Cyberpunk 2077: Warnhinweis im Xbox Store hinzugefügt

Für Cyberpunk 2077 wurde ein Warnhinweis im Xbox Store hinzugefügt.

Die Veröffentlichung von Cyberpunk 2077 schlägt hohe Wellen. Doch, dass sie so negativ ausfallen, hätte sich CD Projekt Red wohl nicht gedacht. Die Mitarbeiter sind wütend über die Methoden der Führungsetage und die Spieler von den Machenschaften mehr als nur enttäuscht.

Nachdem das Spiel auf den Last-Gen-Konsolen immer noch eine reine Katastrophe ist, hat Sony bereits Cyberpunk 2077 aus dem PlayStation Store entfernt. Diesen Schritt erspart Microsoft den Entwicklern von Cyberpunk 2077 und fügt dafür einen Warnhinweis zum Spiel hinzu. Weiter wurde bereits gestern ein weiterer Hotfix veröffentlicht.

Dieser ist bisher nur auf der US-Website von Cyberpunk 2077 im Microsoft zu sehen:

Es dürfte aber nicht lange dauern, bis auch in Deutschland der Warnhinweis zu Cyberpunk 2077 hinzugefügt wird. Des Weiteren bieten Sony und Microsoft allen Käufern eine Erstattung des Kaufpreises an, wenn sie es digital gekauft haben.

116 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. rjb81 13420 XP Leetspeak | 20.12.2020 - 20:21 Uhr

    Die sollten das direkt rausnehmen bis es wirklich gut läuft. Im Grunde muss man sich doch fragen was diese Zertifizierung überhaupt ist.

    0
  2. Rebelyell 83380 XP Untouchable Star 2 | 20.12.2020 - 20:36 Uhr

    Haha XD gab’s das schon mal? Glaube nämlich nicht außer natürlich bei early access.

    0
  3. Cratter13 29300 XP Nasenbohrer Level 4 | 20.12.2020 - 21:05 Uhr

    Lol. Spricht echt nicht für CD PR. Haben den Launch komplett verkackt.

    0
    • Tiranon 44265 XP Hooligan Schubser | 21.12.2020 - 07:21 Uhr

      Na so lange sie nur den Launch verkackt haben geht es ja noch. So ein verkackter Launch hat schon öfter ne ganze Firma runtergezogen

      0
      • Cratter13 29300 XP Nasenbohrer Level 4 | 22.12.2020 - 14:59 Uhr

        Ja siehe No Mans sky. Klar können sie das Spiel noch retten, aber der Ruf ist erstmal im Eimer. Gar nicht gut für die Firma..

        0
  4. Ratched911 5095 XP Beginner Level 3 | 20.12.2020 - 21:27 Uhr

    Find ich gut, auch wenn ich es mir nicht vorstellen kann, dass es Leute gibt die von dem Drama noch nix mitbekommen haben.

    0
  5. Rapza624 85660 XP Untouchable Star 3 | 20.12.2020 - 22:48 Uhr

    Ein bisschen größer könnte der Warnhinweis ja schon sein, insbesondere wenn man es direkt auf einer der betroffenen Konsolen kaufen will.

    0
  6. Spongebuu 82760 XP Untouchable Star 2 | 20.12.2020 - 23:06 Uhr

    das gute Kleingedruckte, das eh niemand liest. hätten sie schon bissl deutlicher machen können.

    0
  7. DaddelBuddy 760 XP Neuling | 22.12.2020 - 10:10 Uhr

    Eine Version für die Last-Gen hätte es grundsätzlich nie geben dürfen. Versteht mich bitte nicht falsch, ich bin grundsätzlich auch dafür, dass die abgelöste Generation noch ein Weilchen unterstützt wird. Allerdings schadet das den Games, die offensichtlich nicht mehr für solch eine Generation ausgelegt sind.

    Selbst wenn Cyberpunk „eines Tages“ gut für die Last-Gen läuft, auch dann wird das Game nicht hübscher. Der Unterschied zu der PC-Version war nie größer, würde ich behaupten.
    Ich schlage mich mit dieser Aussage auch nicht auf irgendeine Seite. Ich selbst bin Konsolero und zocke auf der Series X, wo das Game auch gut spielbar und ansehnlich ist.

    Nun ist der Fehler auch nicht mehr rückgängig zu machen und da ist ein Warnhinweis schon vollkommen in Ordnung. Am Ende muss jeder selbst entscheiden, auf welcher Plattform er/ sie das Game spielt. 😉

    0

Hinterlasse eine Antwort