Cyberpunk 2077: OpenCritic warnt Spieler vor Xbox One und PS4 Version mit einem Hinweis

Das Wertungsportal OpenCritic warnt Spieler vor der Xbox One und PS4 Version von Cyberpunk 2077 mit einem Hinweis.

Angesichts der aktuell katastrophalen Performance von Cyberpunk 2077 auf den Last Gen-Konsolen Xbox One und PlayStation 4, sah sich das Wertungsportal OpenCritic dazu verpflichtet einen Warnhinweis auf der Produktseite des Spiels zu platzieren.

Im Warnhinweis gibt das Portal an, dass es erhebliche Unterschiede bei der Performance und dem Spielerlebnis auf den jeweiligen Plattformen gibt.

Open Critic wirft dem Entwickler vor, bewusst den Zustand des Spiels auf Xbox One und PlayStation 4 zu verheimlichen.

Der Vorwurf wird von der Tatsache unterstützt, dass für Reviews kein eigenes Material verwendet werden durfte und es zudem vorab keine Review Codes für Xbox One und PlayStation 4 gab.

Den Warnhinweis will das Portal bis Februar 2021 für seine Besucher aufrechterhalten.

77 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. TTsaki81 20840 XP Nasenbohrer Level 1 | 15.12.2020 - 15:36 Uhr

    Das ist echt krass. Ich hätte nie gedacht das PS4 und Xbox One so schlecht umgesetzt werden können… Wurde das Spiel denn nicht genau für diese Generation programmiert oder eher für den PC?
    Ich habe das Spiel jetzt auf der Xbox Series X, und es läuft sehr gut. Außer zwei Grafik bugs ist mir nicht aufgefallen. Natürlich nicht vergleichbar mit der PC Version. ?

    0
    • andyaner 56335 XP Nachwuchsadmin 7+ | 15.12.2020 - 16:20 Uhr

      Sie haben sich dafür entschuldigt u im gleichen Atemzug gesagt, das der PC vorrangig programmiert wurde. Aber ich zock series x u bin mega begeistert. Aber d
      Für die Leute schade die nicht im den Genuss wie ich kommen, weil sie auf der alten gen zocken…

      0
  2. d4nt39 2320 XP Beginner Level 1 | 15.12.2020 - 15:41 Uhr

    Hab seit gestern die Series X und werd es heute abend mal runterladen. Bin gespannt, ob es wirklich so sche…. ist.

    0
    • freecbe 29685 XP Nasenbohrer Level 4 | 15.12.2020 - 15:59 Uhr

      Auf der SX wirst du von den Problemen wenig spüren gilt doch nur für Xbox One(X),PS4(pro).

      0
      • Xbox117 22680 XP Nasenbohrer Level 2 | 15.12.2020 - 18:11 Uhr

        Ähm nein es gilt für die Standard Xbox One und PS4.
        Pro und One X sind ja mehr oder weniger die Versionen, die man aktuell auch auf der Series X spielt, nur hat man auf der Series X halt noch mehr FPS. Bin gespannt wie viel besser die Series X Version dann laufen wird, wenn sie ihren speziellen Patch bekommt.
        Also so wie ich es mitbekommen habe läuft es auf der One X ganz ok

        0
        • freecbe 29685 XP Nasenbohrer Level 4 | 15.12.2020 - 18:52 Uhr

          Ich zocks doch auf der One X und weiß mit Sicherheit wann was flüssig läuft und auf der One X bekommst in der Stadt nach zehn Minuten Kopfschmerzen weils nur noch ruckelt und geht weit unter 20 fps manchmal wirds richtig unspielbar
          dann hab ich ein Standbild und das Spiel wird beendet und das schon 5-6mal samt v.1.04 Patch.
          Am Ende ist es mir egal weil die SX sowieso bei mir ansteht sobald ich mal die Bestelllotterie gewinne😁!
          Fakt ist,ist auch auf der One X ne zumutung!!!

          0
          • Xbox117 22680 XP Nasenbohrer Level 2 | 15.12.2020 - 20:16 Uhr

            Ok, dann war ich falsch informiert, dachte echt auf der One X läuft es stabil.
            Na zum Glück hab ich mir das Spiel nicht geholt, hab ja auch ne One X.
            Dann warte ich jetzt mit Cyberpunk 2077 bis ich mir dann nächsten Winter auch ne Series X hole.

            0
            • freecbe 29685 XP Nasenbohrer Level 4 | 15.12.2020 - 21:14 Uhr

              Schön wärs wenns so wäre!
              Naja Geduld ich denke die werdens noch richten😉!

