „Manchmal hatte ich das Gefühl, ich könnte einfach den Studionamen und den Spieltitel ersetzen, und es würde alles so ähnlich aussehen, fast identisch.“

Laut weiteren Berichten haben weitere Umstände die Entwicklung des Spiels beeinflusst, die dank der enttäuschenden Leistung von Thronebreaker auf dem Markt entstanden sind. Das Studio soll aufgrund finanzieller Schwierigkeiten eine schwierige Phase durchlaufen. Die Studioleiter Marcin Iwiński und Adam Badowski leugnen diese Berichte jedoch, wobei Iwiński sagte, dass CDPR „eine große Kriegskasse“ für die Entwicklung hat.

25 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Thegambler 103665 XP Elite User | 20.05.2019 - 09:36 Uhr

    Es ist schon schräg, wenn man bedenkt, dass der ganze Erfolg und Misserfolg bei dem Entwickler mittlerweile an einem Spiel hängt.

    Wenn Cyberpunk nicht der erhoffte Erfolg wird sieht es echt düster aus! Den Druck musst du erst mal aushalten.

    6
  2. Archimedes 180160 XP Battle Rifle Man | 20.05.2019 - 10:01 Uhr

    Solche Berichte muss man immer mit Vorsicht genießen. Ehemalige Mitarbeiter sind nicht immer die besten Informationsquelle über die Zufriedenheit der Mitarbeiter

    11
    • Phonic 38850 XP Bobby Car Rennfahrer | 20.05.2019 - 11:50 Uhr

      Das sehe ich genauso wie du, es ist auch immer die Frage ist der Mitarbeiter gegangen oder wurde er gegangen

      1
    • de Maja 91985 XP Posting Machine Level 1 | 20.05.2019 - 13:31 Uhr

      Japp, seh das ganze bei Bioware ernster, da war es ja ein großer Anteil an Mitarbeitern die interviewt wurden und zwar nicht nur Ex- auch aktive Mitarbeiter, nicht wie jetzt bei CDPR wo es nur 4 Exmitarbeiter sind. Das Ganze klingt schon nach eingeschnappt.

      1
  3. Bonny666 40350 XP Hooligan Krauler | 20.05.2019 - 10:13 Uhr

    Ich weiß jetzt schon, dass es besser als Anthem wird. Wenn das CDR Projekt Logo erscheint, weiß ich das es mehr Content hat als Anthem hat.

    1
  4. snickstick 163975 XP First Star Silber | 20.05.2019 - 10:17 Uhr

    Ein Mensch der dort nicht mehr Arbeitet ist und Anonym bleiben will? Na sows ist doch höchst zuverlässig und seriös, siehe Wikileaks!!!! Also wird das Game noch mehr floppen als Anthem und das nur weil die die selben probleme haben. Oh man wie gut das ich das Game noch zurück geben kann und hoffentlich wird meine Welt dann wieder ein bische besser, denn sowas ist ja soo schlimm.
    NOTBREMSE DER HYPTRAIN!
    *hier und da Ironie, schau selber wo`s dir passt.

    4
  5. DarrekN7 54760 XP Nachwuchsadmin 6+ | 20.05.2019 - 10:20 Uhr

    CD Projekt hat sich nach Witcher 3 erstmal einen Vertrauensvorschuss verdient. Der Rest wird sich dann zeigen zum Release zeigen.

    2
  6. JahJah192 39255 XP Bobby Car Rennfahrer | 20.05.2019 - 10:25 Uhr

    Anthem mit Cyberpunk vergleichen….steinigt ihn! ;P

    Jedes große Spiel wird sicher schwierig in der Entwicklung haben, eins wird aber sicher sein Cyberpunk wird liefern, was man von EA nicht sagen kann, Schwierigkeiten hin oder her. Der eine macht sich Schwierigkeiten weil er Qualität liefern will, der andere weil EA mit der Peitsche dahinter steht „schnell schnell haut raus die ***“

    1
  7. Ash2X 133580 XP Elite-at-Arms Silber | 20.05.2019 - 10:36 Uhr

    Probleme bei der Entwicklung sind ja nicht ungewöhnlich – es ist halt kein Film der gedreht wird…und selbst da gibt es häufig massive Probleme.
    Der Unterschied ist das niemand total geil darauf ist alles an einem Filmstudio kacke zu finden – bei Firmen wie EA,Ubisoft oder MS ist das schon ein ganz anderes Thema.
    CDPR haben halt einen Bonus weil die Leute dank The Witcher 3 den Vorgänger vergsessen haben.

    0
  8. MeK 187 79475 XP Tastenakrobat Level 4 | 20.05.2019 - 10:36 Uhr

    Vor allen hat er auch zufällig bei EA gearbeitet um genau zu wissen was da los war. Ja ne is klar. Wichtig ist halt was am ende dabei raus kommt. Und da unterscheidet sich cyberpunk jetzt schon deutlich vin dem was anthem hätte werden sollen.

    1
    • Ash2X 133580 XP Elite-at-Arms Silber | 20.05.2019 - 11:23 Uhr

      Eigentlich kaum – bei dem Gameplay-Video konnte man zumindest nicht erkennen ob es imgrundegenommen eher richtung Deus Ex gehen soll oder einfach nur ein actionlasiges FPS mit Dialogoptionen ist die Tiefe vorgaukeln sollen.
      Keine Ahnung war die Leute von bspw Anthem erwartet haben,das es ein Loot-Shooter wird war beim ersten Teaser/Trailer klar – ja,es haben einige Dinge nicht so ins Spiel geschafft,aber vollkommen unerwartet war das jetzt auch nicht.

      2
    • NussWeckerLE 1975 XP Beginner Level 1 | 20.05.2019 - 13:17 Uhr

      Ich glaube er spricht über den Kotaku-Artikel, der zur Entwicklung von Anthem veröffentlicht wurde, und dass er beim Lesen Anthem und Bioware gegen Cyberpunk und CDPR tauschen könne. 😉

      0
  9. ObitheWan 16375 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 20.05.2019 - 10:37 Uhr

    Zumindest beim Zustand des Games gibt es einen gewaltigen Unterschied, denn mit dem Gameplay Video von einer Stunde Länge kann man einen Fake wie beim damaligen Anthem Video ausschließen.

    0
  10. Colton 94005 XP Posting Machine Level 2 | 20.05.2019 - 11:07 Uhr

    Sie haben durch Witcher 3 extrem viel Prestige bei den Spielern, aber das sorgt auch für unglaublich viel Druck, dem man erstmal standhalten muss. Und wenns dann zu ambitioniert wird, kanns schnell bergab gehen…
    Ich hoffe natürlich das Beste für Cyberpunk

    1

Hinterlasse eine Antwort