Cyberpunk 2077: Performance zufriedenstellend meint CD Projekt Red

CD Projekt Red ist der Meinung, dass Cyberpunk 2077 mittlerweile eine zufriedenstellende Performance hat.

CD Projekt Red ist der Meinung, dass Cyberpunk 2077 mittlerweile einen zufriedenstellendes Niveau erreicht hat. CEO Adam Kiciński kommentierte während einer WSE Innovation Day Konferenz (via TVN24), dass der Entwickler sich nun in der Lage fühlt, mehr Aufmerksamkeit auf die Verbesserung anderer Elemente des Spiels zu richten, wie zum Beispiel häufige Beschwerden rund um Spielsysteme und Features.

„Wir haben in dieser Hinsicht ein zufriedenstellendes Niveau erreicht“, sagte der CEO in Bezug auf die aktuelle Stabilität und Leistung des Spiels.

„Wir haben auch daran gearbeitet, die Gesamtqualität zu verbessern, worüber wir auch sehr glücklich sind. Natürlich haben wir auch Bugs und visuelle Glitches entfernt und das werden wir auch weiterhin tun“, fügte er hinzu. „Mit der Zeit werden wir auch Verbesserungen an den allgemeinen Spielsystemen einführen, die von den Spielern hervorgehoben wurden.“

87 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. VfBStuttgartFan 5160 XP Beginner Level 3 | 28.06.2021 - 19:32 Uhr

    Was die da auf der alten One und PS4 abgeliefert haben – ist bei aller Liebe für die Entwickler – unter aller Sau. Hab’s auf der Series X gespielt, da war es so spielbar, wie es eigentlich auf der One (mit optischen Abstrichen natürlich) spielbar sein sollte. Dann die Disc mal spaßeshalber in die One X und die One eingelegt und installiert. Auf der One X war es eigentlich in Ordnung aber auf der One ist das Teil ja ein Daumenkino und das obwohl die NPCs schon gegen null gehen gefühlt. Sorry, aber das geht für mich gar nicht und da habe ich nach einer Entwicklungszeit von 8 Jahren oder so auch kein Verständnis mehr – das wurde damals ganz klar und eindeutig für die One und die PS4, die noch in den Startlöchern standen, angekündigt und dann kann man doch auch erwarten, dass das da halbwegs gescheit aussieht und spielbar ist (es ist ja nicht so, dass die Ur-One gar nix packt, Red Dead Redemption 2 sieht auch auf der absolut top aus). Das was die da mit ihrem jahrelangen Hype-Train abgezogen haben, ist ja so als wenn jemand letztes Jahr ein geniales Series X/PS5 Spiel für das Jahr 2027 ankündigt und dann bei Release meint, sorry Leute, ihr braucht doch ne Next-Gen-Konsole.

    10
    • isamu.ai 1880 XP Beginner Level 1 | 29.06.2021 - 11:43 Uhr

      Hast total recht! Aber man kann Rockstar Games nicht mit CD PR vergleichen.. Da liegen Wort wörtlich WELTEN dazwischen.

      0
  2. KingOfKings1605 127400 XP Man-at-Arms Gold | 28.06.2021 - 19:56 Uhr

    CDPR hätte das Spiel erst im Frühjahr/Sommer 2021 für die Konsolen veröffentlichen sollen. Oder aber die Versionen für PS4 und Xbox One einstampfen, was für mich persönlich dann schade gewesen wäre, da ich zu dem Zeitpunkt als Cyberpunk 2077 raus kam noch keine Xbox Series X hatte, oder die Old-Gen Version erst im Herbst/Winter 2021 bringen sollen.

    0
  3. DrDrDevil 179065 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 28.06.2021 - 19:56 Uhr

    Zufriedenstellend ? Da haben die aber definitiv andere Ansprüche 😂

    7
    • Duck-Dynasty 37340 XP Bobby Car Raser | 28.06.2021 - 20:06 Uhr

      Genau das dachte ich mir auch. Zufriedenstellend für Pantoffeltierchen und Besitzer von Dia-Projektoren mit HDMI Eingang

      4
  4. Phex83 49200 XP Hooligan Bezwinger | 28.06.2021 - 22:44 Uhr

    Eins muss man den Jungs lassen… Humor scheinen sie nicht verlernt zu haben 🙄

    5
  5. Elky 900 XP Neuling | 29.06.2021 - 02:54 Uhr

    Die performance ist besser auf der one x, series s und series x. Auf der series x bekomme ich im performance modus 50-60 fps. Im grafik modus stabile 30fps. Auf der One X liegt es zwischen 24-30 fps. Auf der base xbox one immernoch performance probleme das fühlt sich nach 20-25 fps an wenn viel los ist sogar unter 20 und es sieht ziemlich matschig und hässlig aus. Bugs habe ich immernoch wobei man sagen muss die arbeiten wohl wirklich dran, habe es durchgespielt und ich fand es echt gut wer eine next gen konsole hat würde ich trotzdem empfehlen auf die next gen version zu warten.

