Cyberpunk 2077: Release ein weiteres Mal verschoben

Die Veröffentlichung von Cyberpunk 2077 wurde um ein weiteres Mal verschoben.

CD Projekt RED gab heute bekannt, dass sich die Veröffentlichung von Cyberpunk 2077 um ein weiteres Mal verschiebt.

Das Action-Rollenspiel erscheint 21 Tage später als zuletzt geplant und wird nun am 10. Dezember 2020 auf allen Plattformen erscheinen.

166 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Natchios 1505 XP Beginner Level 1 | 27.10.2020 - 23:23 Uhr

    kann ich nichtmehr nachvollziehen.
    was sollen die 3 wochen bringen?

    gold status, werbung und alles und dann kommen die mit ner verschiebung. einfach lächerlich.

    3
    • Ash2X 191500 XP Grub Killer Man | 28.10.2020 - 00:32 Uhr

      Wenn man davon ausgeht das ein oder zwei Plattformen so starke Probleme haben das es sich schlecht für ihre Zukunft des Unternehmens sein könnte ist es nachvollziehbar.
      Es ist nicht so als könnten sie sich leisten bspw eine vernünftige XO-Version zu bringen die dann auch super AWK auf der XSX spielen lässt und eine PS4-Version die auf der PS5 Probleme hat. Oder umgekehrt.

      0
      • Micha Twohair 38075 XP Bobby Car Rennfahrer | 28.10.2020 - 06:30 Uhr

        ist ja verständlich, aber ein Spiel immer wieder zu verschieben macht es auch nicht besser fürs Unternehmen / Image

        0
  2. Dementio1 5360 XP Beginner Level 3 | 28.10.2020 - 00:49 Uhr

    Aus meiner Sicht sollen sie sich Zeit lassen.

    Selbst wenn es erst zu Weihnachten raus käme, wird es mich nicht stören sofern das Spiel dann Bombe ist.

    2
  3. Don Pepe 10940 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 28.10.2020 - 00:50 Uhr

    Stört mich nicht,da kann ich beruhigt mehr Zeit in andere games stecken. Hauptsache es wird nachher gut und hat nicht so viele Bugs.

    0
  4. Laufzeitfehler 2720 XP Beginner Level 2 | 28.10.2020 - 00:56 Uhr

    Ich behaupte jetzt einfach mal das das Spiel mehr Probleme hat als man meinen könnte. Das Spiel ist nunmehr 8 Jahre in Entwicklung und somit den kompletten Zyklus der XBOX One/PS4. Das kann kein Grund sein jetzt zu sagen ja die Konsolen sind da der Flaschenhals oder es ist für uns jetzt aufwendig die One X/PS4 Pro Versionen fertig zu bekommen. Damit haben Sie schon vor weit über einem Jahr geworben das diese natürlich angepasst sind (alles andere wäre auch schwach). Series S,X zählt mal garnicht da dafür mit Sicherheit keine Extra Version zum Launch gebastelt wird, das ist 1:1 die One(X) Version. PS5 kann man schlecht beurteilen wie groß der Aufwand ist aber hey X86 bleibt X86 -> zur Not halt Dynamic Resolution rein und erstmal ausliefern. Das wird sonst doch auch so gemacht. Stadia basiert auf der PC Version. Nun was bleibt? Die PC-Version! Die extrem niedrigen Anforderungen zeigen eigentlich das hier gut optimiert wurde. Für eine Open-World ist das mehr als human. Naja entweder man war da voreilig und es läuft einfach nicht wie es soll oder aber es ist einfach ein vorgeschobener Grund.
    Ist es nicht eventuell auch einfach Möglich das man der „Ubi“-Offensive aus dem weg gehen möchte? Immortal Fenix Rising, Watch Dogs Legion und Valhalla sind alle 3 sehr interessante Marken die mit Sicherheit genug Kaufreize haben. Vielleicht ist man sich bei CD-Pr Red einfach nicht mehr so sicher ob Cyberpunk (vielleicht nach den ersten Tests) wirklich der neue heilige Gral ist?!
    Ich für mich finde es einfach nur schade da dies mein erster Series X Titel werden sollte. Nun steh ich vor der Entscheidung Watch Dogs oder Valhalla.. was anderes Interessiert mich leider nicht (gibt ja auch nicht so viel^^)

    0
  5. Wallow 1885 XP Beginner Level 1 | 28.10.2020 - 01:04 Uhr

    Polnische wertarbeit 😀
    Next gen update und Multiplayer dauern auch noch. Bin echt pissed und verliere langsam das Vertrauen in die Marke.

    0
  6. IVleafclover 26055 XP Nasenbohrer Level 3 | 28.10.2020 - 02:50 Uhr

    Ich dachte das Spiel hat bereits den Gold Status erreicht?
    Aber dann sollen sie es mal fein schleifen. Besser als unfertig auf den Markt zu bringen.

    0
  7. Albion74 5360 XP Beginner Level 3 | 28.10.2020 - 08:18 Uhr

    Schockt mich jetzt nicht so nach den letzten Verschiebungen und der News bezüglich der Crunchtime. Scheinbar wollen/wollten sie unbedingt zum Release der neuen Konsolen auf den Markt und das haut nicht hin. Hätte es mir allerdings eh erst gekauft wenn der Next-Gen-Patch verfügbar ist weil ich noch genug gute Spiele auf Vorrat habe.

    0

Hinterlasse eine Antwort