              0
              • Xbox117 22680 XP Nasenbohrer Level 2 | 15.12.2020 - 22:38 Uhr

                Hab jetzt auch mal das digital foundry Video geschaut und auf der One x hat man nur eine bessere Auflösung, in Sachen FPS und Bugs genau der gleiche mist wie auf der Xbox one. Dazu kommt noch, dass die pro die FPS besser hält, als die One X. Auf konstante 30fps kommen aber weder One X, noch pro was schon echt erbärmlich ist. 30fps sind das absolute Minimum meiner Meinung nach auf der One X.
                Auf der Standard Xbox One geht es sogar runter bis auf 15fps!. Immerhin da ist die One X besser, da geht es nur auf 20fps runter, was aber auch viel zu schlecht ist und auf der One X nicht passieren darf. So schlecht ist die Hardware der One X dann auch nicht.

                0
                • freecbe 29685 XP Nasenbohrer Level 4 | 16.12.2020 - 09:33 Uhr

                  Sag ich doch?✌!!
                  Bei so ner großen Fabrik bischen außerhalb von Nightcity fehlen am Boden die kompletten Texturen(permanent).Ich muß auch sagen wenn ich so kleine Äufträge und nicht nicht soviel mit Npc’s los ist läufts schon butterweich.Grafik und Game an sich ist top!

                  0
  3. snickstick 227960 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 15.12.2020 - 15:44 Uhr

    Reviews zurückhalten, keine Spielszenen aus den alten Konsolen zeigen und wenn ich dann an die PR der letzten Jahre denke was da alles rausgehauen wurde trifft die nun der Schlag zurecht.
    Ich empfehle einfach allen auf den X/PS5 patch zu warten oder das Game links liegen zu lassen.

    3
    • Hey Iceman 172785 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 2 | 15.12.2020 - 17:12 Uhr

      Ja es ist eine Frechheit.Das ist doch arglistige Täuschung ist sowas nicht strafbar?

      1
    • BLACK 8z 49585 XP Hooligan Bezwinger | 15.12.2020 - 21:08 Uhr

      Aber was hilft ein SX/PS5 Patch wenn es auf der One/PS4 nicht läuft?
      Ich warte zwar auch auf den Patch und überhaupt auf die SX aber am schlimmsten ist es ja auf den alten Konsolen. Da muss wohl noch ordentlich optimiert werden und ich hoffe CDPR bekommt dass schnell hin dass die Versionen einigermaßen spielbar werden, ansonsten dürfen sie zurecht dafür abgestraft werden… Leider…

      1
  4. va771 3340 XP Beginner Level 2 | 15.12.2020 - 15:52 Uhr

    Nachdem in den letzten Jahren so einige ‚hoch geschätzte‘ Studios bzw. Publisher eine Bruchlandung hingelegt haben, musste ich mich selbst mal fragen, worauf dieses ursprüngliche Vertrauen eigentlich aufbaut.

    Im Grunde ist es immer das gleiche.
    Ein Studio hat vor etlichen, teilweise 10-15, Jahren mal was richtig Geiles produziert.
    Solche Spiele habe ich heute immer noch in der Rotation – wenngleich mit niedriger Frequenz.

    Da erwartet man, dass das nächste Spiel wieder ein Kracher wird.
    Vielleicht erreicht es das auch bei der Story, aber nicht bei der Technik.
    Ein anderes bietet den coolen shit in Sachen Technik, die Story ist aber mau.
    Oder jede andere Gewichtung und Kombination.
    Die Summe der Aspekte ist mittlerweile gefühlt nur noch selten ein Kracher, ‚denkwürdig‘ ist fast nichts mehr.
    In Anbetracht der schieren Anzahl an Neuveröffentlichungen, kein Vergleich zu ‚damals‘.

    Woran liegt’s?
    War ich früher bei der Technik viel einfacher, auch in Relation zum Möglichen, zufriedenzustellen?
    War eine Story nur geil, weil sie zum ‚ersten Mal‘ erzählt wurde?
    Bin ich einfach abgestumpft weil es mittlerweile überall ’schön glänzt‘?
    Oder im Gegenteil hypersensibel, weil jedes Pixel und jeder Satz eines NPCs hundertfach analysiert wird?

