Cyberpunk 2077: Multiplayer wurde wegen Startproblemen eingestampft

Die zahlreichen Probleme zum Start des Action-Rollenspiels Cyberpunk 2077 führten zur Einstellung der Multiplayer-Pläne.

Eigentlich sollte Cyberpunk 2077 nach seiner Veröffentlichung im Dezember 2020 einen eigenständigen Multiplayer-Part spendiert bekommen. Nach dem mehr als holprigen Start des Action-Rollenspiels wurden diese Pläne allerdings von CD Projekt RED verworfen.

Was genau zu der Entscheidung führte und welche Gedankengänge dieser zugrunde lagen, verriet jetzt Philipp Weber, Senior Quest Designer und Koordinator von Cyberpunk 2077, im Interview mit Eurogamer:

„Wir mussten uns wirklich ansehen, was die Prioritäten für Cyberpunk waren. Die Priorität war, dass das Haupterlebnis für die Leute in einem wirklich guten Zustand ablaufen wird.“

„Und im Grunde bedeutete die Verschiebung der Prioritäten, dass andere R&D-Projekte verschwinden mussten. Bei Cyberpunk wollten wir viele Dinge gleichzeitig machen, und wir mussten uns einfach fokussieren und sagen: ‚Okay, was ist der wichtige Teil? Ja, wir werden diesen Teil wirklich gut machen.’“

Aktuell arbeitet das Cyberpunk-Team an der Phantom Liberty-Erweiterung sowie einem substanziellen Update. Beides soll noch vor der für 2023 angekündigten Game of the Year Edition zu Cyberpunk 2077 erscheinen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


49 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Viking2587 72685 XP Tastenakrobat Level 2 | 07.12.2022 - 07:05 Uhr

    Guten Morgen 💚 ich bin mir ziemlich sicher das die Entscheidung genau richtig war. Wie schon erwähnt, gab es ja am Anfang starke Probleme und da war es wichtig diese anzugehen, anstatt einen Multiplayer zu entwickeln. Ich würde sagen, alles richtig gemacht 😊

    0
  2. j0un3s 54700 XP Nachwuchsadmin 6+ | 07.12.2022 - 07:05 Uhr

    Das ist schon schade mit dem Multiplayer …. Naja was solls 🙂

    0
  3. bennymiles1989 33954 XP Bobby Car Geisterfahrer | 07.12.2022 - 07:06 Uhr

    War für mich der Grund warum ich es dann doch zurück gegeben hab.Nach den super Start und den ganzen feats die eh schon rausgenommen wurden war das die Kirsche auf der Torte.

    0
  4. Vokodlaccri 23300 XP Nasenbohrer Level 2 | 07.12.2022 - 07:08 Uhr

    Wenn mal der Wurm drin ist. Aber es gibt viel zu lernen für die Branche aus allem was bei CP schief lief.

    0
  5. OzeanSunny 302400 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 07.12.2022 - 07:13 Uhr

    Nun da kann man nur sagen zum Glück eingestampft dafür. Das war die absolut richtige Entscheidung bei den ganzen anderen Fehlentscheidungen.
    Aber nach langer Zeit ist es ja gut geworden.

    0
  6. MetalGSeahawk21 91850 XP Posting Machine Level 1 | 07.12.2022 - 07:13 Uhr

    Habe gar nicht mitbekommen, daß da noch ein Multiplayer geplant war. Lieber die Kurve bekommen und einen guten Singleplayern kreieren, statt ein mittelmäßiges Spiel mit Multiplayerbonus.

    0
  7. SolidBayer 49860 XP Hooligan Bezwinger | 07.12.2022 - 07:16 Uhr

    So ein halbgarer Multiplayer wäre auch nichts gewesen. Da müsste das Spiel ja von Anfang an darauf ausgelegt sein. Missionen müssten mit mindestens zwei Spielern funktionieren usw..

    0
  8. LeroyWasHere 21180 XP Nasenbohrer Level 1 | 07.12.2022 - 07:16 Uhr

    Ich kann es immer noch nicht verstehen das sie damals an den Versionen für die Xone und die Ps4 festgehalten haben.

    0
  9. Phex83 84230 XP Untouchable Star 2 | 07.12.2022 - 07:34 Uhr

    Für mich muss nicht bei jedem Titel ein MP verfügbar sein. Als SP hat das Spiel (am Ende) Gut geliefert, das sollte dann reichen

    0
  10. BusfahrerTom76 28958 XP Nasenbohrer Level 4 | 07.12.2022 - 07:38 Uhr

    Ich finde der Fokus auf den Singleplayer hat dem Spiel gut getan. Man kann ja sagen was man möchte, aber nach dem Releasedebakel hat sich das Spiel dank Patches echt gemacht. Wenn sie nebenbei noch an den MP hätten denken müssen, wäre vielleicht etwas bei rumgekommen, das uns allen nicht gefallen hätte.

    0

Hinterlasse eine Antwort