Cyberpunk 2077: Rückkehr in PSN-Store ist Sonys Entscheidung

Wann das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 in den PlayStation Store zurückkehrt, entscheidet Sony ganz allein.

Als Cyberpunk 2077 im Dezember letzten Jahres erschien, entfernte Sony wegen der Mängel nur eine Woche später die digitale Version des Spiels aus seinem PSN Store.

Und bis heute ist Cyberpunk 2077 dorthin nicht zurückgekehrt. Trotz zahlreicher Updates und Hotfixes, die Entwickler CD Projekt RED seitdem veröffentlichte, um die Mängel zu beseitigen.

Die Entscheidung über eine Rückkehr liegt dabei nicht in den Händen von CD Projekt, wie das Management Team bei einem Treffen mit Aktionären verriet.

CEO Adam Kiciński sagte demnach, dass man sich dahingehend weiter in Gesprächen befinde. Doch die Entscheidung über eine Rückkehr von Cyberpunk 2077 in den PSN Store liege allein bei Sony.

„Leider habe ich keine neuen Informationen in dieser Hinsicht. Wir sind immer noch in Gesprächen und mit jedem Patch wird das Spiel besser und es gibt einen sichtbaren Fortschritt, aber wie wir gesagt haben, ist die Entscheidung eine exklusive Entscheidung von Sony, also warten wir auf die Informationen darüber, dass sie die Entscheidung getroffen haben, dieses Spiel zurückzubringen. Bis dahin bin ich nicht in der Lage, Ihnen mehr zu sagen.“

56 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Senseo Mike 47200 XP Hooligan Treter | 26.05.2021 - 17:32 Uhr

    Die Cyberpunk Hate Kommentare sind schon ganz schön heftig hier.
    Bei dem einen sind die NPCs und Menschen anders, wenn man sich umdreht?
    Der nächste möchte direkt die komplette Last Gen Version einstampfen, bei über 160 Millionen installierten Geräten. Kann ich nicht nachvollziehen, ok habe auch auf der Series X gezockt. Aber selbst wenn ich auf der One gespielt hätte, dieses Game würde ich nie mehr aus der Hand gegeben.

    Liegt wohl daran, das ich nie gehypte war, auch nicht nach Keanu „You are breathless“ Reeves Auftritt. Lag daran, das ich CDPR gar nicht zugetraut hätte, so ein geiles Spiel zu machen. Der Geralt, der alte schäbige Hexenmeister konnte mich nie abholen. Irgendwo bei der Halbzeit von Witcher 3 hab ich den Fehlkauf deinstalliert.

    Und dann denk ich an das Abteuer mit V. , Jack und Johnny, und frag mich, warum die Leute an so einer krassen Story, und der coolen Charachter Entwicklung keinen Spaß finden? Bei mir war es der Hacker mit der 44er, Hacker mit Katana ist auch cool. Klar, die Open World ist im Vergleich mit den Rockstar Welten tot. Sie ist nicht interaktiv, die KI Strunzdumm, kann kein parkendes Auto umfahren usw. Aber darauf kommt es bei Cyberpunk 2077 gar nicht an.
    Die Story um Freundschaft, Loyalität, und wem man überhaupt noch trauen kann, ist so klasse, so glaubwürdig erzählt, da bekomm ich glatt wieder Gänsehaut wenn ich an die ein oder andere Szene denke.

    Ne ne Leute, euer ständiges „Cyberpunk 2077 ist ein Schrottspiel“ könnt ihr euch stecken, es ist einfach nur eigener Frust einer total überzogenen Erwartungshaltung.
    Jeder der hier mitliest, um sich über Cyberpunk zu informieren, weil er/sie sich noch nicht schlüssig ist, ob man es vielleicht kaufen sollte:
    Ja, Videospiele ruckeln manchmal, das liegt in der Natur der Sache. Wenn ich jedes Game was ruckelt umgetauscht hätte, dann wäre mein Regal leer. Kauft euch dieses Klasse Game, und taucht ab in Night City, und erlebt DIE Story überhaupt. Ihr werdet mehr als einmal sagen: Nein, das kann doch jetzt nicht sein. Und wenn der TV ausgeschaltet ist, geht die Story im Kopf weiter. Die lässt euch nicht mehr los, bis der (geniale) Abspann über den Screen flimmert.

