Cyberpunk 2077: QA-Firma hat CD Projekt angeblich wegen existierender Bugs belogen

Es gibt neue Berichte, die besagen, dass CD Projekt Red bei der Entwicklung und Bug-Bereinigung von Cyberpunk 2077 belogen wurde.

YouTuber Upper Echelon Gamers hat von einem Whistleblower ein 72-seitiges Dokument erhalten, das schlimme Vorwürfe gegen die Firma Quantic Labs beinhaltet. Quantic Labs ist ein QA-Unternehmen, das einen Großteil der Testarbeit von Cyberpunk 2077 übernommen hat.

Zu den erhobenen Vorwürfen gehören, wie Forbes berichtet, folgende Punkte:

  • Quantic Lab hat die Größe des Teams, das an Cyberpunk 2077 arbeitet, mit übertriebenen Zahlen angegeben, um den Vertrag zu bekommen.
  • Quantic Lab behauptete, das Team bestehe aus leitenden Angestellten, aber stattdessen waren es Junioren mit weniger als sechs Monaten Erfahrung in der Qualitätssicherung.
  • Quantic Lab hatte eine tägliche Quote an gemeldeten Fehlern, was dazu führte, dass CDPR Tausende von relativ sinnlosen Fehlerberichten von den Testern erhielt, die viel Zeit in Anspruch nahmen und dazu führten, dass gravierende, spielverändernde Probleme nicht gefunden oder priorisiert wurden.

Diese Berichte decken sich mit der ursprünglichen Behauptung, dass die QA bei der Markteinführung nicht viele Bugs gefunden hat. Das komplette Video könnt ihr euch hier anschauen.

Zum aktuellen Zeitpunkt liegen keine offiziellen Stellungnahmen vor. Weder CD Projekt Red noch Quantic Lab haben sich zu diesem Thema bisher geäußert.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

29 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 248725 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 27.06.2022 - 10:07 Uhr

    Gwnt und WItchaer haben die auch für die gemacht, kann also nicht so schlimm sein und vieleicht wäre es besser gewesen die herren aus Polen könnten ein bisl RUmänisch sprechen. Ansonsten ist das hier nur ein ablenken von den eigenen Fehlern…

    1
  2. Klangfinger 3100 XP Beginner Level 2 | 27.06.2022 - 10:16 Uhr

    Vorerst glaub ich erstmal überhaupt nix. Klingt jetzt eher nach Schuld abschieben um das Image wieder aufzupolieren. Ob es jetzt eine Quota ist oder einfach so viele Fehler gefunden wurden….gibt einem zu denken, aber eigentlich egal. Ist es so schwierig, Fehlerberichte zu priorisieren? Ist ja schön, wenn man das Testing outsourced. Aber zumindest jemand intern sollte es doch auch immer mal wieder testspielen.

    Die gravierenden Fehler musste gar niemand melden.
    Die wussten ganze genau, welche Version sie wann und mit welcher Fahrgeschwindigkeit zeigen.

    Ein bisschen schade, dass das Spiel so früh in der neuen Gen erschienen ist. weil die Last Gen Version würde man heutzutage einfach weglassen.

    1
  3. Orbit 6880 XP Beginner Level 3 | 27.06.2022 - 11:55 Uhr

    Ja gut, so ist das mit outsourcing.
    Dennoch muss ich „eigentlich“ als Unternehmen nochmal überprüfen, ob das Spiel so funktioniert wie ich es mir vorgestellt habe und darf mich eigentlich nicht darauf verlassen was andere sagen.
    In einer Welt wo alles immer schnell schnell gehen muss läuft es denn halt so. Wobei Cyberpunk ja auch ewig entwickelt wurde. Aber vielleicht gut so, dass sie die Schuld an einem verkorksten Spiel jemand anderem geben können, auch wenn man ziemlich lange gebraucht hat, das mit QA festzustellen.

    0
  4. Captain Satan 28030 XP Nasenbohrer Level 4 | 27.06.2022 - 12:08 Uhr

    Ich kann mir nicht vorstellen wie die es selber nicht gewusst haben können in was für einem Zustand das Spiel ist an dem sie täglich arbeiten.

    0
  5. Hey Iceman 448775 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 27.06.2022 - 15:23 Uhr

    Da wird der schwarze Peter halt hin und her geschoben 😥
    Ich bin froh ein Jahr gewartet zu haben und hab auf der SX nur minimale Bugs die aber nbicht spielrelevant sind von denn Quests und es jeden empfehlen kann.Manche Nebenquests haben mehr substanz alls Halo I 😬

    0
  6. Murky Claw 34770 XP Bobby Car Geisterfahrer | 28.06.2022 - 01:10 Uhr

    Komisch, dass hier einige schreiben, dass CD Projekt hier den Schwarzen Peter nicht an andere schieben sollte. Denn vom Text oben lese ich das gar nicht. Weder QA noch CDR haben sich dazu geäußert und es scheint nur eine nicht bestätigte Aussage von einem Internen zu sein.
    Vielleicht ist da ja was dran, aber ich denke CDR weißt auch, dass es in ihrer Verantwortung war ein gutes Produkt rauszubringen und daher die Schuld nicht bei anderen suchen, da hat eben vieles nicht gut funktioniert.

    0
  7. PatataJohnson 1500 XP Beginner Level 1 | 28.06.2022 - 12:40 Uhr

    Och armes CDPR. Da haben sie Outsourcing nach Rumänien betrieben, ganz bestimmt nur, weil da die ganzen höchst qualifizierten QA Tester sitzen und nicht etwa wegen der niedrigen Löhne und haben dann am Ende genau so viel Qualität bekommen, wie sie bezahlt haben? Das hätte ja keiner kommen sehen können…

    0

Hinterlasse eine Antwort