    Sind die Hypetrains heutzutage vielleicht einfach von keinem Spiel mehr einzuholen?
    Jede News-Seite, jeder UTuber und jeder andere Influenza*inninen springen mittlerweile auf.
    Egal ob deren Hauptthemen sonst eigentlich Fliesenschneider und Blumenzwiebeln sind.

    Antworten habe ich keine.
    Nur die Befürchtung, dass ich automatisch bei jedem gehypten Release das Interesse verlieren werde.
    Habe mir CP2077 bisher nicht gekauft, bin froh – sollte sich aber eigentlich nicht so anfühlen.

    PS: Ja, ich hab alle Sprüche bzgl Boomer schon gehört.

    4
  5. DrDrDevil 138045 XP Elite-at-Arms Gold | 15.12.2020 - 15:54 Uhr

    Ist zwar hart für das Studio, aber nur richtig. Man muss andere Spieler von dem katastrophalen Zustand warnen

    0
  6. DPadDFiler 11480 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 15.12.2020 - 16:00 Uhr

    Naja Sony bringt auch unfertige Hardware mit Warnhinweisen nix anzuschließen. Und einem völlig verkackten Kühlsystem… Gab es da so eine offene Kritik?
    Egal, das Spiel kann gepatcht werden. Oblivion, Witcher, No Mans Sky, AC: Unity waren auch nicht sauber zum Release.
    Das auch nichts mit Geldgier zu tun, jede weitere Verschiebung kostet Millionen und da geht’s auch um die Existenzen der Mitarbeiter. Löhne und Boni die gezahlt werden bzw. nicht können. Vor Weihnachten ne bittere Pille

    1
  7. Ryou 660 XP Neuling | 15.12.2020 - 16:15 Uhr

    CDPR hat ja schon vor Jahren gemeint, dass die Last-Gen zu schwach für das Spiel sei und es evtl. nur für PC und Xbox Series/PS5 kommen könnte. Nach massenweise Protesten haben sie es dann doch noch auch für die One und PS4 gebracht.

    0
      • freecbe 29685 XP Nasenbohrer Level 4 | 15.12.2020 - 21:18 Uhr

        Sollte und könnte sie auch,nur tut sie es nicht
        (noch nicht)!

        0
      • Ryou 660 XP Neuling | 16.12.2020 - 15:00 Uhr

        @Weenschen
        Das tut sie ja auch. Bei der Last-Gen hat die One X das Spiel am besten im Griff.
        Auch wenn die Frames bis auf 25fps fallen.

        0
  8. Khaabel 20330 XP Nasenbohrer Level 1 | 15.12.2020 - 16:16 Uhr

    Ist schon wirklich bitter. Da hatte ich mir doch soviel mehr vom Spiel erhofft.

    0
  9. antonrumata 3940 XP Beginner Level 2 | 15.12.2020 - 16:56 Uhr

    Man muss endlich auch mal zugeben, wer erwartet, das auf einem praktisch 7 Jahre alten Stück Technik ein aktuelles Spiel in voller Pracht und Performance läuft, hat keine Ahnung von der Materie, um die es geht.

    CD Projekt Red hätte ehrlich sein und die veralteten Konsolen nicht mehr bedienen sollen.
    Es ist ihr großer Fehler, es allen Recht machen zu wollen (siehe früherer Berichte, dass die Power der LastGen-Konsolen nicht reichen könnte mit nachfolgendem Protest).

    1
    • Eisbaer803113 7835 XP Beginner Level 4 | 15.12.2020 - 20:48 Uhr

      Andere alte Spiele sehen aber deutlich besser aus. Selbst gta5 sieht noch besser aus. Und nimmt man mal die Grafik von valhalla creed im Vergleich auf der one X, dann sieht man das da Welten dazwischen sind. Im Grunde passiert ja auch nicht viel bei Cyberpunk in der Welt, die paar Leute und Gegner, Gebäude brauchen mit Sicherheit nicht soviel Power, das die one x das nicht wenigstens auf einem guten Spielbaren Level schafft. Bei Witcher 3 gings doch auch oder bei call of duty oder jeden anderen current shooter/open World games. Zumal die Abstürze etc. auch aufm PC passieren.

      1
  10. Aeternitatis 32075 XP Bobby Car Bewunderer | 15.12.2020 - 17:06 Uhr

    Auch wenn ich CD Projekt mag, finde ich das richtig so! Entweder hätten sie das Release für die älteren Konsolen erst gar nicht machen sollen, oder es einfach ein paar Monate nach hinten schieben. Das hier, ist gegenüber des Endkunden nicht fair gewesen.

    0

Hinterlasse eine Antwort