Cyberpunk 2077: Spielwelt ist kleiner als bei The Witcher 3, trotzdem gibt es mehr zu tun

Die Map ist vielleicht nicht so groß wie bei The Witcher 3: Wild Hunt, trotzdem wird es in Night City mehr zu tun geben, als im Königreich des Hexers.

Die Welt von Cyberpunk 2077 ist nicht ganz so groß wie das vorherige Spiel von CD Projekt RED, The Witcher 3: Wild Hunt, aber was ihr an Größe fehlt, machen die vielen Aktivitäten wieder wett.

In einem Interview mit Gamesradar bestätigte Produzent Richard Borzymowski, dass die Welt von Cyberpunk 2077 an sich zwar nicht ganz so groß ist wie der letzte Witcher-Titel, aber wie eine echte Stadt sein wird voller Aktivitäten. Während es in einem Spiel wie The Witcher 3 eine Menge sogenannter Dead Spaces gibt, werden die Dinge, die es für die Spieler zu tun gibt, Cyberpunk 2077 zu einem viel dichteren Spiel machen.

„In Witcher 3 hatten wir eine offene Welt mit Tälern und Wäldern zwischen kleineren und größeren Städten wie Novigrad. In Cyberpunk 2077 gehst du nach Night City, was ein wesentlicher Bestandteil des Spiels ist. Die Stadt selbst ist im Grunde genommen ihr eigener Charakter, sie muss dicht gepackt sein, um den beabsichtigten Effekt zu erzielen, eine glaubwürdige Stadt darzustellen.“

Bei einem mittelalterlichen Fantasiespiel sind weite Freiflächen sinnvoller, als in einer dystopischen Stadt mit vielen Bewohnern. Auf jeden Fall wird Cyberpunk 2077 beim Start im nächsten Jahr sehr viel Zeit der Spieler in Anspruch nehmen.

Das Material, das den Besuchern der Gamescom in Köln gezeigt wurde, wird voraussichtlich zum Ende dieses Monats veröffentlicht.

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MeK 187 74015 XP Tastenakrobat Level 2 | 24.08.2019 - 11:36 Uhr

    Ist mir auch aktuell lieber. Besser schön dicht gepackt und lebendig als zu viele reisestrecke mit unnötigen fahr Sequenzen. Ich werd vermutlich eh die meiste zeit zu fuß unterwegs sein um alles in mich aufzusaugen.

    3
  2. Darth Monday 73220 XP Tastenakrobat Level 2 | 24.08.2019 - 12:00 Uhr

    Zumal man ja nicht nur auf der Grundfläche unterwegs sein wird. In einer Stadt mit Hochhäusern, die zumindest teilweise begehbar sind, kommt natürlich viel mehr Platz zusammen.

    0
  3. McLustigNR 81575 XP Untouchable Star 1 | 24.08.2019 - 15:47 Uhr

    Klingt großartig! Lieber kleiner und vollgepackt als groß und leer. Wobei Witcher 3 jetzt auch nicht leer war oder RDR2 aber trotzdem ist ne volle Stadt super. Bin gespannt.

    0
  4. Quaser2001 11240 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 24.08.2019 - 16:07 Uhr

    Ich denke, es wird bei Cyberpunk 2077 dann auch mehr in die Vertikale gehen; v.a. in Night City.

    0
  5. Amortis 21295 XP Nasenbohrer Level 1 | 24.08.2019 - 19:49 Uhr

    Man wird sich im Rahmen der Stadt so verlaufen glaube ich. Da wird ein Hochhaus sein eigenes Spiel sein. Und das mal 100. Ich freu mich drauf. 😍

    0
  6. Archimedes 169440 XP First Star Onyx | 24.08.2019 - 20:45 Uhr

    Es kommt ja auch nicht auf die Größe an 😉
    Im ernst. Immer dieser wahn noch größere Welten zu generieren. Hat man ja bei Just Cause 4 gesehen, eine große Welt voller nichts. Lieber kleiner und dafür sinnvoll gefüllt

    0

Hinterlasse eine Antwort