Cyberpunk 2077: Trotz Rückerstattung 13 Millionen Spiele verkauft

CD Projekt Red gibt bekannt, dass trotz zahlreicher Rückerstattungen über 13 Millionen Cyberpunk 2077 Spiele verkauft wurden.

Cyberpunk 2077 ist ein Kassenschlager und stellt sich mit Spielen wie Red Dead Redemption und Call of Duty auf eine Stufe. Cyberpunk 2077 konnte nicht nur über 8 Millionen Vorbestellungen verzeichnen, sondern auch über 13 Millionen Spielverkäufe in der ersten Woche.

Das ist eine beachtliche Zahl, vor allem wenn man bedenkt, dass hierbei die zahlreichen Rückerstattungen schon berücksichtigt wurden.

108 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. ibims 26115 XP Nasenbohrer Level 3 | 23.12.2020 - 14:14 Uhr

    also irgendwo stand auch das so einige zahlen bezüglich rückläufer noch nciht berücksichtigt wurden. das geht nochmal gewaltig nach unten vermute ich mal 🙁
    obwohl, wenns läuft (series x) das ding mit abstand das beste spiel der letzten jkahre ist. und ich habs kompeltt durchgepsielt bis auf eine verbuggte mission

    0
  2. GuitarPunk94 1345 XP Beginner Level 1 | 23.12.2020 - 14:24 Uhr

    verdient! mal die ganze negative presse zu den bugs etc ausgeklammert, das game ist 1a und problemlos anwärter zum game of the year

    1
    • Eisbaer803113 7435 XP Beginner Level 3 | 23.12.2020 - 14:54 Uhr

      Ja es ist kein schlechtes Spiel. Etwas unausgereift, nicht nur die Bugs und die Grafik, die aber auf der Series x recht gut aussieht, zumindest so wie sie auf der one x hätte aussehen sollen, auch das die spielmechanik, also Gegner, spawning, Welt, Charakterbalance, alles noch nicht ganz fertig. Trotzdem macht es Spaß und zumindest auf der Serie X sind die Bugs etc. durchaus ignorierbar meistens. Ausser man fällt durch die welt, schlägt Scheiben ein und fliegt hunderte Meter weg, baut mit dem Motorrad einen Unfall und fliegt 1000 Meter in die Luft oder hauptcharaktere verschwinden in Wänden oder quest starten nicht, bzw. Questabschnitte befinden sich in dauerschleifen.

      1
      • SnakeForce 85 9685 XP Beginner Level 4 | 23.12.2020 - 20:02 Uhr

        Nach deiner Beschreibung her, muss ich sagen habe ich „fast“ garkeine Bugs auf meine One X und kann mich auch über die Grafik nicht beklagen.

        Ansonsten unterschreib ich aber deine Nachricht und bin mittlerweile auch bei 70+ Stunden in Night-City. Es ist und bleibt so oder so einfach ein tolles Spiel und kann hoffentlich nur noch besser werden, wenn die Bugfixes nach und nach reinkommen.

        0
  3. Gagac 12340 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 23.12.2020 - 14:47 Uhr

    Hätte mich auch gewundert, wenn es kein Kassenschlager wäre. Klar sind die Last-Gen Versionen alles andere als fertig, allerdings heißt das nicht, dass das Spiel an sich schlecht sei.

    0
  4. ozeanmartin 10320 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 23.12.2020 - 19:21 Uhr

    war ja auch,oder immer noch ein hype um das spiel,echt heftig!kein wunder das sich das verkauft,wie geschnitten brot!

    0
  5. Sandmann1977 12625 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 23.12.2020 - 20:15 Uhr

    Mir macht’s weiterhin Spaß klar nervt der ein oder andere Bug lässt sich aber trozdem gut spielen.

    0
  6. Final18 10780 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 23.12.2020 - 21:46 Uhr

    13 Millionen sind schon der Hammer! Wenn man bedenkt das sich marvel avengers gerade mal 3 Millionen Mal in 3 Monaten verkauft hat.

    0
  7. Moe Skywalker 19980 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 23.12.2020 - 22:43 Uhr

    Mit dem next Generation Update werden es noch viel viel mehr werden (mich eingeschlossen).

    0
  8. BlackStar91 16065 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 23.12.2020 - 23:46 Uhr

    Der Casual Spieler kauft das Spiel ohne News dazu zu lesen der geht in den Media Markt oder bestellt das einfach im Inet klar verkauft sich das weiterhin gut zudem ist die PC Version mit einer RTX 3080 Grafisch spitze über die Konsolen Versionen rede ich mal lieber nicht 😀

    0

Hinterlasse eine Antwort