Cyberpunk 2077: Morddrohungen an Entwickler nach erneuter Verschiebung

Die Entwickler von Cyberpunk 2077 erhalten nach der jüngsten Verschiebung Morddrohungen.

Gestern erreichte Fans die Nachricht, dass die Veröffentlichung von Cyberpunk 2077 ein weiteres Mal verschoben wurde.

Entwickler CD Projekt RED wandte sich an die Community und gab an, dass das Action-Rollenspiel zwei Wochen später und somit am 10. Dezember erscheinen würde.

Offenbar waren einige Fans über diese Nachricht so wütend, dass die Entwickler daraufhin Morddrohungen erhielten, wie Andrzej Zawadzki via Twitter schrieb.

Der Senior Game Designer arbeitet als RPG Design Lead an Cyberpunk 2077 und sagte in einem Tweet, dass es absolut inakzeptabel und falsch sei, Morddrohungen zu verschicken.

74 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. shdw 909 39615 XP Bobby Car Rennfahrer | 28.10.2020 - 14:30 Uhr

    Absolut unfassbar. Da weiß man kaum noch, was man sagen oder schreiben soll.

    1
  2. 187Spy 6700 XP Beginner Level 3 | 28.10.2020 - 14:55 Uhr

    Ich kann mir richtig gut vorstellen wie die vor Wut ihren Schnuller in die Ecke schmeissen und ins Laufgitter beißen 😉

    0
  3. Dreckschippengesicht 131580 XP Elite-at-Arms Bronze | 28.10.2020 - 14:55 Uhr

    Ich frage mich ja immer was nicht stimmt bei solchen „Menschen“….. Aber daraus ergibt sich die nächste Frage ob ich wirklich wissen will was bei denen nicht stimmt? 🤦🏻‍♂️😅

    1
  4. Starwars One X 1360 XP Beginner Level 1 | 28.10.2020 - 14:56 Uhr

    Ja ja wenn der Stammbaum ein Kreis ist..😂
    Unfassbar einen mit dem tote zu Drohnen nur weil das game 3wochen später kommt..

    0
  5. Letalis Insania 9485 XP Beginner Level 4 | 28.10.2020 - 15:29 Uhr

    Mal wieder ein klarer Fall von reinen Interneteiern. Hinter der angeblichen Anonymität kann man sich ja leicht verstecken und solche Widerwärtigkeiten von sich geben.
    Die Gesichter würde ich gerne sehen wenn da mal plötzlich die Polizei vor der Tür steht

    0
  6. daemon1811 23430 XP Nasenbohrer Level 2 | 28.10.2020 - 15:43 Uhr

    Morddrohungen geht garnicht ,aber hier im www fühlen sich solche leute anonym und sicher. leider wird gegen sowas zuwenig vorgegangen….. dise leuten müßten hart bestraft werden und den internetzugang für eine gewisse zeit gesperrt werden.

    aber meistens wird man solche leute in der realen welt nicht anfinden, denn dort fallen sie nicht auf bzw sind harmlos und schüchtern.

    0
  7. StoneBanks420 66510 XP Romper Domper Stomper | 28.10.2020 - 15:46 Uhr

    Traurig das sich Leute so darüber aufregen können das sie selbst vor einer Morddrohung nicht zurückschrecken 🤨

    0
  8. DerSailor 4480 XP Beginner Level 2 | 28.10.2020 - 16:08 Uhr

    Sowas ist echt krank.Schaut mal im Xbox Store bei FIFA 2020 oder FIFA 2019 bei den Bewertungen. Da wird immer mal wieder den Entwicklern der Tod gewünscht. Und das teilweise richtig krass. Da frage ich mich, wieso das 1. nicht gelöscht wird und warum 2. derjenige, der solche Bewertungen schreibt, nicht lebenslänglich den Account gesperrt bekommt.

    4
    • BLACK 8z 45525 XP Hooligan Treter | 28.10.2020 - 21:37 Uhr

      Das hab ich mir allerdings auch schon des öfteren gedacht wenn man manche Bewertungen so durchliest im Store.
      Einfach ne gewisse Zeit sperren und wenn man nochmal auffällt dann komplett sperren!
      Ich würde ja gerne auf die „Kinder“ schimpfen aber es sind oft auch ältere die anscheinend kein Leben haben. Hier würde ich mir schon iwo mehr Nachverfolgbarkeit wünschen wo man einfach sieht die Person kann sich benehmen oder nicht und die dann auch dementsprechend Sanktionieren wo es weh tut!

      1

Hinterlasse eine Antwort