    0
  6. zmonx 21860 XP Nasenbohrer Level 1 | 29.06.2021 - 07:21 Uhr

    Bei so einem komplexen Spiel geht bei der Last-Gen einfach nicht mehr viel, denke ich. Gibt ja auch kein anderes Spiel was man als Vorbild nehmen könnte, wo man sagen könnte „guck da, die habens doch auch hinbekommen!!!1“. So ein geiles Spiel gab es bis Dato noch nicht 🙂

    Und wem es nicht reicht, konnte vom Rückgaberecht gebrauch machen, alles im cyberpunkneongelben Bereich. Irgendwann muss einfach mal Schluss sein mit dem optimieren und nach vorne geschaut werden.

    Darum Applaus für diese Aussage! Freu jetzt auf neuen Content und Cyberpunk Edgerunners… Weiter so CDPR 😊

    0
    • mibatz 140 XP Neuling | 29.06.2021 - 09:43 Uhr

      „Bei so einem komplexen Spiel geht bei der Last-Gen einfach nicht mehr viel, denke ich. Gibt ja auch kein anderes Spiel was man als Vorbild nehmen könnte, wo man sagen könnte „guck da, die habens doch auch hinbekommen!!!1“. So ein geiles Spiel gab es bis Dato noch nicht 🙂“

      *hust* Red Dead Redemption 2 *hust*
      Wenn es für dich so ausreichend ist, sei es dir doch gegönnt. Ich habe auch so halbwegs meinen Spaß damit, aber die Performance jetzt als vollkommen ausreichend hinzustellen lässt mich dann nach den bisherigen Spielen und Qualitätsdenken von CDPR doch an deren aktueller Verfassung zweifeln.

      2
      • zmonx 21860 XP Nasenbohrer Level 1 | 29.06.2021 - 12:41 Uhr

        RDR2 oder auch 1 habe ich noch nicht gespielt aus Zeitmangel, aber sind die Spiele wirklich vergleichbar?

        CP bietet doch einen ganz anderen Ansatz was die Interaktivität der Story betrifft, eine riesige „lebendige“ Stadt (Fertige Charaktere und Welt aus der Pen&Paper Vorlage), einen riesigen Skilltree der einem jede Menge Builds erlaubt (Waffen, Mods, Cyberware), unterschiedliche Handlungsabläufe mit einer Art Gedächtnis welches auch die NPCs haben und dann noch die vielen Klamotten und Side-Infos in Form von Splittern, oder der Aufwand beim Design selbst…

        Eine schöne Welt zu gestalten und diese für die ältere Gen zu optimieren ist ja für Rockstar kein Problem wie man weiß, aber ich rede viel mehr von dem Aufwand der sich dahinter verbirgt. Hier tritt doch Western gegen SciFi an, was schon ein viel durchdachteres Konzept verlangt… Jedenfalls meine Wahrnehmung, ohne den Aufwand wirklich beurteilen zu können.

        0
  7. Johnny2k 58055 XP Nachwuchsadmin 8+ | 29.06.2021 - 07:23 Uhr

    Das Spiel interessiert doch mittlerweile keinen mehr, ist klar, dass man versucht sich durch solch gewagten Aussagen wieder in den Fokus zu rücken 🙂

    0
    • Mass1vePlay 7760 XP Beginner Level 4 | 29.06.2021 - 09:42 Uhr

      Also mich interessiert Cyberpunk – unzwar sehr. Warte nur eben auf das Next Gen Update, welches dann hoffentlich auch Ende des Jahres eintrudelt.

      1
    • BlackyRay 4280 XP Beginner Level 2 | 29.06.2021 - 17:18 Uhr

      Da wurden die 13.000 Spieler die vor 15 Minuten cyberpunk auf Steam gespielt haben wohl widersprechen. Davon ausgehen dass vermutlich mindestens genau so viele Spieler nochmal auf GoG unterwegs sind Playstation und Xbox…..

      0
  8. BlackyRay 4280 XP Beginner Level 2 | 29.06.2021 - 17:14 Uhr

    Schon lustig Sony gibt eine Kaufwarnung ab aber man zeigt sich zufrieden….

    0

Hinterlasse eine Antwort