Cyberpunk 2077: Update 1.2 wegen Hackerangriffe verschoben

CD Projekt Red gibt bekannt, dass das geplante Cyberpunk 2077 Update 1.2 verschoben wurde.

Das geplante Cyberpunk 2077 Update 1.2 wurde verschoben. Als Grund für die Verschiebung nannte das Studio die vergangenen Hackerangriffe bei denen sensible Daten und der gesamte Quellcode zu den unterschiedlichsten Spielen gestohlen wurden.

In einer öffentlichen Stellungnahme gab CD Projekt folgendes bekannt: „Wir wollten unbedingt an dem Zeitplan festhalten, den wir vor einiger Zeit für den Patch 1.2 von Cyberpunk 2077 kommuniziert hatten. Der kürzlich erfolgte Cyber-Angriff auf die IT-Infrastruktur unseres Studios sowie der geplante Umfang des Updates bedeuten jedoch leider, dass wir diesen Termin nicht einhalten können — wir benötigen zusätzliche Zeit für unsere Arbeit.“

„Unsere Ziele für Patch 1.2 übersteigen die aller bisherigen Updates, die wir für Cyberpunk 2077 veröffentlicht haben. Wir haben an zahlreichen qualitativen Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen gearbeitet — und wir haben noch einiges vor uns, damit ihr diese in gewünschter Qualität erhaltet. Vor diesem Hintergrund planen wir eine Veröffentlichung von Version 1.2 in der zweiten März-Hälfte.“

„Das sind selbstverständlich nicht die Neuigkeiten, die wir mit euch teilen wollten. Aber wir wollen sicherstellen, dass der Zustand dieses Updates bei Veröffentlichung so gut wie möglich ist. Wir werden zu einem späteren Zeitpunkt weitere Informationen veröffentlichen.“

„Danke für eure anhaltende Geduld und eure Unterstützung!“

83 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. andyaner 55855 XP Nachwuchsadmin 7+ | 24.02.2021 - 18:25 Uhr

    Ich liebe das Game u stehe komplett hinter dem Projekt CP2077 2.0…aber die Leute die das Update bearbeiten, hatten dadurch bestimmt nicht viel Einschränkung. Um das Problem haben sich mit Sicherheit andere Leute im Unternehmen gekümmert. Einfach sagen wir sind noch nicht soweit u gut ist es!!!

    2
    • Rapza624 96720 XP Posting Machine Level 3 | 24.02.2021 - 18:51 Uhr

      Bei so einem großen Angriff, kann ich mir schon vorstellen, dass alle Angestellten in irgendeiner Art betroffen sind. Zum Beispiel müssen Lücken im System gefunden und geschlossen werden, aktuelle Daten gesichert werden usw. … Außerdem weiß ich nicht, ob ich einfach ruhig weiterarbeiten könnte, wenn ich ein Entwickler bei CDPR wäre, und so etwas passieren würde.

      2
      • andyaner 55855 XP Nachwuchsadmin 7+ | 24.02.2021 - 19:01 Uhr

        Ja da ist schon was dran, aber die haben extra Leute für die Sicherheit, das macht kein Spieleentwickler;) u ob das die ganzen kleinen Leute interessiert, nach dem ganzen sh#t. Einige denken sich da bestimmt auch, geschieht recht…

        0
      • Sonnendeck 33635 XP Bobby Car Geisterfahrer | 24.02.2021 - 19:31 Uhr

        Das machst du mit einer kleinem Team von Computerforensiker und Berater, die dann dem Betrieb Lücken aufzeigen die dann beseitigt werden und das ganze passiert ohne zu tun der Angestellten denn bis zur Aufklärung sind die auch verdächtig, von daher ist das mal wieder sehr peinlich wie das cd red Management hier rum lügt, denn es war immer nur von Diebstahl die Rede und nicht von crypten der Computer Anlagen

        0
  2. Wallow 10245 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 24.02.2021 - 18:28 Uhr

    Habe es zum Glück zurück gegeben und warte bis es fertig ist. Dann hole ich es erneut für paar kröten und genieße alles in Ruhe denke aber das dauert noch gut ein Jahr. Spiel ist einfach 18 Monate zu früh erschienen.