    So, das war mein 10. Pro Cyberpunk Wall of Text, und nicht mein letzter.
    Ich danke fürs Lesen und habe noch einen geheim Tipp für Sony Fans. An Cyberpunk 2077 hat auch Hideo Kojima mitgearbeitet, das Game muss gut sein.

    3
    • Jogo79 8240 XP Beginner Level 4 | 26.05.2021 - 23:39 Uhr

      Was hat das mit hate zu tun, dass nennt sich persönliche Erfahrungen/Meinung. Echt diese sensible Diskussion um ein Produkt wird mittlerweile zur Geduldsprobe. Ich kann es echt langsam nicht mehr lesen, wenn einer nicht eine deckende Meinung hat. Wie sieht den eine nicht gehatete Meinung zu etwas aus??? Bin ich echt gespannt.

      Zum Thema Cyberpunk 2077:
      Da ich ein großer Fan von The Witcher 3 war – was du ja abgebrochen hast – und auch okay ist wenn es dir nicht zusagt. Hab ich mich im Gegensatz zu dir tierisch gefreut auf Cyberpunk. Zu erzählen das Spiel wäre sensationell, oder ohne bugs und glitsches halt ich persönlich für absolutem Quatsch – bezogen auf die alten Konsolen. Natürlich kannst du auf den aktuellen Konsolen, eine andere Erfahrung erlebt haben. Schließ aber nicht andere davon ab. Ich hab auf der Pro wirklich diese Bugs erlebt. Das Spiel wurde damals für die alten Konsolen angekündigt und es wurde viel scheiss betrieben mit dem Projekt, deshalb kann ich Deine Meinung zwar tolerieren, sie deckt sich allerdings nicht mit meiner – da wie erwähnt ich die alte Konsolen noch besitze. Für mich ist Cyberpunk absolut desaströs. Man merkt zwar an jeder Räumlichkeit die Liebe, aber wird dann durch diese OW komplett zerstört. Zumindest meine Meinung dazu.

      0
      • BLACKundDECKER 4580 XP Beginner Level 2 | 27.05.2021 - 00:12 Uhr

        Du schreibst du bist Fan von Witcher 3. Wann hast du Witcher 3 denn gekauft ? Ich habe Witcher 3 damals zum Release Day One gekauft. Wenn du Witcher 3 auch zum Release gekauft hättest würdest du wissen das Witcher 3 anfangs ähnlich verbuggt gewesen ist wie Cyberpunk 2077. Spiele von CD Projekt Red werden meist erst nach Release fertig gepatcht. Witcher 3 war erst Monate nach Release wirklich fertig und gut spielbar. Das soll jetzt keine Rechtfertigung für ein unfertiges Produkt sein aber ehrlich gesagt hatte ich es bei Cyberpunk 2077 schon im Vorfeld erwartet das es anfangs noch nicht 100% rundlaufen wird.

        0
        • Jogo79 8240 XP Beginner Level 4 | 27.05.2021 - 13:59 Uhr

          Witcher 3 hatte aber nicht so ein Versprechen gemacht und Tamtam um ihr Spiel gemacht, da liegt der Unterschied. Hier wurde von seitens CDPR kommuniziert, es würde auf den alten Konsolen phantastisch laufen und blahblah. Wenn das nicht der Fall ist, warum hat sich dann CDPR entschuldigt um dieses Debakel. Das Spiel wird auf der neuen Hardware vermutlich gut bis super laufen, aber Fakt ist! Man hat Leute verarscht. Ich war vorher auch geduldig und hab trotzdem versucht CDPR nach diesem fiasco noch zu glauben. Mittlerweile sind wir bei 1.22 und es läuft auf alten Konsolen immer noch wie Grütze. Deshalb ist es trotzdem doch okay wenn ihr mit diesem Spiel euren Spaß habt, aber lasst anderen auch ihre Enttäuschung.

