Cyberpunk 2077: Keine Vorbesteller-Boni, alle erhalten dasselbe Spiel

Für Cyberpunk 2077 wird es keine Boni für Vorbesteller geben und alle erhalten somit dasselbe Spiel.

Für anstehende Veröffentlichungen wird gerne die Werbetrommel gerührt und mit oftmals zahlreichen Boni für Vorbesteller gelockt. Nicht so bei Cyberpunk 2077. CD Projekt RED wird keine Boni anbieten, nur, weil ihr das Spiel vorab bestellt.

So fragte ein Fan auf der Facebook Seite von Cyberpunk 2077 nach, ob Vorbesteller Boni wie Rüstung, Geld oder Waffen erhalten würden und bekam diese Antwort:

„Nein, das tun wir nicht. Jede Person, die das Spiel kauft, erhält genau den gleichen Inhalt im Spiel, egal ob sie es in Vorbestellungen, am Veröffentlichungstag oder 2 Jahre später kauft.“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. -SIC- 73455 XP Tastenakrobat Level 2 | 26.07.2019 - 20:43 Uhr

    Da sie in der glücklichen Situation sind das Spiel selbst zu veröffentlichen und keinen Publisher brauchen, können sie das ohne weiteres machen. Solche Boni, exklusiv und zeitexklusive Geschichten sind meistens Dinge, die der Publisher fordert, der für viele Entwickler wichtig ist, um das Spiel überhaupt zu veröffentlichen.
    Sie machen das richtig, aber genau das würden auch viele andere Entwickler lieber so machen, können es aber nicht.

    3
  2. Matze64 5080 XP Beginner Level 3 | 26.07.2019 - 21:20 Uhr

    Finde ich gut…denn durch den vorbesteller Kram hauen die nur die Preise nach oben!

    1
  3. Murky Claw 33790 XP Bobby Car Geisterfahrer | 26.07.2019 - 22:29 Uhr

    Diese In-Game Bonis fand ich auch nicht so gut. Das war dann nervig, wenn man kurze Zeit später das Game geholt hat (teilweise zum gleichen Preis) und dann hatte man ein Nachteil, weil die sachen ja nicht immer nur kosmetisch waren.
    Was ich aber mag, sind physische Vorbesteller Boni. Was kleines wie eine Artcard in Postkartengröße. Steelbook statt dieses Plastik-Standard-Ding usw. denn da hat man kein Vorteil im Spiel bekommen.

    0
  4. scott75 81045 XP Untouchable Star 1 | 27.07.2019 - 08:07 Uhr

    Konsequent , braucht eh kein Mensch den ganzen Schnickschnack um Spiele , ist nett aber meistens Null Spielrelevant!

    2
  5. Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 27.07.2019 - 13:34 Uhr

    Eigentlich müsste ich das gut finden. Aber sollten Leute die sich ein Spiel vorbestellen, nicht einen kleinen Vertrauensbonus bekommen? Schließlich haben sie den Entwickler/Publisher soviel Vertrauen geschenkt (und den Geldfluss auch etwas zugesteuert) ein Produkt zu kaufen was weder fertig ist, noch jemand weiß in welcher Qualität es zum Schluss sein wird. ?

    2

Hinterlasse eine Antwort