Cyberpunk 2077: Mehrfache Enden und weitere Details bestätigt

CD Project RED hat auf der E3 2019 bestätigt, dass Cyberpunk 2077 verschiedene Enden haben wird.

Von der E3 2019 sickern immer mehr Details zu Cyberpunk 2077 durch. Nach dem der Entwickler verkündet hat, dass man nur Keanu Reeves für die Rolle im Spiel haben wollte und niemanden anderen, wurde jetzt auch von Mateusz Tomaszkiewicz bekannt gegeben, dass das Spiel mehrere Enden haben wird.

Mateusz wollte zwar nicht sagen, wie viele Enden es geben wird, aber müssten schon einige sein, denn es könnten mehr als bei  The Witcher 3: Wild Hunt sein.

Dazu wurde auch noch einmal bestätigt, dass die E3 2019 Demo von Cyberpunk 2077 zum Zeitpunkt der PAX West 2019 öffentlich gemacht wird. Die Veranstaltung startet am 29. August 2019.

Über einen möglichen Fotomodus konnte CD Project RED noch keine Details nennen. Auch das Level-Cap im Spiel ist bisher noch nicht final.

 

12 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Archimedis 156705 XP God-at-Arms Gold | 18.06.2019 - 06:48 Uhr

    Ich erwarte mir auch eine hoch nicht lineare Story. Das zeichnet die Spiele ja aus, dass meine Entscheidungen auch Auswirkungen haben.
    Ich freu mich wie Schnitzel auf das spiel

    1
  2. Rapza624 46360 XP Hooligan Treter | 18.06.2019 - 06:59 Uhr

    Dass es mehrere Enden geben soll, überrascht mich jetzt nicht. Es hieß ja zum Teil auch schon, dass man das Spiel durchspielen können soll, ohne eine einzige Person umzubringen.
    Einen Fotomodus brauche ich aber mit Sicherheit nicht 😀

    3
  3. Crusader onE 24605 XP Nasenbohrer Level 2 | 18.06.2019 - 08:05 Uhr

    Haha, verstehe auch immer nicht, dass ein fotomodus immer als wichtiges Feature genannt wird 😀

    4
    • Lord Maternus 39890 XP Bobby Car Rennfahrer | 18.06.2019 - 10:08 Uhr

      Verstehe ich auch nicht. Ich sehe sowas als Gimmick an. Braucht keiner, aber unter Umständen kann man mal 5 Minuten Spaß damit haben.

      0
      • Crusader onE 24605 XP Nasenbohrer Level 2 | 18.06.2019 - 15:36 Uhr

        Ja und vor allem macht man halt einfach mal schnell einen Screenshot 😀 wozu also ein Fotomodus 😂

        0
  4. FaMe 7610 XP Beginner Level 4 | 18.06.2019 - 09:23 Uhr

    Also eine Art Deus Ex?!? Ja, sehr fein! Hoffentlich wird es von der Spielzeit keinen so riesiger Epos. Sonst würde ich ja ein ganzes Jahr brauchen, um alle Enden zu sehen

    0
  5. Phonic 16960 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 18.06.2019 - 12:50 Uhr

    Das man es ohne Kill durchspielen kann ist ja recht und schön aber mir ist diese permante geschleiche oft zu nervig. Habe bei Metro auch geschnetzelt ohne Ende obwohl man es nicht sollte macht mirmsomeinfsch mehr Spaß 😈. Gibt ja mehrere Games bei denen man nicht töten sollte kann mich aber immer nur schwer zurückhalten

    0
  6. Commandant Che 62320 XP Stomper | 18.06.2019 - 16:17 Uhr

    Ich finde diese „Unsitte“ mittlerweile echt bekloppt.
    Ich meine, nichts gegen zwei, oder unter Umständen auch drei Enden.
    Wann ist denn genug?
    So gut ein Spiel auch sein mag, irgendwann möchte man es „durch“ haben.
    Wenn man aber nach dem Ende das Gefühl hat, nicht alles gesehen und erlebt zu haben, und das nur aufgrund der vielen Enden, finde ich persönlich sowas einfach nur Mist.

    0

Hinterlasse eine Antwort