          1
          • BLACKundDECKER 4580 XP Beginner Level 2 | 27.05.2021 - 17:09 Uhr

            Die hätten das Spiel am besten nur für PC und Next Gen ankündigt. Du hast auch recht das Cyberpunk für PS4 und XBox One Schrott und immer noch nicht fertig ist. Natürlich ist das bei den Versprechungen die von CDPR gemacht wurden enttäuschend. Ich glaube trotzdem das CDPR die Versionen für XBox One und PS4 noch hinbekommen wird. Ich bin mir aber auch ziemlich sicher das es mindestens noch bis Ende des Jahres dauern wird. Als Grund dafür sehe ich einmal die Allgemeine Situation in der wir seit Monaten leben und zum anderen wird es wohl auch daran liegen das CDPR die meisten Ressourcen in die Entwicklung des Next Gen Upgrades steckt und nur noch wenig bis keine Ressourcen mehr für die Fertigstellung des Patches für XBox One und PS4 übrig hat. Das klingt jetzt bisschen nach Entschuldigung aber mit ein wenig mehr Zeit wird aus Cyberpunk 2077 auch auf XBox One und PS4 noch ein gutes Spiel werden.

            0
    • Jogo79 8240 XP Beginner Level 4 | 27.05.2021 - 00:03 Uhr

      Was hat das mit hate zu tun, dass nennt sich persönliche Erfahrungen/Meinung. Echt diese sensible Diskussion um ein Produkt wird mittlerweile zur Geduldsprobe. Ich kann es echt langsam nicht mehr lesen, wenn einer nicht eine deckende Meinung hat. Wie sieht den eine nicht gehatete Meinung zu etwas aus??? Bin ich echt gespannt.

      Zum Thema Cyberpunk 2077:
      Da ich ein großer Fan von The Witcher 3 war – was du ja abgebrochen hast – und auch okay ist wenn es dir nicht zusagt. Hab ich mich im Gegensatz zu dir tierisch gefreut auf Cyberpunk. Zu erzählen das Spiel wäre sensationell, oder ohne bugs und glitsches halt ich persönlich für absolutem Quatsch. Natürlich kannst du auf den aktuellen Konsolen, eine andere Erfahrung erlebt haben. Schließ aber nicht andere davon ab. Ich hab auf der Pro wirklich diese Bugs erlebt. Das Spiel wurde damals für die alten Konsolen angekündigt und es wurde viel scheiss betrieben mit dem Projekt, deshalb kann ich Deine Meinung zwar tolerieren, sie deckt sich allerdings nicht mit meiner – da wie erwähnt ich die alte Konsolen noch besitze.

      0
  2. Ghostyrix 85560 XP Untouchable Star 3 | 26.05.2021 - 17:59 Uhr

    Mich würde es nicht wundern, wenn das Spiel erst gar nicht mehr im Shop erscheint und wahrscheinlich wäre das auch das beste, falls CDPR es nicht schafft das Spiel zu „verbessern“.

    0
  3. buimui 17220 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 26.05.2021 - 18:22 Uhr

    Für 30€ im Sale würde ich es riskieren, aber niemals zum Vollpreis. Hat jemand Erfahrung wie das Spiel auf der Series S läuft?

    0
  4. zmonx 17080 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 26.05.2021 - 18:27 Uhr

    Einfach dabei belassen CDPR, so einen Vertragspartner brauch keiner. Nächstes mal am Besten gleich am Anfang einfach ignorieren 🙂

    0
  5. DerZeroCool 65680 XP Romper Domper Stomper | 27.05.2021 - 08:18 Uhr

    Ist mir egal,und die utopischen Sony Preise zahl ich sowieso nicht.
    Habs für 20€ auf Disk von Amazon bekommen.

    0
  6. biowolf 22140 XP Nasenbohrer Level 1 | 27.05.2021 - 17:15 Uhr

    Die Entscheidung liegt bei Sony… und so muss es sein… CDPR hat seinen Kredit verspielt und muss liefern…

    0

Hinterlasse eine Antwort