Cyberpunk 2077: Framerate-Vergleich zwischen PS4/Pro und Xbox One/X mit Patch 1.1

Der Framerate-Vergleich zwischen PS4/Pro und Xbox One/X für Cyberpunk 2077 mit Patch 1.1 im Video.

VG Tech, fachkundige Gaming-Tech-Analysten, zeigen im folgenden Video einen Vergleich zwischen den PS4/Pro und Xbox One/X Versionen für Cyberpunk 2077 mit dem Patch 1.1:

 

72 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Viking2587 37080 XP Bobby Car Raser | 24.01.2021 - 15:37 Uhr

    ich tue mich richtig schwer, große Unterschiede zu erkennen. Also klar, hier und da sieht man das eindeutig. Aber aufs Gesamte gesehen für mich schwer :-D. Liegt aber vermutlich an den Augen xD

    1
    • biowolf 11260 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 24.01.2021 - 15:48 Uhr

      Ist dann bei mir auch so… sehe keinen Unterschied… bin schon gespannt auf die Beurteilung durch DF… die werden sich das bestimmt genau anschauen…

      0
  2. Tombsnrelics 2800 XP Beginner Level 2 | 24.01.2021 - 15:42 Uhr

    Die haben einfach den selben Patch nochmal genommen und in 1.1 umbenannt. Ich erkenne keine Unterschiede. Und auf der Series X habe ich nach wie vor die gleichen Bugs, wie am Erscheinungstag. Missionen starten manchmal nicht und Gegenstände fliegen einfach so in der Luft. Da hat sich in einem Monat nichts geändert, traurig. Ich lasse es jetzt erstmal links liegen und warte auf den X|S-Patch so gegen Ende des Jahres. Das Spiel ist ja sonst gut gemacht … nur halt so völlig fehlerhaft.

    1
  3. Kabelfritz 3395 XP Beginner Level 2 | 24.01.2021 - 15:44 Uhr

    die next-gen grafik leidet unter diesem update, es ist alles etwas verschwommener. die grafik wurde verschlechtert, um auf der last gen framerates zu erzielen, die die next gen sowieso schon hatte. auf der series s sah es day one am besten aus, z.b. wurden nach meinem eindruck texturen schon viel weiter entfernt geladen. aber es wird mit jedem patch weiter heruntergefahren.

    0
    • Gagac 12600 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 24.01.2021 - 16:12 Uhr

      Weil das noch nicht der Next-Gen Patch ist (der kommt erst in der 2. Jahreshälfte), sondern der für die Last-Gen Konsolen. Die Xbox Series und PS5 spielen das Spiel nur im Kompatibilitätsmodus ab.

      1
      • Kabelfritz 3395 XP Beginner Level 2 | 24.01.2021 - 16:23 Uhr

        ist mir klar und ich habe auch erklärt warum genau das ein problem für die grafik auf der next gen ist.

        0
        • Gagac 12600 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 25.01.2021 - 12:45 Uhr

          Du hast „Next-Gen Grafik“ geschrieben. Ich ging davon aus, dass du glaubst, dass die Grafik auf XSX/PS5 schon Next-Gen wäre, was sie nicht ist.

          0
          • Kabelfritz 3395 XP Beginner Level 2 | 25.01.2021 - 12:50 Uhr

            nein natürlich nicht. aber es gibt halt auch ohne optimierung unterschiede, da die next gen z.B. texturen schneller lädt, bei dynamischer auflösung meistens die höhere schafft und natürlich stabiler die soll-framerate hält. vielleicht hätte ich „die grafik auf next gen“ statt „next-gen-grafik“ schreiben sollen.

            0
            • Gagac 12600 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 25.01.2021 - 13:04 Uhr

              Ja, die Series X/S kann auch in Echtzeit hardwaremäßig die Grafik aufhübschen. ZB höhere Frame oder Auflösung. Auch die 16-fache anisotrope Filterung ist nur bei der Xbox möglich, während die PS5 einfach nur die PS4 Pro Einstellungen benutzt.

              0
  4. Final18 12100 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 24.01.2021 - 15:53 Uhr

    Oh je das sieht aber gar nicht gut, bei der one s ging die framerate sogar auf bis auf 17 Bilder runter. Alles andere ist auch nicht berauschend vor allem von ps4 Pro und one x sollte man stabile 30 fps erwarten.

    4
  5. KleinerKalle 3140 XP Beginner Level 2 | 24.01.2021 - 16:02 Uhr

    Letztens schon geschrieben

    Auf den Konsolen hat sich da nicht wirklich was getan. Sogar teilweise schlechter geworden.
    Dazu neue Bugs.
    CD Projekt Red macht die gleichen fehler weiterhin. Die haben unter hochdruck einen Patch entwickelt, nicht richtig getestet und schnell schnell released.

    Die PR Maschine läuft und fast täglich bekommt man News wie leid es denen tut und das alles gut wird. Dann bringen die einen Patch raus der nix bringt und neue Bugs ins Spiel haut.

    Die haben NIX gelernt und arbeiten wie vorher, verarschen die Kunden wie vorher. Und wenn die den Patch version 3.0 genannt hätten, er ist nutzlos, genau wie CD Reds versprechen.

    2
  6. KleinerKalle 3140 XP Beginner Level 2 | 24.01.2021 - 16:08 Uhr

    Was auch schimm ist das die das Spiel kaputt gepachted haben und man es nicht weiter spielen kann an einer Stelle

    „Patch 1.1 führt zu einem neuen Story-Bug

    Wie zahlreiche Rückmeldungen im offiziellen Support-Forum und aus der Community des Forums bestätigen, kommt es durch die Installation des Patches 1.1 im Laufe der Haupt-Quest in einigen Fällen zu einem schwerwiegenden Story-Bug.

    Während der Quest „Down on the Street“ ruft der Charakter „Takemura“ zwar an, spricht aber nicht und der Anruf kann vom Spieler auch nicht beendet werden. Durch das aktive Gespräch ist es nicht möglich eine andere Quest anzunehmen oder anderweitig zu interagieren. „

    0
  7. LW234 21685 XP Nasenbohrer Level 1 | 24.01.2021 - 16:19 Uhr

    Ich sehe da keinen großen Unterschied. Ein bisschen müssen die da noch verbessern!

    0

Hinterlasse eine Antwort