    1
  3. nexus258 6065 XP Beginner Level 3 | 24.02.2021 - 18:29 Uhr

    Yeah d.h bestimmt Series X/S und PS5 Update erst Januar 2022. Kann CD Project ja eh egal sein auf dem PC mit super Hardware läuft es ja super alles andere ist eh egal

    0
  4. DarrekN7 75940 XP Tastenakrobat Level 3 | 24.02.2021 - 18:31 Uhr

    Peinlich ein Spiel unfertig und verbuggt auf den Markt zu schmeißen und dann die dringend benötigten Patches zu verschieben. Aber mir auch egal, ich zock es erst wieder mit allen Addons in ein, zwei Jahren oder halt gar nicht mehr.

    Mir wäre es lieber, wenn die sich um das NextGen Update zu Witcher 3 kümmern würden.

    0
  5. Ghostyrix 65460 XP Romper Domper Stomper | 24.02.2021 - 18:37 Uhr

    Warum der Hackangriff den Patch verzögert, hört sich für mich nicht ganz nachvollziehbar an aber ich hab auch keine Ahnung von Spiele Entwicklung und vielleicht stecken dahinter auch gute Gründe aber ich schließe auch nicht aus, dass man einfach eine Ausrede für die Verschiebung gesucht hat.

    3
    • willlee1985 15550 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 24.02.2021 - 21:53 Uhr

      Da wird jetzt halt alle durchleuchtet und das kann auch dafür sorgen, dass Mitarbeiter erst mal nicht weiterarbeiten können, bis abgesichert wurde. Selbst wenn jede Unterabteilung nur einen halben oder einen Tag ausfällt, läppert sich das schnell und hat Auswirkungen auf andere Abteilungen.

      0
    • Robilein 417665 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 24.02.2021 - 18:46 Uhr

      Da bin ich definitiv anderer Meinung. Egal was mit Cyberpunk 2077 ist, das haben sie nicht verdient. Es waren ja nicht nur Quellcodes, sondern auch wichtige Dokumente und Unterlagen. Und die Leidtragenden sind zumeist die Mitarbeiter. Nicht die Führungsebene.

      Also nein, haben sie meiner Meinung nach definitiv nicht verdient.

      5
      • Devilsgift 55050 XP Nachwuchsadmin 7+ | 24.02.2021 - 19:23 Uhr

        Seh ich auch so, egal wie schlecht mal ein Spiel rausgehauen wird, das ist kein Grund da einfach hinzugehen und sich zu bedienen.

        0
        • Robilein 417665 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 24.02.2021 - 19:35 Uhr

          Absolut. Heutzutage, insbesondere durch das Internet, ist es leicht einen schuldigen zu finden. Man sollte sich aber doch mit der Materie beschäftigen bevor man urteilt, oder alles einfach den anderen nach macht, ohne eine Ahnung zu haben. Es gibt Leute die es nicht mal gespielt haben, es aber dennoch schlecht bewertet haben.

          Manchmal glaube echt ich in der falschen Zeit zu leben😂😂😂
          Deswegen habe ich kein Social Network oder ähnliches.

          Ich habe an dem Shitstorm nie teilgenommen. Ich habe mir schon vor Release vorgenommen auf den Next Gen Patch zu warten, und dabei bleibe ich. Aber das Spiel schlecht zu reden, obwohl ich es nicht gespielt habe, mache ich nicht.

          1
  6. Spongebuu 85160 XP Untouchable Star 3 | 24.02.2021 - 18:51 Uhr

    nu is auch alles egal, die, dies spielen wollten, habens schon längst getan und die, die auf ne Next Gen Version oder ne halbwegs gefixte Version warten werden weiterhin warten..

    0
  7. OzeanSunny 162320 XP First Star Bronze | 24.02.2021 - 19:03 Uhr

    Oh man. Irgendwann werde ich es auch mal spielen. Hoffe das es nicht noch schlimmer wird mit den Verschiebungen der Updates. Aber CdProjekt hat mir mein Geld für die Collectors Edition zurück gezahlt. Für umsonst kann ich noch etwas warten.

    0
  8. Destructor 2850 XP Beginner Level 2 | 24.02.2021 - 19:03 Uhr

    Schade ein paar Bugfixes hätten dem Spiel schon gutgetan aber jetzt heißt es halt mal wieder etwas warten.
    Genau wie bei der next gen version von the witcher 3 , da hab ich auch nichts mehr von gehört aber das studio hat ja gerade andere Probleme…

    0

Hinterlasse eine Antwort