Cyberpunk 2077: Spieler können trotz Rückerstattung Spiel behalten bzw. weiterspielen

Einige Spieler haben eine Rückerstattung für den Kauf von Cyberpunk 2077 erhalten, mussten das Spiel aber nicht zurücksenden.

Mit dem jüngsten Update 1.1 am vergangenen Wochenende unternahm CD Projekt RED den nächsten Schritt, um den Zustand von Cyberpunk 2077 zu verbessern und die enttäuschten Spieler versöhnlich zu stimmen.

Dennoch haben unzufriedene Kunden weiterhin die Möglichkeit eine Rückerstattung für das Spiel anzufordern. Und offenbar können sie ihre Kopie trotz Rückerstattung behalten bzw. noch spielen.

Wie es in einem Bericht heißt, haben bereits mehrere Kunden eine Rückerstattung für ihr Spiel erhalten, wurden aber bislang nicht dazu aufgefordert die physische Kopie zurückzuschicken. Auch ein digitaler Code, der bei einem Händler erworben wurde, soll noch funktionieren.

Sogar der Besitzer der teuren Collector’s Edition bekam sein Geld zurück, wurde von CD Projekt RED aber nicht aufgefordert sie zurückzuschicken.

Der Entwickler hat wahrlich alle Hände voll zu tun, um Cyberpunk 2077 wieder auf Kurs zu bringen. Es ist daher gut möglich, dass man den Abwicklungsprozess für die Rückerstattungen einfach noch nicht abgeschlossen hat.

48 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. iOVagaOi 5220 XP Beginner Level 3 | 25.01.2021 - 15:17 Uhr

    Ich finde das mega dreist von den Leuten die das Spiel zurück geben weil es für die “ zu kaputt und unspielbar“ ist. Und dann nach der Rückgabe es weiterhin spielen

    11
    • LW234 21285 XP Nasenbohrer Level 1 | 25.01.2021 - 16:16 Uhr

      Da stimme ich dir vollkommen zu! Leider gibt es viele dieser Leute. Wenn Sie dann durch sind wird es dann weiter verkauft!🙁

      0
    • Rapza624 90540 XP Posting Machine Level 1 | 25.01.2021 - 18:53 Uhr

      Ich hoffe ja, dass die News nicht zu sehr durchs Netz geistert, und Leute dazu animiert, das Spiel zurück zu geben.
      Aber gut, man könnte das Spiel mittlerweile auch schon beendet haben, und dann zurückgeben. Natürlich nur, wenn man dreist genug ist.

      0
    • GrayHawk48 21565 XP Nasenbohrer Level 1 | 25.01.2021 - 22:51 Uhr

      Es ist dreist, keine Frage … aber wer hat denn damit angefangen? Richtig, CD Project!
      Die haben ein unfertiges Spiel mit zahllosen Bugs auf den Markt gepfeffert und den Hype monate-/jahrelang heftig befeuert und beworben. Bei aller Liebe zum Witcher 3-Publisher: WTF? DAS nenne ich dreist. [Und das EA, Ubisoft und Konsorten oft ähnlich vorgehen, ist keine Rechtfertigung.]

      Selbstredend, dass große Open-World-Titel i.d.R. Bugschleudern sind … aber Cyberpunk hat es echt übertrieben und wirkt an so vielen Ecken und Enden sowas von unfertig. Ich habe mir viele Videos angeschaut – und um vorzugreifen, mein Bruder besitzt es auch.

      Hätte ich es gekauft, hätte ich es auch zurückggegeben … aber ich bin schon seit Jahren vom Release-Zug weg. Ich kaufe erst, wenn die Spiele auch fertig sind. Oft ist das erst inklusive der Add-Ons der Fall. MP-Spiele als Ausnahme bestätigen die Regel. So spare ich Geld – und vorallem viel Verdruss. Und bei Cyberpunk hätte ich wohl im Strahl gekotzt (ich bin kein straighter Storyplayer … diese Sorte ist auf den Next-Gen-Konsolen wohl noch recht zufrieden mit dem Spiel, gem. meines Bruders).

      CD-Project wird sich hart was einfallen lassen müssen, um diesen Schaden zu beheben. Wer kauft bitte noch ein Game ab Release oder gar als Vorbestellung von denen, der kein harter Fanboy ist?

      0
  2. Hey Iceman 138765 XP Elite-at-Arms Gold | 25.01.2021 - 16:13 Uhr

    Es wird einfach zuviel Arbeit und kosten verursachen als es nutzen bringt.

    0
  3. DendeHd 705 XP Neuling | 25.01.2021 - 16:20 Uhr

    Komisch ich habe meine digitale Version zurückgegeben, bekommst das Geld wieder aber spielen kann ich nicht mehr.

    0
  4. S0LIN0 107385 XP Hardcore User | 25.01.2021 - 16:33 Uhr

    Ich habe auch schonmal über den Support auf Anfrage Geld zurück erstattet bekommen, für digital erworbene Spiele im MS Store. Danach habe ich die Software installiert und gar nicht erst versucht, zu schauen ob es sich noch spielen lässt. Ich würde dabei ungern riskieren, dass der Refund nicht mehr gültig ist.

    0
  5. Lord Hektor 22160 XP Nasenbohrer Level 1 | 25.01.2021 - 17:37 Uhr

    Ach man was die da an Aufwand reinstecken müssen jetzt nur, weil sie nicht noch einmal verschieben wollten 😢😒

    0
  6. TheMarslMcFly 61960 XP Stomper | 25.01.2021 - 18:31 Uhr

    Wow, das ist echt scheiße. Wenn’s dir nicht gefällt und du dein Geld zurück bekommst, benutz es auch nicht mehr.

    0
  7. MiklNite 24580 XP Nasenbohrer Level 2 | 25.01.2021 - 18:48 Uhr

    Ein Spiel zurückzugeben bzw. den Kaufpreis erstattet zu bekommen, aber das Spiel dann noch zu starten, würde mir nicht einmal einfallen. Würde sowas also nicht mal mitbekommen.

    0
  8. NGDestiny90 11050 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 25.01.2021 - 19:59 Uhr

    Heutzutage ist mit allem zu rechnen. Wahrscheinlich haben die aber aktuell genug Arbeit mit ihren ganzen Baustellen, dass diese paar unsozialen Spieler nicht ins Gewicht fallen…

    0
    • freecbe 28245 XP Nasenbohrer Level 4 | 25.01.2021 - 22:26 Uhr

      Cdprojekt darf aber unsozial sein mit dem was man aufgetischt bekommt!
      Ich habs übrigens Digital und warte auf Patches!

      0
  9. Final18 12040 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 25.01.2021 - 20:15 Uhr

    Wenn man das Geld zurück bekommt sollte man auch nicht mehr weiterspielen dürfen. Anscheinend gilt es nur für disc Käufer,wenn man es digital zurück gibt kann man nicht weiterspielen. Irgend wie auch ungerecht.

    1
  10. Karamuto 77230 XP Tastenakrobat Level 3 | 25.01.2021 - 21:37 Uhr

    Das ist schon eine scheiß Nummer von den Leuten, wenn mir das nichts gefällt und ich mein Geld zurück habe dann Spiel ich doch nicht weiter 🤷

    0

Hinterlasse eine Antwort