Cyberpunk 2077: Hauptstory fällt im Vergleich zu The Witcher 3 etwas kürzer aus

Im Vergleich zu The Witcher 3, fällt die Hauptstory von Cyberpunk 2077 etwas kürzer aus.

Senior Quest Designer Patrick K. Mills erzählte in der letzten Night City Wire Episode, dass die Haupthandlung von Cyberpunk 2077 im Vergleich mit The Witcher 3: Wild Hunt etwas kürzer ausfallen wird.

Wie Mills erzählt, habe man sich die Daten des letzten The Witcher-Rollenspiels angeschaut und dabei festgestellt, dass zwar viele Spieler es sehr weit gebracht haben in der Story des Hexers Geralt von Riva, aber es nie bis zum Ende geschafft haben.

Da CD Projekt RED möchte, dass Spieler die Hauptstory von Cyberpunk 2077 zu Ende bringen, falle sie daher etwas kürzer aus.

„Wir wissen, dass die Hauptstory in Cyberpunk 2077 etwas kürzer ist als in The Witcher 3, weil wir eine Menge Beschwerden darüber erhalten haben, dass die Hauptstory von Witcher 3 einfach zu lang ist. Wenn man sich die Zahlen ansieht, sieht man eine enorme Anzahl von Leuten, die das Spiel wirklich weit durchgespielt haben, es aber nie bis zum Ende geschafft haben. Wir möchten, dass man die ganze Geschichte sieht, also haben wir die Hauptstory gekürzt, aber es gibt viel zu tun.“

Wenn man bedenkt, dass die Hauptstory von The Witcher 3: Wild Hunt locker 40-50 Stunden in Anspruch nehmen kann, dann wird auch Cyberpunk 2077 noch eine umfangreiche Haupthandlung bieten.

Für jeden Einzelnen dürfte die tatsächliche Spieldauer der Hauptgeschichte ohnehin schwanken. Denn schon im Juli verriet der Entwickler, dass durch den Aufbau der Hauptmissionen die Haupthandlung früher abgeschlossen werden kann.

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • I Legend l 6100 XP Beginner Level 3 | 21.09.2020 - 14:32 Uhr

      Ah, vielen Dank für die Information! Ich möchte mich aber auch erkenntlich zeigen, daher: Ich habe The Witcher 3 gespielt. 🙂

      1
  1. Holy Moly 71309 XP Tastenakrobat Level 1 | 21.09.2020 - 13:13 Uhr

    Das muss ja auch nicht immer so übertrieben lang sein. Ein gutes Mittelmaß finde ich ganz gut. Wobei das jeder für sich selbst unterschiedlich definiert.

    1
  2. Squall 6285 XP Beginner Level 3 | 21.09.2020 - 13:16 Uhr

    Ich spiele zur Zeit Ghost of Tsushima. Dort ist auch alles künstlich lang gemacht worden.

    Rette hier jemand. Hol da etwas ab. Alles sieht gleich aus. Alle Missionen spielen sich gleich. Dan lieber 10h weniger Spiel dafür mehr Spaß 🙂

    2
  3. JAG THE GEMINI 55140 XP Nachwuchsadmin 7+ | 21.09.2020 - 13:20 Uhr

    Omg GUT SO! WItcher 3 war einfach zu lang gezogen.
    Ich fand die kürzeren aber dafür wesentlich spannenderen DLC’s wie Blood&Whine wesentlich besser!

    0
  4. Colton 106510 XP Hardcore User | 21.09.2020 - 13:27 Uhr

    Diese Kritik kann ich nicht nachvollziehen… alle wollen immer was haben für ihr Geld und beim Witcher bekommen sie richtig was geboten und die Story is ja weit weg von schlecht.
    Schade.

    0
  5. Dr Gnifzenroe 106905 XP Hardcore User | 21.09.2020 - 13:31 Uhr

    Mit Nebenquests und Entdecken der Welt wird man auch in Cyberpunk mehr als genug Stunden versenken können.

    2
  6. Phonic 89575 XP Untouchable Star 4 | 21.09.2020 - 14:01 Uhr

    Das hat wenig Aussagekraft wenn man sieht wie wenig Leute die PS4 exclusivs durchspielen und diese sind nicht gerade lang

    0
  7. Don Pepe 10940 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 22.09.2020 - 09:54 Uhr

    Ich fand die Story nicht zu lang. War so vertieft in das game. Hat mir richtig Spaß gemacht und freue mich schon auf den nächsten Durchgang auf der XSX.

    0

Hinterlasse eine Antwort