Cyberpunk 2077: Night City auf GeForce RTX 30 Grafikkarten mit Raytracing demonstriert

Grafikkarten-Hersteller NVIDIA zeigt Cyberpunk 2077 auf der neuen GeForce RTX 30 Reihe im Trailer.

NVIDIA hat kürzlich seine neue Grafikkarten-Reihe GeForce RTX 30 vorgestellt. Um die Leistung der neuen Hardware mit der Raytracing-Funktion zu demonstrieren, zeigte man einen Trailer mit Cyberpunk 2077 als Referenz.

Der Trailer sollte euch die Wartezeit auf Cyberpunk 2077 ein wenig versüßen. Der Release des Spiels erfolgt am 19. November.

23 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Feindsender 13525 XP Leetspeak | 02.09.2020 - 15:38 Uhr

    ich werde es wohl day one auf der SX spielen konnte es mit Ramsch games bei Gamestop ertauschen^^

    Frage mich immer wie viel höher der strom verbrauch auch noch ist bei so fetten pc,s mit allen drum und dran?

    Ich denke auch hier wird der geld beutel durch die SX geschont

    0
  2. shdw 909 34415 XP Bobby Car Geisterfahrer | 02.09.2020 - 15:58 Uhr

    Ich sehs schon kommen: Cyberpunk wird sich auf der Xbox rasend schlecht verkaufen, weil alle auf den Series X Patch warten.

    Ehrlich gesagt dürfte der gerne so schnell wie möglich kommen. Es wird vermutlich jeden Tag ein kleines bisschen unerträglicher mit dem Kauf zu warten.

    Ich hole es mir vermutlich zum Launch und gestalte in aller Ruhe meine Hauptfigur. So 16 Wochen lang oder so. Und in der Sekunde, in der der Patch da ist, lege ich los 😄

    1
    • Colton 104950 XP Elite User | 02.09.2020 - 16:32 Uhr

      Ich werde das Hauptspiel direkt auf Series x spielen und die addons dann nach erscheinen des Updates

      0
  3. Fleischsalat 7700 XP Beginner Level 4 | 02.09.2020 - 17:15 Uhr

    Da ist man echt in der Zwickmühle. Einerseits will ich es endlich haben, auf der anderen Seite will ich es auch in der besten Fassung haben. Mal sehen wann der Patch kommt.

    0
  4. EdgarAllanFloh 4940 XP Beginner Level 2 | 02.09.2020 - 19:24 Uhr

    Ich werde das Spiel direkt spielen. Mein Erwartungen sind sowieso nicht, dass die Series X perfektes Raytracing hinbekommt. Zeitgleich vermisse ich Raytracing auch nicht, weil ich es noch nicht erlebt habe. Dann zocke ich jetzt lieber mit besserer Performance auf 4k und wenn das Spiel so super ist, spiele ich es in einer Leerlaufphase nochmal an mit einem anderen Spielstil.

    0
  5. manugehtab 25920 XP Nasenbohrer Level 3 | 02.09.2020 - 20:18 Uhr

    Da kann die SX wohl nur davon träumen…. da hilft auch das Warten auf einen Patch nichts. Was die Karte in der SX nicht kann, kann sie auch später nicht

    0
  6. Kenty 27565 XP Nasenbohrer Level 4 | 02.09.2020 - 20:28 Uhr

    Reflektionen, toll. Sowas gab’s doch schon in Unreal 1, bevor das überhaupt eine Grafik Engine war. Zumindest erinnere ich mich an so spiegelndes Wasser im ersten Gang bevor man nach daußen unter den Sternenhimmel gegangen ist.

    0
  7. LPStormi 19265 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 02.09.2020 - 21:14 Uhr

    Das sieht auf jeden fall sehr gut aus und kostet bestimmt sehr viel Performance. Ob das allerdings auch so auf der Xbox Series X aussehen wird glaube ich jetzt eher nicht. Wichtiger ist für mich das es flüssig in 4K / 60 fps läuft.

    0

Hinterlasse eine Antwort