Cyberpunk 2077: Spiel wäre mit der The Witcher 3 Engine so nicht umsetzbar gewesen

Die Entwicklung von Cyberpunk 2077 wäre mit der Engine von The Witcher 3: Wild Hunt so nicht umsetzbar gewesen.

Das Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt ist ein wunderschön gestaltetes und grafisch sehr ansprechendes Rollenspiel. Doch die Umsetzung von Cyberpunk 2077 wäre mit der verwendeten REDengine3 nicht möglich gewesen, wie der Produzent des Spiels, Richard Borzymowski, erzählte.

Im Interview mit MCV UK sagte Borzymowski, dass die Vorteile der neuen REDengine4 ist, in der First-Person-Perspektive mit all seinen Gebäuden entwickeln zu können.

„In erster Linie wären wir nicht in der Lage gewesen, Cyberpunk mit der gleichen Engine wie der von The Witcher zu entwickeln. Die Vorteile der neuen Engine sind, dass wir in der Lage sind, Cyberpunk 2077 in der First-Person-Perspektive zu entwickeln, mit all der Vertikalität der verschiedenen Gebäude und Wolkenkratzer rund um den Ort.“

Außerdem sprach er über die globale Beleuchtung im Spiel und das sie einen großen Einfluss auf das Spiel hat.

„Eine andere Sache ist, wenn es darum geht, globale Beleuchtung zu machen. Wenn wir etwas erschaffen, in diesem Beispiel die Stadt, muss man zwei Versionen davon haben: Man hat die Stadt bei Tag und bei Nacht. Und nachts hat man all diese Neonlichter in der Stadt, besonders nachdem es geregnet hat oder ähnliches. Man könnte einfach die Geometrie für die Gebäude entwickeln und die Neonlichter darüber hinaus hinzufügen. Man hat den Shader des abtropfenden Wassers, aber das würde nicht so einen großen Eindruck machen, wie wenn man auch eine globale Beleuchtung hätte. Also wollten wir bei der Entwicklung immer sicherstellen, dass wir diesen Wow-Faktor haben.“

74 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dr Gnifzenroe 117885 XP Scorpio King Rang 4 | 24.12.2019 - 14:08 Uhr

    Da sollten die Entwickler, die Engines über Jahre für das jährliche Sequel nutzen, ruhig mal ein Beispiel dran nehmen

    2
    • Darth Monday 111260 XP Scorpio King Rang 1 | 24.12.2019 - 14:52 Uhr

      Für das jährliche Spiel reich eine Engine, die immer weiter aufgebohrt wird, total aus. CDPR hätte das bestimmt auch gemacht, wäre das neue Game nicht first person und eher in die Horizontale als in die Vertikale ausgerichtet. Die Witcher-Engine war einfach unpassend.

      0
      • Extreme Teddy 7940 XP Beginner Level 4 | 27.12.2019 - 10:43 Uhr

        Auch in diesem Fall wird es eine Weiterentwicklung der Red3 sein. Eine gänzliche Neu-Entwicklung halte ich für unwahrscheinlich. Immerhin bieten moderne Engines mehrere Renderpasses und können einzelne Funktionen nach belieben aktivieren und deaktivieren.

        0
  2. SnakeForce 85 9685 XP Beginner Level 4 | 24.12.2019 - 14:12 Uhr

    Drückt bloss alle die Daumen, das Game muss so mega werden, weil ich mich sowas von sehr darauf freue. 😀

    1
  3. GrimReaper 1660 XP Beginner Level 1 | 24.12.2019 - 14:26 Uhr

    Das Spiel wird schon eine Nummer für sich! Hoffe bloß, dass das Multiplayer gut wird 🙂

    0
  4. FaMe 60200 XP Stomper | 24.12.2019 - 16:33 Uhr

    Was alles mit Hilfe eines bzw. dem richtigen Engines möglich ist. Eine Zeit lang gab es gefühlt nur das Unreal Engine.

    0
  5. R3nateGr4nate 40950 XP Hooligan Krauler | 24.12.2019 - 16:51 Uhr

    I bin bin sau gspannt uff des Spiel. Wird ja scho ganz schee gehyped und bisher waren die Spiele dann mit rießem Hype, enttäuschend.

    0
    • Robilein 370985 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 24.12.2019 - 17:23 Uhr

      Nicht alle. Modern Warfare hat auch Hype erfahren, auch wenn nicht so groß wie von Cyberpunk 2077. Und es ist auch genial geworden.

      Außerdem denke ich das die Leute von CD Project RED wissen was sie machen.

      0
  6. Hey Iceman 118125 XP Scorpio King Rang 4 | 24.12.2019 - 19:02 Uhr

    Hoffe die Engine hält was sie verspricht, nicht das danach wieder ein starker Downgrade passiert.

    1
  7. skyhawk70 2560 XP Beginner Level 2 | 24.12.2019 - 19:26 Uhr

    Bin sehr gespannt auf das Game. Hab aber vollstes vetrauen das es super wird. Und bei der Wahl der Engine werden sie schon wissen was sie tun.

    1
  8. snickstick 222700 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 24.12.2019 - 20:19 Uhr

    Die Beschreibung klingt wie nen Starttitel für die „Die X“. Vieleicht verschieben sie es ja nochmal auf „Holiday2020“ ?

    0
    • Thoridias83 41270 XP Hooligan Krauler | 24.12.2019 - 20:27 Uhr

      Bloß nicht das Würde meine B-Day versauen wenn das Game nicht an diesem Tag erscheint 🙂

      Aber ich mach mir keine Sorgen. Das Live Gameplay was ich auf der EGX gesehen hab hat ausgereicht um mich noch mehr drauf zu freuen !

      0
  9. Temdox 12840 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 25.12.2019 - 22:36 Uhr

    Weshalb sollten die auch ne Jahre alte Engine benutzten…

    Ich hoffe das die soll Kampange nicht aufgrund des Multiplayer Einbußen erleiden muss. Auf letzteres könnten Sie getrost verzichten

    0
  10. XLegend WolfX 19110 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 27.12.2019 - 13:10 Uhr

    Copy & Paste Spiele wie CoD werden jedes Jahr gefeiert und jetzt ? Was hat ein Open World Game ? Mit Call of Schrott zu tun ??

    Die Könnten einfach den Namen ändern ohne was am Spiel zu verändern die Masse würden es trotzdem Holen.. Siehe Fifa ?

    0

Hinterlasse eine Antwort