Cyberpunk 2077: Option zur Deaktivierung von urheberrechtlich geschützter Musik

Um Probleme mit dem Urheberrecht beim Streamen von Cyberpunk 2077 zu vermeiden, wurde dem Rollenspiel eine Option zur Deaktivierung von urheberrechtlich geschützter Musik hinzugefügt.

Der Soundtrack von Cyberpunk 2077 umfasst über 150 Lieder aus den verschiedensten Musik-Genres. Was für Spieler eine positive Nachricht ist, kann für den ein oder anderen Content-Creator allerdings zum Verhängnis werden, denn einige im Spiel enthaltene Lieder könnten zu Urheberrechtsproblemen im Zusammenhang mit dem Streaming von Cyberpunk 2077 und seinem Soundtrack führen.

Da sich die Entwickler dieser Problematik bewusst sind, wurde dem Rollenspiel die Option „Urheberrechtlich geschützte Musik deaktivieren“ hinzugefügt, um die Demonetarisierung oder gar Sperrung von Videos oder Streaming-Clips zu verhindern. Wie der Name schon sagt, werden durch die Aktivierung der Option alle urheberrechtlich geschützten Musikstücke deaktiviert.

CD Projekt Red möchte alle Content Creator ermutigen Cyberpunk 2077 zu spielen und freut sich auf diverse Streams, Videos, Let’s Plays, Playthroughs, Leitfäden und Speedruns.

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. greenkohl23 32780 XP Bobby Car Schüler | 25.11.2020 - 09:37 Uhr

    Clever von CD Projekt Red, so machen Sie sich bei Streamern noch beliebter, das kann nur gut für das Marketing sein 😀

    1
  2. Lord Maternus 99780 XP Posting Machine Level 4 | 25.11.2020 - 09:59 Uhr

    Clevere Idee. Sollte in Zukunft auch immer mehr zum Standard werden, wenn das Urheberrecht diesbezüglich nicht gelockert wird.

    1
    • Ghostyrix 26720 XP Nasenbohrer Level 3 | 25.11.2020 - 10:41 Uhr

      Ist die Frage, ob es zum Standard werden muss. Ich glaube nur Twitch hat dieses Problem, weil man der Musik Industrie nichts zahlen möchte. Angeblich soll es auf Facebook Gaming und auch Youtube nicht so diese Probleme geben, weil diese schlauer ware und Deals ausgehandelt haben.

      Bei CD Project Red hat man auch den Vorteil, dass man sich von vorne rein dafür entschieden hat, viele Songs zu kaufen, so das diese den Witcher machern gehören.

      Ist dann die Frage, ob sich diese Methode jedes Studio leisten kann/möchte.

      0
  3. snickstick 222700 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 25.11.2020 - 10:01 Uhr

    Nette Sache, gab ja letztens noch ne fette Abmahnwelle.
    Spielen die denn dann Abgabefreie Muski ein oder einfach ganix?
    Scheiß Uhrheberrecht, Gewichtheber waren mir lieber…

    1
    • TCW Sam Vimes 18650 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 25.11.2020 - 13:06 Uhr

      Es läuft dann die Musik im Spiel die CD Project gehört. Es sind nur einige Titel drin mit Urheberrecht das nicht bei CD Project liegt

      1
  4. starfoxmk 27610 XP Nasenbohrer Level 4 | 25.11.2020 - 10:08 Uhr

    So langsam wird aber auch zu jedem Furz von dem Spiel berichtet. Eine neue Idee ist das auch nicht. Eine solche Option haben schon viele Spiele. Forza Horizon 4 hat das z.B. auch…

    1
    • Lucky Mike 4 5665 XP Beginner Level 3 | 25.11.2020 - 11:01 Uhr

      Ja, brauch langsam auch keine weiteren Infofitzel mehr. Ich will endlich das komplette Spiel haben >.<

      1
      • Hey Iceman 118345 XP Scorpio King Rang 4 | 25.11.2020 - 22:28 Uhr

        Ich habe gehört das die Disk vom spiel Rund ist ? Die News kam noch nicht.

        2
  5. 2run 14315 XP Leetspeak | 25.11.2020 - 10:11 Uhr

    İch würde gerne mal wissen ob es einen 60fps modus hat oder erst beim next gen update

    0
  6. Dreckschippengesicht 140820 XP Master-at-Arms Bronze | 25.11.2020 - 10:38 Uhr

    Sinnvoll wenn man es so umsetzten kann. Wobei sich dennich die Frage ergibt, warum die Mucke in Spiel genutzt werden kann und darf, aber nicht fmzim Stream oder für Videos aus dem Spiel.

    0
    • SanVio70 72680 XP Tastenakrobat Level 2 | 25.11.2020 - 10:55 Uhr

      Unter anderem sicherlich deshalb, weil man als Streamer mit einem ‚Werk‘ anderer, in diesem Fall ‚Cyberpunk‘, Geld verdient. Ist in Diskotheken / Clubs auch nicht anders, da gewerblich.
      Mag auch noch viele andere Gründe geben.

      1
    • Lord Maternus 99780 XP Posting Machine Level 4 | 25.11.2020 - 10:57 Uhr

      Der Entwickler verbietet dir nicht, das Spiel zu streamen, hat aber keine Handhabe, das auch für die Musik zu entscheiden, an der er die Rechte nicht besitzt.

      Werden die Stücke vom Entwickler gekauft, inkl. aller Rechte, oder ist es generell copyright-freie Musik, die auch zu kommerziellen Zwecken (z. B. in einem Videospiel) genutzt werden darf, ist das was anderes.

      1
  7. Ranzeweih 65845 XP Romper Domper Stomper | 25.11.2020 - 12:19 Uhr

    Ist aber jetzt auch kein neues Feature. Das hab ich auch schon bei anderen Games gesehen.

    0

Hinterlasse eine Antwort