Cyberpunk 2077: Next-Gen-Version für dieses Jahr nicht mehr garantiert

CD Projekt Red hat bekannt gegeben, dass die Next-Gen-Version von Cyberpunk 2077 dieses Jahr nicht garantiert sei.

Die Entwickler von Cyberpunk 2077 können nicht mehr garantieren, dass die Next-Gen-Version des Rollenspiels noch dieses Jahr erscheinen wird.

In der jüngsten Telefonkonferenz zu den Ergebnissen des ersten Halbjahres 2021 (transkribiert von VGC) wies Michał Nowakowski, SVP of Business Development des Unternehmens, auf die „Lektionen, die wir im vergangenen Jahr gelernt haben“ als einen Grund hin, warum die PS5- und Xbox Series X|S-Versionen ihr Ziel in diesem Jahr doch noch verfehlen könnten.

Die Entwickler haben viel Zeit damit verbracht, das Rollenspiel zu verbessern und mit Patches auszustatten. Nowakowski schien am Mittwoch anzudeuten, dass CD Projekt dies bei der Planung des Veröffentlichungszeitplans für das New-Gen-Spiel in Betracht zieht.

„Das Ziel ist es, die Next-Gen-Version von Cyberpunk 2077 Ende des Jahres zu veröffentlichen“, sagte er. „Gleichzeitig können wir angesichts der Lektionen, die wir im vergangenen Jahr gelernt haben, und unter Berücksichtigung der Tatsache, dass sich das Projekt noch in der Entwicklung befindet, nicht mit absoluter Sicherheit sagen, dass sich der Produktionszeitplan nicht ändern wird.“

Der Geschäftsführer verwies dann auf die New-Gen-Konsolen-Portierung von The Witcher 3, die ebenfalls noch in diesem Jahr erscheinen soll, und sagte, dass das Unternehmen auch dafür keine Garantien geben könne.

„Bei The Witcher 3 ist die Situation insofern etwas anders, als dies hauptsächlich von einem externen Team in Angriff genommen wird, nämlich von Saber Interactive, dem Unternehmen, mit dem wir bereits bei der Switch und auch bei den Updates in der Vergangenheit zusammengearbeitet haben.“

„Wie bei Cyberpunk 2077 ist es unser Ziel, das Spiel noch Ende 2021 zu veröffentlichen. Allerdings ist der Entwicklungsprozess ebenfalls noch im Gange, und wir können nicht mit absoluter Sicherheit sagen, dass sich der Veröffentlichungszeitplan nicht ändern wird.“

„Aber zum jetzigen Zeitpunkt zielen wir mit beiden Titeln definitiv auf Ende 2021 ab, und ich möchte zum jetzigen Zeitpunkt keine genaueren Angaben machen.“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

127 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. xXOdinXx 2640 XP Beginner Level 2 | 02.09.2021 - 14:45 Uhr

    Die können sich das Game langsam komplett in die Haare schmieren, ihr Ruf ist eh komplett zerstört und CP juckt nächstes Jahr keine Sau mehr. Aber hauptsache man arbeitet schon an einer DLC $$$$ zum neuen abkassieren anstatt erstmal das Game zu fixen

    1
  2. Maecks 525 XP Neuling | 02.09.2021 - 15:25 Uhr

    Dann werde ich es auf dem PC zu Ende spielen und nicht mehr auf das XBSX Update warten. Bis nächstes Jahr dauert es mir zulange.

    0
    • Hey Iceman 302140 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 02.09.2021 - 16:01 Uhr

      Nein habe nichts anderes erwartet bei CP ,nur Witcher hat mich etwas überrascht 😅

      0
      • Moe Skywalker 42280 XP Hooligan Krauler | 04.09.2021 - 11:47 Uhr

        Bei The Witcher habe ich noch die DLCs offen. Die hätte ich gerne noch dieses Jahr in hübscher gezockt. Vielleicht klappt ja wenigstens das.

        0
        • Hey Iceman 302140 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 04.09.2021 - 21:50 Uhr

          Bin beim spiel vor 2 Jahren bei knapp der Hälfte hängen geblieben und seit dem warte ich 😀

          0
  3. EdgarAllanFloh 43755 XP Hooligan Schubser | 02.09.2021 - 19:55 Uhr

    Das sehe ich ähnlich. Die haben für ein Erstlingswerk sich einfach zu viel vorgenommen. Andere Spielereihen sind über Jahre gewachsen oder die Studios haben wenigstens ähnliche Spiele mal programmiert. Bei Cyberpunk wurde dann eine funktionierende Rollenspiellogik erwartet, dazu eine super Fahrphysik, eine funktionierende KI, die ganze Kampfmechaniken,… und das alles in einer vertikal sowie horizontal funktionierenden Welt.

    Am Ende hatte ich trotzdem sehr viel Spaß, weil die Geschichten einfach überragend waren. Ich werde auch alle DLCs kaufen, wenn sie irgendwann erscheinen. Nur wäre ich auch froh gewesen, wenn sie das Next Gen Upgrade davor fertiggepackt hätten. Aber bei Witcher 3 sieht man ja, dass sie sich einfach mit der Technik noch schwer tun.

    0
  4. Carnifex 19480 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 02.09.2021 - 20:18 Uhr

    Hab ich ehrlich gesagt auch nie erwartet. Verstaubt eh in meiner Bibliothek, schade drum aber ich kann es ja auch nicht ändern. Nun ja Snowrunner ist auch schön^^

    0
  5. EssBee0 1080 XP Beginner Level 1 | 02.09.2021 - 21:29 Uhr

    Schade, aber kommt nicht überraschend. Cyberpunk hat leider tiefgreifendere Probleme, als eine NG-Version.

    0
  6. Redfield1337 580 XP Neuling | 03.09.2021 - 00:23 Uhr

    Ich kann immernoch nicht fassen wie dieses Spiel auf den Markt gebracht wurde. Dann noch von solch eig guten Entwicklern siehe witcher 3 klar hat man viel erwartet. Es wurde aber auch einfach viel versprochen. Ich habs direkt auf der series x gespielt machte auch Spaß aber uff alleine Momente wie die wo du ins Wasser schießt und Granaten wirfst und nix reagiert oder Polizisten kein richtiges fahndungssystem haben etc. Deren Ruf ist echt im Eimer wird nicht einfach werden da wieder rauszukommen, sehr schade wirklich.

    0

Hinterlasse eine Antwort